Benutzerprofil

ingo.adlung

Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 1286
Seite 1 von 65
24.05.2019, 19:01 Uhr

Gut!!! Klare Haltung, zu bewundern. Kein typisches Politikergesülze von sowohl-als-auch und man müsse das große Ganze sehen. Das geht bei dem Thema Klimapolitik voll in die Hose. Da heilt die Zeit keine [...] mehr

23.05.2019, 09:00 Uhr

Schlechte Begründung Sie haben unser System nicht verstanden. Es ist ein Versicherungssystem. Wer nichts einbezahlt bekommt nichts. Wer wenig einbezahlt bekommt wenig. Und nach oben ist es gedeckelt. Wer also [...] mehr

22.05.2019, 09:38 Uhr

Sie haben das System nicht verstanden! Nein, es ist keinesfalls pervers. Sie arbeiten und erwerben Rentenansprüche. Diese unterliegen keiner Bedürtigkeitsprüfung. Wenn Sie von Ihren Rentenansprüchen nicht leben können, etwa weil Sie in [...] mehr

22.05.2019, 06:53 Uhr

Nur noch ein Nachsatz ... Großbritannien muss nicht an der Europawahl teilnehmen und Notgedrungen schon gar nicht. Großbritannien kann noch vor Sonntag seinen Austritt aus der EU erklären, damit ist der Spuk vorbei, bzw. geht [...] mehr

22.05.2019, 06:43 Uhr

Die Finanzierung ist tatsächlich der Knackpunkt Nachdem der Bundesfinanzminister erst kürzlich festgestellt hat, dass ihm in den kommenden Jahren 123 Mrd Euro an Steuereinnahmen fehlen, erfindet er hier nicht nur nebenbei eine Transaktionssteuer [...] mehr

10.05.2019, 17:18 Uhr

Erwartungen ... Ich weiß nicht, warum der Autor denkt, dass eine CO2 Steuer ad-hoc Änderungen nach sich ziehen würde. Sicherlich müsste eine solche inkrementell eingeführt würden. Schlussendlich sollte sie ja eine [...] mehr

06.05.2019, 13:23 Uhr

Machenschaften bei BMW? Und zwar solche, die der Betriebsrat aufdecken sollte? Sie haben offensichtlich Null Ahnung von den Aufgaben des Betriebsrats. Und selbstverständlich müssen Betriebsräte vom Betrieb bezahlt [...] mehr

06.05.2019, 13:19 Uhr

Wenn die Familie Quandt ... ... ihre BMW Anteile (bei einer Marktkapitalisierung von aktuell 49,31 Mrd) verkaufen würde und die Aktien dann in Streubesitz übergehen würden, dann ist die Dividende OK, aber wenn eine [...] mehr

06.05.2019, 13:04 Uhr

Ich denke schon, dass er Ahnung hat ... ... erstens arbeitet er bei BMW, zweitens ist er Gewerkschaftsmitglied und drittens wurde er von den Arbeitnehmern in sein Amt gewählt. Drei Eigenschaften, die er uns allen voraus hat. Und wer [...] mehr

06.05.2019, 04:20 Uhr

Ein Betriebsrat ... ... ist laut dem Betriebsverfassungsgesetz sowohl den Arbeitgebern als auch dem Betrieb verpflichtet. Und wenn einer Gewerkschaft das wohl ihrer Mitglieder am Herzen liegt, muss auch ihr das Wohl [...] mehr

06.05.2019, 04:19 Uhr

Ein Betriebsrat ... ... ist laut dem Betriebsverfassungsgesetz sowohl den Arbeitgebern als auch dem Betrieb verpflichtet. Und wenn einer Gewerkschaft das wohl ihrer Mitglieder am Herzen liegt, muss auch ihr das Wohl des [...] mehr

06.05.2019, 04:00 Uhr

Es gibt sicherlich große Fragen ... ... die einer Antwort harren. Und wie Arbeitnehmer zu einem auskömmlichen Einkommen kommen können, so dass sie auch ohne staatliche Hilfe von ihrer Rente leben können (einen Vollzeitjob vorausgesetzt) [...] mehr

06.05.2019, 03:49 Uhr

Fakten, Beispiele ? Sie und ich wir alimentieren Millionäre? Steile Behauptung. Das würde ich gerne genauer verstehen. Ich bin allerdings weder Millionär noch Geringverdiener, aber sie können ja sicherlich [...] mehr

06.05.2019, 00:43 Uhr

Es beginnt doch schon zu dem Zeitpunkt ... ... wo die Wiese zum Bauland wird. Bereits zu dem Zeitpunkt müsste eingegriffen werden und der Staat müsste ein Vorkaufsrecht einfordern und durchsetzen. Damit ließe sich dann in der nächsten [...] mehr

06.05.2019, 00:38 Uhr

Raubtierkapitalismus ?! Ich weiss nicht in welcher Realität Sie leben, aber was wir erleben ist doch nicht vom Himmel gefallen. Da haben vor Jahrzehnten unsere Städte gemeint alle Sozialwohnungen verkaufen zu wollen und [...] mehr

06.05.2019, 00:10 Uhr

Natürlich ist das meiste Reichenbashing ... ... einfach nur dumm. Andererseits ist es ein Fakt, dass die unteren 50% der Bevölkerung nur für 4% der Einnkommensteuer aufkommen. Und nicht weil die Superreichen mit Geld nach Herrn Scholz [...] mehr

05.05.2019, 23:59 Uhr

Na ja ... ... es gibt viele Ursachen. Einerseits gingen mit dem Verkauf von Post & Co die Kosten und somit die Preise für uns Kunden runter, was wir alle ganz toll fanden. Andererseits hieß dies [...] mehr

05.05.2019, 23:46 Uhr

Die Konsequenz aus der Diskussion ... ... für die Schwarz', Albrechts, Quands und Co wäre ihre Unternehmensanteile an ausländische Innvestoren zu verkaufen (deutsche wollen wir ja aus Sozialneid keine) und dann ins Ausland [...] mehr

05.05.2019, 23:35 Uhr

P.S. Telekom Wenn man kein ausgesprochener Marktexperte ist, dann investiert man als Normalsterblicher nicht in Telekom & Co, sondern in einen Fonds oder Index, wo das Risiko breiter gestreut ist, die [...] mehr

05.05.2019, 23:30 Uhr

Übrigens Kuba ... Kuba ist hinsichtlich seines politischen Systems sicherlich kein Vorbild um es vorsichtig zu formulieren, aber während wir uns über deren politisches und Wirtschaftssystem das Maul zerreissen [...] mehr

Seite 1 von 65