Benutzerprofil

Atavist

Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 165
Seite 2 von 9
08.04.2016, 12:31 Uhr

Vergleiche zu früheren Generationen taugen schon deshalb nix, weil sich die Welt allein durch den technischen Fortschritt in den letzten 100 Jahren mit einer Geschwindigkeit verändert hat, die es in [...] mehr

06.04.2016, 13:54 Uhr

Wahrscheinlich ist es noch perfider: Trump wurde von den Demokraten engagiert, um die Republikaner zu unterwandern und vor der Weltöffentlichkeit noch mehr zu blamieren, als sie es mit Typen à la [...] mehr

01.04.2016, 11:44 Uhr

Soweit ich mich erinnere, war auch die Ausgabe der ARTE-Sendung "Durch die Nacht mit ..." ziemlich grausam, in der sie auf Michael Schindhelm traf. Wirkte da auf mich ziemlich arrogant [...] mehr

24.03.2016, 00:45 Uhr

Aus welchem Paralleluniversum ... ... entstammt dieser Unsinn? "Einhellig euphorische Kommentare" sind jedenfalls das Gegenteil von dem, was man im Netz an unzähligen Stellen hören und lesen kann. In Foren wie [...] mehr

26.02.2016, 11:01 Uhr

Und die größte Lüge bzw. der größte Witz ist, dass diese selbstverliebte Blendgranate für die Republikaner antritt. Oder überhaupt für eine bestimmte Partei, denn Trump ist mit seiner [...] mehr

21.02.2016, 22:37 Uhr

Wenn es einen allgemeinen Konsens darüber gäbe, Grätschen aus Gesundheitsgründen quasi zu ächten, könnte ich damit leben. Darum ging es aber nicht - sondern darum, ein im Profifußball derzeit noch [...] mehr

21.02.2016, 21:35 Uhr

Völler Die entspringen bei Völler längst nicht mehr nur aus dem Affekt, der zeigt auch in ganz entspannten Runden mittlerweile krudeste Ansichten. Beispielsweise im "Doppelpass" vom [...] mehr

21.02.2016, 20:33 Uhr

Überfällige Eskalation ... Sehr ausführliche und sachliche Erklärung/Kommentierung eines Mitarbeiters von "Collinas Erben" soeben auf "sport1.FM" zu dem Vorfall in Leverkusen. Zum Einwand, dass Zweyer auch [...] mehr

11.02.2016, 11:11 Uhr

So viel zum Thema Charakterentwicklung ... ... bei Robben, die in den letzten Jahren von einigen FCB-Köpfen so gelobt wurde. Der ist und bleibt eine trotzköpfige Ego-Maschine, der Würde und Sportlichkeit völlig fremd sind. Auch wenn der [...] mehr

19.11.2015, 23:04 Uhr

Eine fleischgewordene Beileidskarte ... ... soll also Punkte für Deutschland holen. Die Osteuropäer, von denen uns viele eh schon für komplette Weicheier halten, werden bei Naidoos typischem Gejammer mit irgendwas zwischen Spott und [...] mehr

03.11.2015, 00:33 Uhr

Das ist tatsächlich das Ärgerlichste an der ganzen Angelegenheit: Statt einfach mal die olle Binse zu beherzigen, dass Versuch klug macht, wird sich von Leuten wie Hamann lieber in hanebüchensten [...] mehr

25.08.2015, 01:05 Uhr

Blatter macht uns jetzt also auch noch den Comical Joe. Ich sehe ihn schon vor laufenden Kameras die Integrität der FIFA beschwören, während im Hintergrund Briefumschläge weitergereicht werden. mehr

06.08.2015, 11:41 Uhr

Dieser Minderwertigkeitskomplex trieft selbst Russen, die seit längerem in Deutschland leben, oft genug noch durch die Poren. Dieser überzogene (National-)Stolz und die Unfähigkeit, auch mal über [...] mehr

06.08.2015, 11:05 Uhr

... wer schwach ist, hat keine Chance." Dieses Zitat der kasachischstämmigen Boxerin Ina Menzer zu Beginn der TV-Doku "Party, Protz & Putin" bringt mein Gefühl auf den Punkt, [...] mehr

19.05.2015, 15:55 Uhr

Wer wie Fleischhauer allen Ernstes unterstellt, für die Beurteilung Jauchs als kapitale Fehlbesetzung bedürfe es bestimmter politischer Haltungen - der glaubt wahrscheinlich auch, dass nur [...] mehr

17.05.2015, 17:24 Uhr

Dieser Artikel ... ... erinnert mich in weiten Teilen verdächtig an jenen, den ich kürzlich sehr treffend fand: http://www.serienjunkies.de/news/axelzucken-2x08-beste-serie-schaut-67306.html Allerdings drängt sich [...] mehr

10.05.2015, 11:42 Uhr

Der Mann ... ... hat völlig Recht. Eine so attraktive Erscheinung wie Frau Bär hat gefälligst im hautengen, dekolletierten Outfit und mindestens 10 cm hohen High Heels zu erscheinen, statt in schlunzigen Trikots [...] mehr

06.05.2015, 10:07 Uhr

MMA? Ist das nicht die öde Schläger-Disziplin, in der irgendwann einer den anderen zu Boden wirft, sich auf den Gegner draufhockt und versucht, durch Niederringen und Draufprügeln zum Aufgeben zu [...] mehr

06.05.2015, 09:47 Uhr

Würde mich auch wundern ... ... wenn der selbstverliebte Mayweather nicht scharf darauf wäre, seine Siegbilanz auf runde 50 zu bringen und den Rekord von Rocky Marciano damit zu übertrumpfen. Wäre mit einem zweiten Hype-Duell [...] mehr

27.04.2015, 16:46 Uhr

Und all die "Unschuldigen" haben nicht gewusst, welches Risiko sie mit der Einnahme von Drogen eingehen? Jedenfalls vermute ich, dass die meisten sich immer noch freiwillig dazu [...] mehr

Seite 2 von 9