Benutzerprofil

xzz

Registriert seit: 31.03.2008
Beiträge: 396
Seite 1 von 20
27.05.2013, 15:01 Uhr

Dem Bericht nach zu urteilen hat Assad den chinesischen Smog vom Februar als Kriegswaffe eingesetzt. Eine wirklich widerliche Waffe, die schon seit Jahren von der chinesischen Regierung gegen die [...] mehr

11.03.2013, 06:44 Uhr

Einzelfälle Die irakische Regierung hat ja durchaus Recht, das sind alles Einzelfälle, nach der gängigen Definition des Wortes. mehr

04.02.2013, 17:04 Uhr

. Was ist denn mit Jakob Augstein los? Noch vor kurzem hätte ich es für unmöglich gehalten, das zu sagen, aber dies ist einmal ein rundum gelungener Kommentar. Aus "Im Zweifel Mainstream" [...] mehr

18.01.2013, 16:48 Uhr

Es gibt dann aber doch Unterschiede zwischen der Religion der "anderen Backe hinhaltend" und derer, dessen Religionsgründer noch persönlich seine Armeen anführte und viele Länder [...] mehr

18.12.2012, 16:26 Uhr

Justiz Für die Empörung und die Proteste habe ich Verständnis. Es ist immerhin zu vermuten, das die Täter, wenn sie verurteilt werden können, auch mit Strafe zu rechnen haben. In Deutschland gibts [...] mehr

12.12.2012, 19:36 Uhr

Bundeskanzler Mitt Steinbrück Schröders Umweltminister und Merkels Finanzminister treten an, um endlich frischen Wind in die Politik zu bringen! Der gute Mitt Steinbrück, erfolgreicher Heißluftversorger der deutschen [...] mehr

31.10.2012, 07:01 Uhr

Hasnain Kazim, der aus dem nur wenige tausend Kilometer entfernten Islamabad, Hauptstadt der 'Islamischen Republik Pakistan', berichtet, kann uns ein differenziertes, aktuelles Bild der Lage geben? [...] mehr

07.09.2012, 09:10 Uhr

... normalerweise begründet man das Nichterfüllen von Wahlkampfversprechen mit mangelnden Finanzmitteln oder Rücksicht auf den Koalitionspartner, das macht es wenigstens ansatzweise glaubhaft. [...] mehr

21.08.2012, 11:35 Uhr

pulver kurt 3,5 Jahre Haft für einen 64 Jahre alten "Ersttäter". Das ist in Deutschland schon fast die Höchststrafe und wird normalerweise nur gegen Steuersünder und Raubkopierer ausgesprochen. Bei [...] mehr

26.06.2012, 09:16 Uhr

... Nigeria ist nicht im Krieg. Im übrigen ist es ein Land mit einer Bevölkerung von über 100 Millionen Menschen und eines der wirtschaftlich etwas wohlhabenderen Länder Afrikas. Mir scheint, der [...] mehr

18.04.2012, 08:15 Uhr

... Und jetzt ein Bericht über eine Schwulenbar in Ramallah oder Gaza? mehr

13.04.2012, 12:43 Uhr

... Keine Überraschung. Wenn Journalisten 'auf der Strasse' Passanten oder 'zufällig' Anwesende interviewen, dann bekommen sie eine kleine Sammlung an Zitaten, und bringen dann jenes, welches sie hören [...] mehr

05.04.2012, 13:34 Uhr

Symptom Das Resultat einer Fülle von Regelungen und gesetzlicher Gängelung. Wie Zeitarbeit auch ist der (an sich völlig unproduktive) Berufsstand dieses Mannes (aber auch der Gewerkschaften und ihrer Anwälte) [...] mehr

03.04.2012, 19:43 Uhr

Gut, das bereits nächste Woche ein Lösungsvorschlag von EU-Kommissarin Redding vorliegen wird, welcher mittels einer Ernährungsquote und Strafzahlungen bei Nichterfüllung den CO2-Ausstoss Europas [...] mehr

25.03.2012, 15:20 Uhr

titelbefreit Eine Fülle von Vorschriften von kommunaler Ebene bis Nötigungen aus Brüssel verhindert den Aufbau neuer Unternehmen sehr effektiv. Wenn das knappe Budget eines Gründers für Juristen und [...] mehr

23.03.2012, 18:20 Uhr

titelbefreit Lächerliche Doppelmoral. Ich hab Verständnis für die Haltung der Linken (kein Einsatz) oder der Konservativen (Einsatz), aber da Schiffchen spazieren fahren und bewaffnete Asylbewerber aufnehmen [...] mehr

23.03.2012, 12:17 Uhr

. Belanglos, japanisch-normal, aber...warum diese Gehässigkeit? Die 'ziehen jungen Männern das Geld aus der Tasche', während "wahre Künstler" 30km über dem Erdboden nicht mehr genug CDs [...] mehr

23.03.2012, 11:11 Uhr

. Schön, wegen einem Kriminellen mal wieder von einem Land voller Rassisten zu sprechen. Liebes Forum, Barack Obama möchte mit euch einmal über Vorurteile sprechen. mehr

20.03.2012, 20:12 Uhr

Selten dämliche Schlagzeile. Natürlich sind die armen NRW-Kommunen selber schuld, aber so gesehen war auch die DDR selbst Schuld an ihrer Misere. mehr

20.03.2012, 20:07 Uhr

titelbefreit Wenn es den Berlinern hilft, könnten wir ja ein Atom-Endlager in Kreuzberg schaffen, das drückt die Mieten sicherlich, dann sind da alle glücklich. Wenn sich jemand an der Atom-Industrie stört, kann [...] mehr

Seite 1 von 20