Benutzerprofil

willem_vonwegen

Registriert seit: 26.06.2016
Beiträge: 28
Seite 2 von 2
21.09.2018, 09:07 Uhr

Also Schwamm drüber? Das ist es was ich aus den Äusserungen der SPD-Minister herauslese. Die Maaßen-Affäre mag sich ja -ganz nüchtern betrachtet- nur um eine Personalie handeln, wenn kümmert es schon auf welche Stelle er [...] mehr

24.08.2018, 09:24 Uhr

Wer wählt Diese neoliberalen Heuschrecken in dieses Beratergremium? Da scheint ja die gleiche Mentalität zu herrschen wie bei den sogenannten Wirtschaftswaisen... Knallharte Lobbyarbeit für Bauunternehmer und [...] mehr

18.06.2018, 17:49 Uhr

Und ändern wird... ...sich absolut garnichts. Den regierenden sind die Zustände im besten Falle egal, die deutsche Bevölkerung empört sich im besten Fall, aber niemand wird bereit sein desshalb zu protestieren oder [...] mehr

04.06.2018, 07:25 Uhr

Es passiert täglich Jeden Tag kommen Menschen in deutschen Kliniken zu Tode. Die meisten Sterbefälle könnte man verhindern wenn: -genügend Personal vorgehalten werden würde um eine adäquate Patientenüberwachung und [...] mehr

28.07.2016, 02:02 Uhr

Wie 1933 Irgendwie hab ich das Gefühl, der sogenannte Putschversuch ist in vielerlei Hinsicht vergleichbar mit dem Reichstagsbrand im Februar '33. Der Urheber ist ebenso nicht ganz so einfach zu bestimmen, [...] mehr

28.06.2016, 07:33 Uhr

Ein lustiger Chaot... ... So kam er ja irgendwie immer rüber. Und dass so ein Vogel dann auch noch im Konservativen Lager zu finden ist, macht ihn selbst für linke sympathisch. Mal im Ernst: bei den Dingern die BJ als [...] mehr

26.06.2016, 09:51 Uhr

Populismus ist... ... Keine Ursache sondern nur ein Symptom der Wut der Bürger. Diese fühlen sich , zurecht, in vielen Dingen Fremdbestimmt und erleben gerade seit der Weltwirtschaftskrise dass diese Fremdbestimmung [...] mehr

Seite 2 von 2