Benutzerprofil

beppi

Registriert seit: 23.06.2016
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
01.07.2017, 19:43 Uhr

In reifen Demokratien sollte als selbstverständlich gelten, dass Provokation als Mittel der Kommunikation als unreif geächtet wird. mehr

29.06.2017, 15:32 Uhr

Dass euch der Rechtschreibtroll hole ... Erst dachte ich, es handele sich um Satire. Hoffte ich doch schon seit Jahren, das blöde Eszett würde mal endgültig abgeschafft. Die Schweizer haben das ja auch hingekriegt. Aber nein, die deutschen [...] mehr

28.06.2017, 14:26 Uhr

Bitte um nähere Auskunft Lieber gobulet, mich würde sehr interessieren, welche gesellschaftlichen Veränderungen Sie als erfahrener Mensch festgestellt haben und wie man der Entwicklung möglicherweise entgegenwirken [...] mehr

25.06.2017, 16:14 Uhr

Zensur? Warum werden seit heute Morgen meine Posts nicht mehr frei gegeben? Erbitte Antwort. mehr

25.06.2017, 15:08 Uhr

Bitte gliedern Sie doch Ihren Text durch die allgemein üblichen Satzzeichen, so dass er für die Allgemeinheit verständlich wird. Vielen Dank. mehr

24.06.2017, 15:55 Uhr

Was soll denn bitte dieses unwürdige Hin- und Herkarren eines toten Körpers? Ich bin mehr als empört über diesen bereits jetzt einsetzenden Reliquienhandel! Herr Dr. Kohl sollte - das wäre würdig und recht - in aller [...] mehr

23.06.2017, 14:47 Uhr

Darling George macht doch lediglich ein bisschen Geld flüssig, weil die Bodyguards für die twins ja schließlich auch bezahlt werden wollen :)) Aber im Ernst: Chapeau für so viel Talent, Grips und Charme. Und alles [...] mehr

22.06.2017, 16:23 Uhr

Man kann es mit Verbohrtheit und Ignoranz auch übertreiben ... 'Als Sexismus wird die auf das Geschlecht (lat. sexus) bezogene Diskriminierung bezeichnet. Unter dem Begriff werden Geschlechterstereotype, Affekte und Verhaltensweisen gefasst, die einen [...] mehr

18.06.2017, 15:56 Uhr

Oh je, die armen “Lehrlinge'! Gern biete ich Ihren Azubis Nachhilfeunterricht an, da Sie selbst als kompetenter Lehrer - anhand Ihrer mangelnden Orthographiekenntnisse - wohl nicht in Frage [...] mehr

15.06.2017, 18:45 Uhr

Bin Ihrer Meinung! Ich praktiziere auch eine “verbundene Druckschrift“, die leserlich ist und dennoch Ausdruck meines persönlichen Stils. Parallel sollte das flüssige Schreiben auf der Tastatur möglichst früh [...] mehr

15.06.2017, 18:20 Uhr

Wenn ich ständig in mich reinhorche, wozu ich nun gerade Lust habe oder eben nicht, bekomme ich eher wenig gebacken. Hier wird ein Allerweltsthema derart hoch aufgehängt, dass es schon wieder unfreiwillig komisch rüberkommt. Und die [...] mehr

11.06.2017, 15:36 Uhr

Einen solchen Blödsinn habe ich selten gelesen. Die ganze Welt ist froh, den Nachwuchs und sich selbst vor Krankheiten schützen zu können, die früher einmal ganze Generationen gefährdeten. Dies negiert der Autor, will die [...] mehr

06.06.2017, 15:10 Uhr

Zum ersten Mal heute laut gelacht ... bis mir bewusst wurde, dass Ihr Beitrag am Ende gar nicht als Satire gedacht war! So viele unbewiesene Stammtischsprüche sind doch kaum ernst zu nehmen. Und gerade Frau Dr. Merkel [...] mehr

05.06.2017, 12:43 Uhr

Wenn man der Logik dieser Statistik Glauben schenken mag, dann müssten die Menschen in den uralten Hochkulturen an Nil und Euphrat/Tigris ihre überragenden Leistungen für die ganze Menschheit vor Jahrtausenden von Jahren mit einem in den negativen Bereich [...] mehr

04.06.2017, 18:02 Uhr

Wie heuchlerisch! Und wer bedient Sie beim kulturellen Genuss oder beim Kaffeetrinken? mehr

03.06.2017, 14:26 Uhr

Schade eigentlich, dass Spon keinen 'gefällt-mir-Button' anbietet. Wollte ich schon länger mal vorschlagen, Diesen Beitrag hätte ich sofort geliked, da weltklug und amüsant. Beste Grüße aus Göttingen. mehr

02.06.2017, 13:11 Uhr

Bitte nicht so geizig mit Infos ... Wie werden die 9,75 Mill. aufgeteilt? Nach Größe der Länder? Nach Bedürftigkeit? Gibt es dann keine Geber- oder Nehmerländer mehr, da alles vom Bund kommt? Fragen über Fragen ... mehr

30.05.2017, 16:48 Uhr

Thema leider völlig verfehlt, denn in diesem Artikel ist von ganz gegenteiligen Erfahrungen die Rede. Ihre Anmerkungen zu 'Augenaufschlägen' und dem mehr als abfälligen Hinweis auf 'Spezialisten im Erziehungsbereich' sind [...] mehr

29.05.2017, 17:37 Uhr

Korrektur der geschichtlichen Daten Es dürfte Louis XV schwer gefallen sein, bis zum Ausbruch der Revolution im Jahr 1789 in Versailles residiert zu haben, verstarb er doch bereits 1774. Im Jahr des Ausbruchs der Revolution musste [...] mehr

29.05.2017, 14:39 Uhr

Gerade auf einem Linienflug gibt es jede Menge nicht-digitaler Dinge zu tun: Wie wäre es z. B. mit - aus dem Fenster schauen ;-) - sich unterhalten ;-) - Bücher lesen - wie ja schon von Ihnen als sinnvolle Betätigung [...] mehr

Seite 1 von 3