Benutzerprofil

tuxrunner

Registriert seit: 10.07.2016
Beiträge: 460
Seite 1 von 23
01.01.2018, 19:53 Uhr

Das kann man so sehen oder auch so: Ich würde diesen Menschen mal einen Bildungsurlaub in den Textilzentren von Bangladesch und den Phillipinen empfehlen, um zu erleben, was Kapitalismus auch heute noch bedeuten, [...] mehr

01.01.2018, 19:37 Uhr

Ja? "... der Erblasser den Laden nicht verhökert, sondern die Erben diesen weiterführen." Und mit dieser Begründung dürfen dann auch die Erben von millionenschweren Aktiendepots [...] mehr

01.01.2018, 18:17 Uhr

Gemach Das mit der Trennung von öffentlich und privat im Verkehrssektor ist "in Arbeit". Wer glaubt, dass die Ausländer-Maut Ausländer-Maut heißt, weil sie von Ausländern gezahlt wird, glaubt [...] mehr

01.01.2018, 17:59 Uhr

Wirklich? Nachdem durch Gewinne aus Kapitalerträge, also mit maximal 25% besteuert wurden, zu große Depotvermögen angewachsen sind, sollen die Erben, deren einzige "Leistung" die Auswahl des [...] mehr

01.01.2018, 17:43 Uhr

Wo ist der Aufreger? Mitte der 90er war die Telekom auch noch ein Staatsunternehmen, geleitet durch das Postministeriums, dessen einzige und alleinige Aufgabe die Erfüllung des Versorgungsauftrags mit [...] mehr

01.01.2018, 17:03 Uhr

Wert von Fußballspielern Na was denken Sie denn? Dass die Spieler für die Balltreterei bezahlt werden? Nein. Die Spieler werden bezahlt, weil Millionen zusehen, sie als Idole verehren und weil sie deshalb als weit [...] mehr

01.01.2018, 15:50 Uhr

Ja? Wie gerecht ist eine Entlohnung, die nur deshalb "freiwillig" akzeptiert wird, weil die Verweigerung der Annahne eines Jobs mit dieser Entlohnung zum Kürzen des Existenzminimums (also [...] mehr

01.01.2018, 15:41 Uhr

Danke! Sie bringen es auf den Punkt! Da meinen ein paar Leute, die studiert und einen guten Job haben (bis der Mehrheitsaktionär die Auslagerung der Entwicklungsabteilung nach China durchsetzt), also [...] mehr

01.01.2018, 15:31 Uhr

Wertschöpfung Schauen Sie sich doch mal an, wo die "Wertschöpfung" eines T-Shirts stattfindet: http://sh-nordwest.dgb.de/++co++73a298ea-6b29-11e4-a4b7-52540023ef1a/scaled/size/500 Nach Ihrer Theorie [...] mehr

01.01.2018, 15:11 Uhr

Anmerkungen Finden Sie nicht auch einen Widerspruch, wenn einerseits von "leistungslosem Wohlstand" die Rede ist, wenn jemand ohne Arbeit von Hartz IV lebt, andererseits wohlwollend genickt wird, [...] mehr

01.01.2018, 10:31 Uhr

Noch einer Wenn Sie ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Haus kaufen, zahlen Sie Grunderwerbsteuer. Was glauben Sie, zahlen Investmentkonzerne, wenn diese eine Wohnungsbaugesellschaft mit 10tausenden [...] mehr

01.01.2018, 10:24 Uhr

Ergänzung Spannend ist, dass es sich dabei um Tätigkeiten handelt, die nicht einmal vom Outsourcing bedroht wären, wenn die Löhen steigen würden. Und mit den Niedriglöhnen würden automatisch die Einkommen der [...] mehr

01.01.2018, 10:04 Uhr

Bei der Wahrheit bleiben! Wenn Sie schon aufzählen, was wir dem Kapitalismus zu verdanken haben, fangen Sie bitte am Anfang an. Die Zustände, die die Mehrheit dem Kapitalismus zu verdanken hatten, hatten zwei Weltkriege, [...] mehr

31.12.2017, 17:55 Uhr

??? Wenn die Erbschaftssteuer nicht an als Geld das Finanzamt, sondern wahlweise als stille Firmenanteile an einen Staatsfond überwiesen werden kann, dann braucht es noch nicht einmal einen Kredit! mehr

30.12.2017, 14:24 Uhr

Nein Richtig ist, dass heutige Rentner in der Regel wenig Grund zur Klage haben. Das wird sich aber schon sehr bald ändern, wenn sich nichts ändert: "Entwicklung des Netto-Rentenniveaus vor [...] mehr

30.12.2017, 14:10 Uhr

Ungenau Nein, nicht auf die Rente, auf die Grundsicherung werden Riester und Co angerechnet. Und mit der werden sich ab 2030, wenn sich nichts ändert, all jene konfrontiert sehen, die im Durchschnitt [...] mehr

30.12.2017, 13:39 Uhr

Einerseits - andererseits "Was kann ein AG dafür, dass die Preise für Mieten steigen?" Welchen Einfluss hat ein Arbeitnehmer darauf, ob das Unternehmen an einem repräsentativen aber teueren Standort oder günstig [...] mehr

30.12.2017, 13:20 Uhr

Warum? Eine Arbeit, die es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, ordentlich und sozialversicherungspflichtig bezahlt zu werden. Dann braucht der arbeitsfähige H4-Empfänger keine H4 mehr. Ich [...] mehr

30.12.2017, 12:05 Uhr

Und? Zu welchem Ergebnis würde ford_mustang dann kommen? Hier nur 3 Beispiele: Hessen: https://www.hna.de/kassel/erstsemester-nachholbedarf-1145625.html NRW: Unis beklagen katastrophale [...] mehr

30.12.2017, 11:48 Uhr

Augenwischerei Wenn die Steuerausfälle nicht an anderer Stelle wieder 'reingeholt werden, haben Sie davon GAR nichts. Ausbildung (Kita, Schule, Studium), Infrastruktur (ÖPNV, Straßen, Schienen, Internet), [...] mehr

Seite 1 von 23