Benutzerprofil

hagenlaw

Registriert seit: 06.07.2016
Beiträge: 227
Seite 1 von 12
28.08.2017, 08:05 Uhr

Warum sind wir Deutschen Helmmuffel? Schaut doch mal über die deutschen Grenzen! In den Niederlanden z.B. Sieht man kaum einen Radfaher mit Helm. Nicht einmal die Kinder benutzen ihn dort. Und auch [...] mehr

16.08.2017, 08:28 Uhr

Ich weiß zwar, dass es von der Redaktion wieder zensiert werden wird. Trotzdem: Endlich mal einer der das ausspricht was garantiert Tausende denken: Den deutschen Medien ist die US-amerikanische [...] mehr

15.08.2017, 18:04 Uhr

Scheinproblem Das Zelt wird nicht auf dem Dach aufgebaut, sondern auf dem Pkw-Rahmen, der Fahrgastzelle. Die muss schon aus Gründen des Unfallschutzes erheblich verwindungssteif sein. Wie im Artikel schon [...] mehr

13.08.2017, 17:30 Uhr

Wenn sich die Forumsmathematiker nicht einmal auf die Grundzüge der Geometrie einigen können, wundert es mich nicht mehr, dass es einige gibt, die glauben, die Erde sei eine Scheibe. mehr

13.08.2017, 16:50 Uhr

Jetzt weiß ich endlich, wer den fsx Flugsimulator von Microsoft erfunden hat. Da kann man nämlich auch nicht über die Pole hinweg fliegen, sondern komt an eine weiße Mauer, die es einem nur erlaubt, [...] mehr

11.08.2017, 19:11 Uhr

Universität Witten/Herdecke. Allerdings gibt es da auch nur 42 Studienplätze/Semester. mehr

07.08.2017, 08:35 Uhr

Der Skandal ist nicht die Art der Änderungen, sondern dass ein Ministerpräsident eines Landes seine Reden von einem Wirtschaftsunternehmen prüfen und korrigieren lässt. Wie kann es auch sein, dass ein [...] mehr

04.08.2017, 16:17 Uhr

Keine Verräterin Ich kann nichts Verräterisches an Frau Twesten erkennen. Auch ist sie nicht verpflichtet, ihr Mandat abzugeben. Gleichwohl verlangen es der politische Anstand und der Respekt vor dem Wählerwillen, [...] mehr

02.08.2017, 09:44 Uhr

Umweltverbrecher? Gewerbsmäßiger Betrug in Millionen von Fällen, Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Das sind ganz normale Verbrecher. Und ob das KBA und damit die Regierung Beihilfe [...] mehr

02.08.2017, 09:27 Uhr

Dieselgate Das wäre wohl die richtige Bezeichnung für diese Veranstaltung. Vertreter einer kriminellen Vereinigung, die eher vor den Kadi als auf ein Gipfeltreffen gehörten verhandeln mit Vertretern unserer [...] mehr

01.08.2017, 08:16 Uhr

Unter Mindestlohn In dem Artikel wird hervorgehoben, wie zufrieden der Mototaxista sei, verdiene er doch 10 Dollar pro Tag, wo doch der Mindestlohn bei 1 - 1,80 Doller je Stunde liege. Da Fabio für die 10 Dollar 12 [...] mehr

23.07.2017, 11:53 Uhr

Ja, so schreibt's sich gut vom mit Kohlekraftwerken erzeugten Strom betriebenen Computer, aus einem Land, in dem nahezu alle Flüsse und die damit zusammenhängende Landschaft zur heute [...] mehr

23.07.2017, 11:42 Uhr

Ich muss den vorherigen Komentatoren recht geben. Das Land ist völlig unterentwickelt. Auf der Karte ist erkennbar, dass Albanien das einzige Land ist, in dem bisher nicht ein ein Kraftwerk besteht. [...] mehr

23.07.2017, 11:06 Uhr

Im Hinblick auf die Abhängigkeit Deutschlands von der Automobilbranche ist es umso unverständlicher, dass die deutschen Autokonzerne bisher die Entwicklung von und die Umrüstung auf Elektromotoren [...] mehr

19.07.2017, 14:26 Uhr

Das Problem ist, das die EU keine vertraglichen Mittel haben, das Verhalten wirklich zu ahnden. Bei Gründung der Union ist keiner davon ausgegangen, dass jemals ein Mitglied die Demokratie und den [...] mehr

18.07.2017, 11:15 Uhr

Nun ja, die Zeiten der Kanonenbootpolitik sind eben vorbei. Würde den Inhaftierten aber auch nicht helfen, sondern eher gefährden. Auch wird der Abbruch diplomatischer Beziehungen nicht sinnvoll [...] mehr

14.07.2017, 16:44 Uhr

Sie verkennen die Möglichkeiten Deutschlands. Deuitschland ist niçht die EU. mehr

13.07.2017, 16:14 Uhr

Schlappe Nummer, Bosbach Ich mag Ditfurth und ihre Ansichten auch nicht, aber wenn man als Profitalker wie Bosbach es nicht schafft, gegen jemanden wie Ditfurth zu bestehen und dann beleidigt abhaut, hat man wirklich kein [...] mehr

10.07.2017, 20:28 Uhr

Es liegt nicht an den offenen Grenzen. Es finden vielmehr zu wenig Kontrollen im Inland statt. Warum kann man denn nur an Grenzübergängen Kontrollen durchführen? Das Schengenabkommen gestattet [...] mehr

05.07.2017, 14:12 Uhr

"König von Arabien" Ein schöner Titel, der angesichts der Auseinandersetzungen in dieser Region wohl in diesem Jahrhundert nicht mehr vergeben werden wird. mehr

Seite 1 von 12