Benutzerprofil

rascher

Registriert seit: 23.03.2008
Beiträge: 194
Seite 1 von 10
18.11.2018, 11:28 Uhr

Auf die Straße gehen!! Nehmen wir die Franzosen zum Vorbild. Gehen wir auf die Straße. Wer ruft dazu auf? Weg mit diesen dämlichen Fahrverboten! Hunderttausende werden dabei sein. mehr

22.04.2018, 11:07 Uhr

Noch sind wir stark - aber wie lange noch? Viele dieser Stärken sind wir dabei aufs Spiel zu setzen. Die Ursachen dafür sind vielfältig: Unsinnige Energiepolitik Katastrophale Einwanderungspolitk Unsinnige Experimente im Bildungswesen [...] mehr

20.03.2018, 16:09 Uhr

Was für ein Schmarrn! Liebe Frau Stokowski, war Ihnen langweilig? Mussten Sie schnell was schreiben, weil der Termin es verlangte? Selten so einen grandiosen Unsinn gelesen. mehr

08.11.2017, 09:27 Uhr

Temperatur 3,5% niedriger? Die Außentemperaturen in der Heizperiode 2017 werden im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich um 3,5 Prozent niedriger sein. Wer kann mir bitte erklären, was das bedeutet? Monatsmittel z.B. 0 °C. [...] mehr

06.11.2017, 22:45 Uhr

Wahnsinn!! Ich fahre keinen Porsche und erreiche mit meinem Fahrzeug locker den "Katalogwert" von 7,4 l, eher verbrauche ich noch weniger. Ich würde meine Fahrweise als "zügig" bezeichnen. [...] mehr

06.11.2017, 17:53 Uhr

70 % über dem Katalogwert? Ich kenne in meinem Bekanntenkreis niemand, der auch nur in die Nähe von 70% kommt. Es geht vielleicht mal um 10% bis 20% . in beide Richtungen. Wie genau diese Bekannten Ihren Spritverbrauch [...] mehr

06.11.2017, 16:47 Uhr

Thema auch verfehlt Lieber Meerkönig, Ihre Replik auf meinen Beitrag geht ebenfalls völlig am Thema vorbei. Lesen Sie mal genau, was ich geschrieben habe. Eine persönliche Anmerkung: Ich protokolliere meinen [...] mehr

06.11.2017, 13:14 Uhr

Thema verfehlt Man kann Verbrauchswerte nur vergleichen, wenn sie nach einem standardisierten Verfahren ermittelt wurden. Das hat mit den Verbrauchswerte der einzelnen Benutzer wenig zu tun. Es sind, wie gesagt, [...] mehr

18.10.2017, 12:07 Uhr

Komplett übergenschappt Man versteht das äußerst komplexe atmosphärische Geschehen nur ansatzweise, d.h. weitgehend überhaupt nicht und will solche Eingriffe machen, von denen kein Mensch weiß, welche Auswirkungen sie haben. [...] mehr

16.10.2017, 13:36 Uhr

Wie wäre es, selber nachzudenken? Pingvin, wie wäre es, erst einmal selber nachzudenken, bevor man anderen etwas unterstellt. Ich vergleiche nicht irgendeine Butter mit irgendeiner, sondern die gleiche Marke heute und vor einem [...] mehr

16.10.2017, 11:16 Uhr

Was heißt da gefühlt? Wenn ich den Butterpreis von vor einem Jahr mit dem jetzigen vergleiche, sind das weit mehr als 100 Prozent. Damals 0,89 Cent heut 1,99 Cent. Nicht gefühlt, sondern tatsächlich. Man hat den Eindruck, [...] mehr

27.09.2017, 13:15 Uhr

Toleranz und Respekt Wie wäre es mit etwas mehr Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden? Es gibt auch andere Weltbilder und Lebensentwürfe, auch wenn Sie es nicht verstehen können. mehr

30.07.2017, 23:14 Uhr

Durchhalteparolen Dieser Beitrag ist eine weitere Durchhalteparole, wie man sie in letzter Zeit von Politikern und Medienleuten immer häufiger hört. Begonnen hat es mit "wir schaffen das". Und immer wieder: [...] mehr

25.07.2017, 18:17 Uhr

Armselig Armselig, einfach nur armselig. Mehr ist dazu nicht zu sagen. mehr

13.05.2017, 22:53 Uhr

Wer macht das Ganze zum Problem? Man kann die Frage ganz einfach beantworten: Nicht die Schule ist das Problem, sondern die Eltern sind es! Lasst endlich die Schulen in Ruhe und schickt eure Kinder auf die Schule, die ihren [...] mehr

31.03.2017, 22:22 Uhr

Endlich !!!! Endlich beteiligen sich ausländische Autofahrer an den Kosten unseres Straßensystems. Wir werden schon seit Jahrzehnten im Ausland zur Kasse gebeten. Wie diese Länder dies mit ihren eigenen [...] mehr

27.02.2017, 16:43 Uhr

Fake-Diagramme Mit Statistik lügen! Lassen Sie Ihre Diagramme bei "Null" beginnen, dann sehen die Unterschiede, die es zweifellos gibt, längst nicht mehr so dramatisch aus. Was Sie machen, ist schlicht [...] mehr

03.02.2017, 11:39 Uhr

Schlag ins Gesicht! Dieser Beitrag ist für alle ein Schlag ins Gesicht, die selbstverantwortlich für sich und ihre Familie sorgen und auch in die Zukunft blicken und nicht ständig nach Hilfen durch den Staat rufen und [...] mehr

23.01.2017, 18:18 Uhr

Die Stunde Europas Das müsste jetzt die Stunde Europas sein. Wenn nicht jetzt, wann dann kann Europa sein ganzes wirtschaftliches und politisches Gewicht in die Waagschale werfen. Aber ich sehe schon, am Ende wird [...] mehr

17.01.2017, 16:23 Uhr

Altersdiskriminierung Seit 50 Jahren hat meine Kfz-Versicherung noch keinen Pfennig bzw. Cent für mich zahlen müssen. Trotzdem zahle ich ab meinem 65. Geburtstag eine um 30 % höhere Versicherungsprämie. Und jetzt auch noch [...] mehr

Seite 1 von 10