Benutzerprofil

Pride & Joy

Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 1281
Seite 1 von 65
18.04.2017, 00:40 Uhr

Es kann nur einen geben - vom Turnschläppchen zum Sportschuh Vorab: Klasse gemachter Unterhaltungsfilm mit einer Spur an Wissensübermittlung, mittels Ironie, zumindest für diejenigen unter uns, die als fußballfern zu bezeichnen sind. ;-) Werbung, nicht mehr als [...] mehr

17.04.2017, 13:47 Uhr

Es ist kein Fehler! Herr Fleischhauer, wenn Sie und Herr Matussek sich berufen fühlen Kirchenkritik zu üben und Sie selbst bereits vor 10 Jahren aus dieser ausgetreten sind, sich aber weiterhin berufen fühlen zur [...] mehr

17.04.2017, 13:13 Uhr

Das zeigt, dass sie noch lange nicht angekommen sind. Da muss ich Ihnen widersprechen Herr Kazim, denn das zeigt nur, dass sie immer nur das Gefühl derjenigen transportieren mit denen sie verbunden sind und das ist öfter dasjenige der unterentwickelten [...] mehr

17.04.2017, 12:56 Uhr

Wer sind wir Deutschen? Warum sind wir so? Diese Frage habe ich immer wieder an Menschen gerichtet, die sowohl in der ehemaligen DDR als auch in der BRD geboren und aufgewachsen sind und vollkommen unterschiedliche Antworten erhalten. Die [...] mehr

14.04.2017, 11:11 Uhr

Hirn statt Herz funktioniert hier nicht, weil der Mensch sich zuerst immer demjenigen zuwenden wird, der ihm am Herzen liegt. Und wenn seine Empathie erst einmal erfolgt ist, wird er sich durch rationale Überlegungen [...] mehr

13.04.2017, 18:23 Uhr

Das macht Eindruck und das meine ich ganz unironisch. @Bondurant Unironisch ist schon sehr tendenziös ausgedrückt, finden Sie nicht? Denn weder der/die Giftgasattentäter, noch die Hintergründe sind bisher bekannt. Faktum ist, dass durch diesen [...] mehr

12.04.2017, 17:43 Uhr

streichen @isar56 Was wollen Sie den Kindern denn noch streichen? Erzählen Sie das doch mal hier! Sie wissen doch sehr genau, dass die Regelsätze die Abgehängten gnadenlos (ca. 200 €/month) unterdecken, [...] mehr

12.04.2017, 17:04 Uhr

Keine Armen - keine Armut @Nordstadtbewohner Ich lese mit Abscheu ihre kruden Thesen. Nach dem Motto: blaming the victim, mittels Abwertung und Schuldzuweisung. Mehr fällt Ihnen offenbar nie ein. Das ist nicht nur [...] mehr

12.04.2017, 12:57 Uhr

Studien wo man sich etwas vorstellen kann... wo vorab schon das Ergebnis klar ist, gehören in die Tonne. Ich habe in einer Fahrradstadt studiert, wo die Grenzen des Fahrradfahrens immer dann zutage traten, wenn es regnete, wenn es Blitzeis [...] mehr

11.04.2017, 14:57 Uhr

Warum Assad Giftgas einsetzt? Rex Tillerson bezieht sich auf was? Wer hat denn herausgefunden von wem Giftgas eingesetzt wurde? Auf welcher Basis erfolgen Entscheidungen, wenn dieser Sachverhalt nicht geklärt wurde? Wer [...] mehr

10.04.2017, 17:28 Uhr

Paradox Im Gegenteil, gerade dann sollten sie genauestens darüber Bescheid wissen. Offensichtlich finanzieren sie weder die Haushalte, noch kümmern sich sich darum, womit wir wieder beim üblichen [...] mehr

10.04.2017, 16:48 Uhr

sondern um sich drückende Elternteile, die für den Lebensunterhalt ihrer Kinder nicht bezahlen und/oder arbeiten WOLLEN. @isar56 Nein, darum geht es gerade nicht. Es geht lt. Artikel darum, dass ein Teil der Beträge nicht beigetrieben werden KANN! Und warum KANN dieser Teil nicht beigetrieben werden? Weil beim [...] mehr

10.04.2017, 16:25 Uhr

Die Rechnung bitte stimmt so nicht. Erstens kann sich der Unterhaltszahlende einen halben, oder ganzen Kinderfreibetrag (je nach Kinder) und Stuerklasse bei seinem Finanzamt bescheinigen lassen, oder eben seine [...] mehr

10.04.2017, 15:09 Uhr

Auch dann hat die Mutter Anspruch auf Unterhaltsvorschuss, aber das Amt kann niemandem einen Zahlbescheid schicken. Erstaunlich! :-D Es geht hier um KIDESUNTERHALT! Kinder haben Anspruch auf den Unterhalt *beider Eltern*. Wenn sie auf Unterhaltsvorschuß angewiesen sind, werden sie schon allein dadurch [...] mehr

10.04.2017, 09:41 Uhr

Guten Morgen! Prekäre Beschäftigungsverhältnisse der sog. Outsider kann man mit statistischen Mitteln nachweisen. Insbesondere sind davon junge Menschen und Frauen betroffen. Von den vielen Leiharbeitsverträgen, die gerade nicht dazu dienen [...] mehr

10.04.2017, 09:30 Uhr

Das, was der Forent schreibt hat weder etwas mit Ironie noch mit Kultur zu tun, sondern ist schlichtweg dazu geeignet sich gegenseitig fertig zu machen. Es kann doch nicht Sinn eines Forums sein, sich gegenseitig in dieser [...] mehr

08.04.2017, 17:19 Uhr

während die Outsider in prekärer Beschäftigung bei niedrigen Löhnen in der Pathologie einer Niedriglohnökonomie verharren. Danke für Ihren fundierten Beitrag. Ihrer Logik folgend fasse ich einmal zusammen: Wir haben eine vollständige Segregation des 2. Arbeitsmarktes, den sog. Niedriglohnsektor. Diese [...] mehr

08.04.2017, 12:16 Uhr

Deshalb hat das Schulz thematisiert und den Anspruch auf Qualifizierung der Arbeitslosen mit längerem Arbeitslosengeld gefördert. Das Qualifizieren kann nicht Aufgabe der öffentlichen Hand sein und werden, sondern liegt im Arbeitgeberinteresse. Beispiel: Wenn ein AN, der ü50 ist, entlassen wird, dann ist das nicht seiner [...] mehr

07.04.2017, 12:58 Uhr

Stärkung der Binnenmärkte durch höhere Löhne Richtig, Herr Fricke. Anstatt sich darüber zu echauffieren, dass die Franzosen alles falsch gemacht hätten (und wir selbstverständlich alles richtig) und jetzt die Löhne senken sollten. Wäre es an [...] mehr

07.04.2017, 09:34 Uhr

Talkshows @GinaBe sind zutiefst manipulativ. Weil Gäste gezielt eingeladen werden und diesen von der Redaktion eine Rolle zugewiesen wird, die sie zu erfüllen haben. (Manche Gäste werden gar nicht eingeladen, [...] mehr

Seite 1 von 65