Benutzerprofil

sheesh

Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
19.02.2019, 17:55 Uhr

Lasch! Wer bei 30% Reduktion bis 2030 etwas von "lasch" schreibt, hat keine Ahnung von den Entwicklungs- und Modellzyklen in der LKW-Branche! Wo sollen außerdem bei einem "Quader", der [...] mehr

29.01.2019, 19:32 Uhr

false Na klar! Jahre lang kannte die Diskussion nur eine Richtung. Und nun, nachdem eine Woche lang mal eine andere Meinung in der Presse kursiert, handelt es sich um false balance. Bedenklich! mehr

26.01.2019, 09:10 Uhr

Ah, der neue Trautfetter ist da! Vielleicht denken sich die Dieselfahrer (wie ich auch) inzwischen bei diesem Politik(!!)-Drama: Einfach weiterfahren, aussitzen. Falls trotz geringer Wahrscheinlichkeit [...] mehr

15.01.2019, 20:53 Uhr

Eine erste Folge... ... der völlig überzogenen kommenden CO2-Grenzwerte für leichte Nutzfahrzeuge, die horrende Investitionen erfordern und die Fahrzeuge stark verteuern werden. Das wird nicht ohne Arbeitsplatzverluste [...] mehr

04.01.2019, 23:25 Uhr

verantwortungsvoll Soso, dazu verpflichtet der "Anspruch der grün-schwarzen Regierung, verantwortungsvoll und sorgsam mit dem Geld der Steuerzahler umzugehen". Gemäß diesem Anspruch hätte man unbedingt gegen [...] mehr

01.12.2018, 10:03 Uhr

Ausdrucksweise Die Ausdrucksweise von Herrn Pronold ist ja unter aller Kanone. Wenn Hinweise auf möglicherweise falsch aufgestellte Messstationen "Propaganda" sind - wie bezeichnet man dann die Kampagne, [...] mehr

26.11.2018, 18:06 Uhr

Mit Verlaub... ...was für ein schwachsinniger Titel bzw. Schlussfolgerung - hauptsache mal wieder was gegen "den Diesel" und "die Autoindustrie" geschreibselt. Die Emissionen pro gefahrenen [...] mehr

19.10.2018, 19:32 Uhr

"...mit immer neuen technischen Argumenten verschleppt" ... Frechheit, dass jemand in die Diskussion technische Argumente einbringt - geht es doch eigentlich nur um Ideologien fachfremder Umweltlobbyisten und [...] mehr

07.10.2018, 13:26 Uhr

Uba "Auch das Umweltbundesamt (UBA) hatte sich skeptisch gezeigt, dass die Beschlüsse auf dem Dieselgipfel ausreichen, um Fahrverbote in allen deutschen Städten zu verhindern. "Wir sehen nicht, [...] mehr

24.09.2018, 02:50 Uhr

In der Tat... ... interessante Einsichten in den kruden Kosmos der Spiegel-Autoren. Da ist die Rede von Millionen manipulierten Fahrzeugen, gemeint sind jedoch gesetzeskonform zugelassene Fahrzeuge deutscher und [...] mehr

16.09.2018, 14:33 Uhr

Studien- Abbrecher Krischer meldet sich mal wieder unqualifiziert zu Wort, um auf durchsichtige Art und Weise (wie auch Frau Schulze, Herr Bouffier und andere) vom eigenen Politikversagen (Abgasnormen vs. [...] mehr

12.09.2018, 20:35 Uhr

Und was... ... hat das jetzt mit dem VW-Abgasskandal zu tun? Falls es zu den Einfahrverboten kommt, wären Sie mit einem Kia, Toyota, Volvo, Renault etc. genauso betroffen wie mit einem VW/Audi, der nach [...] mehr

18.08.2018, 09:14 Uhr

Wieso soll Wertverlust entstanden sein? Wenn Sie nett sind, bekommen Sie vielleicht beim Update kostenlos einen Kanister AdBlue auf Grund dessen leicht gestiegenen Verbrauchs und gut ist. mehr

18.08.2018, 09:09 Uhr

Lass mal ... ... gut sein, Scheuer Andi! Jetzt hast Du dich lange genug auf Kosten der dt. OEM profiliert, ohne Ahnung zu haben, wovon Du schwätzt! Die jetzigen Auffälligkeiten lassen sich als Altlasten auf Grund [...] mehr

05.08.2018, 12:10 Uhr

Die Tatsachenverdrehung geht weiter. Wieder erweckt der Autor den Eindruck, Audi wäre vom KBA ertappt worden. Richtig ist, dass Audi selbst Aufklärungsarbeit geleistet und die Auffälligkeiten gemeldet hat. Dass die [...] mehr

20.07.2018, 22:06 Uhr

Die Sommerpause... ... ist anscheinend leider vorbei und ab jetzt werden wir wieder wöchentlich mit zum Skandal aufgebauschten Banalitäten aus der deutschen Autoindustrie traktiert mit Verweis auf die neue Printausgabe [...] mehr

09.06.2018, 09:48 Uhr

Zweierlei Maß? Wird da etwa mit zweierlei Maß vorgegangen? Die Autohersteller zertifizieren sich momentan einen ab für den neuen Prüfzyklus und daneben werden selbst kleinste Auffälligkeiten inflationär als [...] mehr

11.04.2018, 17:51 Uhr

Wann hört es endlich auf... ... mit dieser Phantomdiskussion um Nachrüstungen! Wie schon einige Foristen angemerkt haben, erfüllen die zugelassenen Fahrzeuge die gesetzlichen Vorschriften, diejenigen mit unerlaubter [...] mehr

04.04.2018, 21:37 Uhr

Fahrverbote... ... in ein paar Straßen in ein paar Städten tangieren wohl über 90% der Autofahrer in Deutschland äußerst peripher bis gar nicht. Jemand, der nur ganz selten oder gar nicht in eine solche Stadt fährt, [...] mehr

10.03.2018, 12:06 Uhr

Oh nein, jetzt wird diese Sau wieder durchs Dorf getrieben. Schema ist dabei das gleiche wie bei der NOx-Hysterie: Die Fahrzeuge wurden nach der Prüfvorschrift zertifiziert und erfüllen die gesetzlichen [...] mehr

Seite 1 von 2