Benutzerprofil

taxikutscherHH

Registriert seit: 26.06.2016
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
11.04.2019, 10:07 Uhr

Null Ahnung? Leute, Leute, Leute. Taxi geht nicht billiger weil die Kosten von unten drücken, bzw. KFZ Haftpflicht und Kasko 100% ca. 9.000.- Euro p.a. Wie machen Überfahrer das? Ganz einfach. Es sind angeblich [...] mehr

01.02.2019, 14:36 Uhr

Studien über Studien. Bei Anne Will waren es noch 50.000 relevante Studien. Jetzt sollen es schon 70.000 sein wie ich lesen muss. Wahnsinn. Wann können wir dann mit 100.000 relevanten Studien rechnen? Bei der nächsten [...] mehr

28.01.2019, 11:45 Uhr

Beitrag Nr. 4 viwaldi Ihrem Kommentar ist nichts hinzuzufügen. Diese Talkshows mit gut vergüteten ModeratorInnen auf Kosten gebührenzahlender BürgerInnen wird immer unerträglicher. mehr

25.01.2019, 14:01 Uhr

Bravo Dem ist nichts hinzuzufügen. Sobald man sich etwas. intensiver mit der Materie beschäftigt wird einem auch schnell klar was für einen UnSINN der Herr Sinn und seine Population so absondern. mehr

01.10.2018, 13:27 Uhr

Total überbewertet. Nach der ersten Episode überlegt ob ich umschalte. Zweite Episode geteilt mit Computerspiel. Dritte Episode Fernseher aus- und Radio eingeschaltet. Habe bsw. Bad Bank oder die Serie aus dem Berlin der [...] mehr

02.07.2018, 23:31 Uhr

wischi waschi überall nur noch faule Formelkompromisse. Nicht nur in der Asyl-/Flüchtlingsfrage. Lügen ohne rot zu werden. Ja, Frau Merkel hat die Republik verändert. Danke dafür. Es lebe die AFD. mehr

01.07.2018, 23:43 Uhr

Verbrannt Merkel spaltet und hinterlässt verbrannte Erde. Die europäische Lösung von Merkel sind nichts als wischi waschi wie so vieles andere von ihr auch. Alles arbeitet für die AFD. Danke Frau Merkel. mehr

16.02.2018, 10:32 Uhr

Nicht verstanden Für viele Menschen ist die Globalisierung ein Problem, auch weil Verlierer derselben sind oder Angst davor haben. Seit 2015 ist die Globalisierung nicht mehr vor der Tür sondern vermehrt im eigenen [...] mehr

29.01.2018, 13:17 Uhr

10%? Im Taxigewerbe dürften es über 90% sein. Aber was soll es. Schafft Verfügbarkeit und zumindest relativ günstige Preise. Ist ja auch im öffentlichen Interesse. :-( mehr

25.01.2018, 19:42 Uhr

Aufstieg. Aufstieg, Aufstieg, Aufstieg. Die Leute wollen vielleicht gar nicht aufsteigen. Vom Treppenputzer zum Obertreppenputzer? Von der Altenpflegerin zur Ober-Ober-Altenpflegerin? Nein, die meisten wollen [...] mehr

23.01.2018, 10:21 Uhr

Alternativlos Meine Grundeinstellung ist sozial-liberaldemokratisch. Bin 66. Ich gebe mal ein Beispiel. Lebensleistungsrente (SPD). Tolles Wort. Aber nur für 40.000 People. Anderes Beispiel. Mindestlohn. Toll. [...] mehr

21.01.2018, 18:26 Uhr

So oder so. Man kann es so oder so sehen. Es wurde Johannes Rau, der mir immer suspect war, sinngemäß zitiert, 1% erreicht ist mehr als 100% nicht erreicht. Kann man so sehen. Man kann es aber auch so sehen. [...] mehr

19.01.2018, 02:44 Uhr

Ich dachte Ich hätte die Sendung auch gesehen. Also in meiner Sendung war da ein junger unscheinbar wirkender Mann der sehr ausgeschlafen wirkte, zumindest im mentalen Sinn, geschickt und clever argumentierte, [...] mehr

17.01.2018, 23:31 Uhr

Ja Auseindersetzunhen sind, sollten der Demokratie immanent sein. Aber immer in Relation zum Gegenstand. Der Gegenstand ist das Sondierungspapier. Die Relation ist der Gerechtigkeitsanspruch etc. Die [...] mehr

17.01.2018, 23:21 Uhr

Man weiß einfach nicht mehr was man zu dem ganzen Gewürge sagen soll. Es bleibt einem nur noch die Spucken weg. Übrig bleibt Verachtung. Hat den außer dem Jungspund (morgen bei Illner) bei der SPD [...] mehr

17.01.2018, 10:19 Uhr

Scholz Ist ein gewiefter Jurist und sollte die Qualität des Sondierungspapiers beurteilen können. Ich kann den Mann nicht verstehen ohne Böses zu denken. Vielleicht sollte die SPD sich spalten. Die [...] mehr

17.01.2018, 10:10 Uhr

Erbarmen. Es ist schon sinnbildlich wenn Grüne (Hofmeister) und Die Linke (Bartsch) öffentlich mitfühlend für die SPD in die Bresche springen. Im Nachhinein sind die Grünen dem Lindner wohl dankbar daß er die [...] mehr

17.01.2018, 08:28 Uhr

Erbarmen Wenn man sich die derzeitge Lage anschaut kommt man immer in die Phase des Mitleids mit SPD/Schulz. Die haben sich in einer Form einsacken lassen aus der sie weder jetzt noch in einer GroKo je wieder [...] mehr

15.01.2018, 10:22 Uhr

Neuwahlen. Die CSU (CDU?) steuert auf Neuwahlen zu. Vorher aber soll die SPD so lange auf dem Eis tanzen bis sie sich den Hals bricht. Bei dem Pokerspiel um Macht, Posten und zu verteilenden Milliarden reicht es [...] mehr

14.01.2018, 10:57 Uhr

Wahl 2013 Ich erinnere mich noch an die Elephantenrunde 2013 als bei der noch laufenden Auszählung die CDU/CSU plötzlich kurzzeitig über die absolute Mehrheit verfügte. Frau Merkel stand nicht die Freude [...] mehr

Seite 1 von 3