Benutzerprofil

EaronnEaronn

Registriert seit: 30.06.2016
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
24.05.2017, 12:45 Uhr

Werdet so normal wie Schotten Ein erstklassiger Beitrag. Immer her mit den unvollkommenen Körpern, statt dessen weg mit Bodyshaming. Anstelle aufs Essen mal lieber auf das Äußere anderer Leute sinnlos kritisierende Wortmeldungen [...] mehr

19.11.2016, 10:17 Uhr

(....)Die neuen Rechtsruckenden wollen meine Unterstützung Na gut, dann zeigt mir mal, was ihr für eine schöne Zukunftsvision für mich habt. Ach, Ausländer nicht so erwünscht, sexueller Missbrauch gar nicht so wild (gern auch damit brüsten), jede [...] mehr

19.11.2016, 10:12 Uhr

Puh, gut dass wir den Schuldigen gefunden haben! Uns selbst. Nationalismus, Rassismus und Sexismus wurden und werden nicht befeuert von Menschen, die solche "Prinzipien" ins tägliche Leben zurückholen. Nein, es waren die [...] mehr

25.10.2016, 08:52 Uhr

Jaja, ist doch super! Schöne, schöne Steuereinnahmen für Deutschland. Und Arbeitsplätze! Denkt denn keiner an die Arbeitsplätze. Äh, aber nicht, dass jetzt die Opfer dieser Waffen zu uns kommen wollen, ja? Das wollen [...] mehr

18.10.2016, 09:29 Uhr

Auch eine Frage an uns selbst - was sind wir bereit, für das Leben anderer zu opfern? Ich kenne die Debatte um das Stück, und habe von Anfang an auf "schuldig" plädiert. Aber in der Situation des Piloten würde ich [...] mehr

14.10.2016, 10:31 Uhr

Trump hat diese "Verfehlungen", wie Sie das so hübsch verniedlichen - nicht nur zugegeben, sondern damit geprahlt. Ah, und wieder diese ominösen "Feministinnen" [...] mehr

11.10.2016, 16:05 Uhr

Was schief läuft Nun, eines kann man sicher sagen: solche Typen sind verängstigte kleine Würmer. Wirklich selbstbewusste Männer müssen andere gegen ihren Willen betatschen, noch haben sie solche "schaut alle [...] mehr

11.10.2016, 09:18 Uhr

Ein Beitrag zum Stress: Überlastung in Deutschland meinen Firmen immer noch, eine Personaldecke von 80-90% des Bedarfs sei doch völlig ausreichend. Wo kämen wir denn hin, wenn die Werktätigen mal zwischen zwei Arbeiten Luft holen [...] mehr

11.10.2016, 08:59 Uhr

Der Bauer hat angerufen... er bittet Sie, ihm seinen Strohmann zurückzugeben. Keine offizielle Stelle hat gesagt, es gäbe null Terroristen unter den Flüchtlingen. Nur sehr wenige. Und das hat sich bewahrheitet. mehr

09.10.2016, 09:50 Uhr

Doch, es gibt Drehbücher von Frauen. Und gute Romane. Da brauchen wir nicht "mehr" zu machen. Problem ist eher, dass diese gar nicht erst angesehen werden, Eine professionelle Editorin hat uns geraten, ein männliches oder geschlechtsneutrales [...] mehr

09.10.2016, 09:45 Uhr

Bezeichnende Kommentare hier "Altherrensprüche", "reden wie ein 20jähriger", "scheinheilige moralische Entrüstung", "die Frauen wollen doch" - die Kommentare hier zeigen ziemlich deutlich, [...] mehr

07.10.2016, 17:19 Uhr

So ein albernes Benehmen... ...und nur, weil er seiner Unterhaltspflicht nicht nachkommen will? Hätte er dran denken sollen, bevor er eine Ehe schließt und ein Kind bekommt. Wie erbärmlich sich manche aufführen. Noch dazu sind [...] mehr

05.10.2016, 09:16 Uhr

mit diesem Titel versehen sollte das Foto dieses "Journalisten" im Internet überall verbreitet werden. Wieder einmal meint ein Mann, dass er über die Lebensentscheidungen einer Frau, die [...] mehr

05.10.2016, 09:04 Uhr

Eine Lehre ziehen Für uns im UK ist es wohl zu spät. Man kann nur hoffen, dass anderswo Leute erkennen, wie Populisten wirklich handeln, und was es bringt, ihren Versprechungen zu glauben. Ob Trump oder Pegida - [...] mehr

30.09.2016, 11:44 Uhr

Artikellesen hilft! Wie im Artikel erwähnt (!) ist so eine Stellungnahme in US-Medien nicht ungewöhnlich. Warum genau, finden die Leser Ihrer Meinung das also plötzlich so verwerflich? Und klar, der [...] mehr

29.09.2016, 16:18 Uhr

Finanzieller Schaden fürs Land Jedem Übergewichtigen wird inzwischen auf die Pelle gerückt, hach, was kosten die uns Geld. Schrecklich. Und differenzieren muss da ja keiner. Wann werden endlich die Schäden - körperlich, geistig, [...] mehr

28.09.2016, 16:47 Uhr

Liegt Trump hinten erinnern seine Fans liebevoll an die falschen Voraussagen beim Brexit. Liegt er vorn, sind die Umfragen plötzlich der Wahrheit letzter Schluss... mehr

28.09.2016, 16:30 Uhr

Hübscher Werbetext Aber man sollte sich vielleicht mit seinen großspurigen 60% zurückhalten, wenn man auf Texte von Muttersprachlern ohne Dialektfärbung angewiesen ist. Was passiert, wenn wir einen tatsächlichen [...] mehr

21.09.2016, 09:31 Uhr

Vielen Dank für Ihren überlegten und ausgewogenen Kommentar. Ja, es ist grausam und schwer auszuhalten, doch aus den von Ihnen dargelegten Gründen kann und darf das Gesetz nicht an jeden [...] mehr

19.09.2016, 09:41 Uhr

Der Jugendliche hätte nach einer mehrfachen Vergewaltigung im "richtigen" Land - da reicht schon Irland - schwanger warden müssen und lebensgefährliche Komplikationen bei der Schwangerschaft erleiden. Da sagt [...] mehr

Seite 1 von 5