Benutzerprofil

IchOnline

Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 483
Seite 1 von 25
19.03.2011, 20:28 Uhr

Tsunamis Ist doch egal, denn sie haben einfach die Tsunamis vergessen: "Die Gefahr eines Tsunami haben wir überhaupt nicht berücksichtigt", sagte Ogura, der die Kühlsysteme für alle Reaktoren [...] mehr

18.03.2011, 22:33 Uhr

Kleine blaue Funken Guter Einwand! Aber da Containments - wie ich aus wirklich zuverlässiger Quelle weiß - absolut niemals kaputtgehen, könnten die Brennelemente in den Becken dort ruhig schmelzen und kleine blaue [...] mehr

18.03.2011, 22:20 Uhr

5?! *5 (fünf) Sievert pro Stunde?!* Weia. Da kann auch Perry nichts mehr ausrichten, da kann man nur noch 500.000 "Freiwillige" beim Sarkophagbau verheizen. Haben Sie mal einen Link zu [...] mehr

18.03.2011, 22:02 Uhr

Frage Nr. 3 Darf ich noch eine Frage hinzufügen bzw. 1) etwas erweitern? 3) Weshalb befinden sich die Abklingbecken außerhalb des Containments, obwohl sie durch Entzündung der Brennstäbe oder gar ihr [...] mehr

18.03.2011, 21:43 Uhr

Die allmächtigen USA @ sachmagehtsnoch: Ferngesteuerte Löschroboter, die ins Obergeschoss explodierter Gebäude klettern? Da Sie schon die Raumfahrt ansprechen, sind Ihnen mal die Schwierigkeiten z.B. mit den [...] mehr

18.03.2011, 16:39 Uhr

Katastrophen Na ja, ich z.B. bin durchaus technisch interessiert, habe aber bisher nicht gewusst, dass 1.) Abklingbecken so gefährlich sind und 2.) diese sich auch bei deutschen AKWen nicht unbedingt innerhalb [...] mehr

18.03.2011, 13:36 Uhr

Upgrade Ach so, ich vergaß: - Der Unfall kann nur durch das Verstrahlen von Arbeitern und Rettungskräften bewältigt werden Machen wir doch lieber *vier 6en* draus. mehr

18.03.2011, 13:10 Uhr

7 Also, streng nach INES mag Fukushima bisher ja nur *eine 5* sein. Aber bilanzieren wir mal: - Ausfall aller Kühlsysteme - Mehrere Explosionen und Brände - 4 havarierte Reaktorblöcke - [...] mehr

17.03.2011, 19:22 Uhr

Recht so! Das ist auch verdammt richtig so! Und wenn man sich jetzt die Aussagen beteiligter Ingenieure anhört, wird einem auch klar, *dass jedes Betreiberland von AKWen dringend eine starke [...] mehr

17.03.2011, 12:58 Uhr

Abschalten Die müssen Rücksicht auf ihre Aktionäre nehmen? Oha, da könnte "Klappe halten" aber die bessere Taktik sein. Warum enteignen und verstaatlichen wir diesen Sauhaufen nicht einfach? Einen [...] mehr

16.03.2011, 21:23 Uhr

Schwachfug von Il Presidente "Der Präsident der deutschen Gesellschaft für Strahlenschutz, Sebastian Pflugbeil, fordert den sofortigen Abzug der Techniker [in] Fukushima. Die 50 Arbeiter seien "arme Schweine". [...] mehr

16.03.2011, 21:05 Uhr

VT gefällig? Hihi, meinen Sie die USA brauchen für so was ausgerechnet ein olles japanisches AKW? mehr

16.03.2011, 20:46 Uhr

Überraschung! "RSK-Chef Rudolf Wieland sagte SPIEGEL ONLINE, man werde sich dabei auch mit neuen Szenarien befassen müssen: "Es gibt Dinge, die über unsere *bisherige* Vorstellung hinausgehen." [...] mehr

15.03.2011, 22:14 Uhr

Kontrolle Ich glaube nicht, dass Kontrollräume für die havarierten Reaktoren noch eine besonders große Rolle spielen. Praktisch alles um die Reaktorbehälter dürfte durch die Explosionen zerstört sein. Kein [...] mehr

15.03.2011, 22:02 Uhr

Nix Genaues weiß man nicht Weiß man wohl auch. Wovon man aber keinen blassen Schimmer hat, das ist der gegenwärtige Zustand der Brennstäbe in Fukushima. "Teilweise Kernschmelze" ist ein weites Feld. Sind die [...] mehr

15.03.2011, 17:29 Uhr

Helden wider Willen? "Am Dienstagmorgen (Ortszeit) waren noch mehr als 800 Arbeiter und Techniker in Fukushima I. Sie arbeiteten fieberhaft daran, die sechs Reaktoren zu kühlen und damit eine gefährliche Kernschmelze [...] mehr

15.03.2011, 16:12 Uhr

Argumente? Ja was - und nun? Nur Geschnacke: Doch. Wir hätten getan, was wir tun können - bloß *Sie* wieder nicht. Aber mit dem Finger nach anderen fuchteln: Und das, obwohl Sie bei den [...] mehr

15.03.2011, 15:55 Uhr

@ alzaimar Das finden Sie wohl normal und gesund? Ah, aber für ein bisschen verantwortungsbewusst wollen Sie trotzdem gern gehalten werden, nicht? So, und nun denken Sie mal an *all die anderen Familien! [...] mehr

15.03.2011, 15:14 Uhr

Schwarze Liste Wir brauchen eine Liquidatoren (http://de.wikipedia.org/wiki/Liquidator)-Liste. Wer sich da einträgt darf pro Atomkraft sein und auch davon profitieren. Aber im Ernstfall werden alle abgeholt, um [...] mehr

14.03.2011, 12:56 Uhr

"raus nehmen aus dem Reaktor"[?!] Danke, aber momentan möchten wir alle nur, dass die Brennstäbe - in welchem Zustand sie sich auch befinden mögen - im Reaktor bleiben. Dies ist auch nicht der richtige Zeitpunkt, um Ihre [...] mehr

Seite 1 von 25