Benutzerprofil

Atavist

Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 165
Seite 1 von 9
31.12.2018, 09:43 Uhr

Mal abwarten ... Optimisten wissen gar nicht, was für freudige Überraschungen Pessimisten jeden Tag erleben. ;-) Und nicht nur deshalb neige ich in diesem Fall eher zur Tendenz des Autors ... mehr

25.10.2018, 15:18 Uhr

Treffer, versenkt! Da sagen (schreiben) Sie was! Es gab in den Nullerjahren mal eine Ausgabe des ZDF-"Nachtstudio", in der u. a. ein Technikphilosoph zu Gast war und in Bezug auf dieses Thema völlig [...] mehr

09.09.2018, 13:04 Uhr

Unwürdiges Schauspiel Williams' peinliche, fast schon Trump-artige Ausfälle dürften dem riesigen Frust geschuldet sein, zumindest die Einstellung des GS-Rekordes schon wieder nicht gepackt zu haben - und diesen Traum auch [...] mehr

08.08.2018, 13:27 Uhr

"Idiocracy" becomes reality ... Gesellschaftliche Auswüchse à la Trump oder Jenner/Kardashian erinnern auf immer fatalere Weise an den Film "Idiocracy". Zu dem ein guter Freund kürzlich bezeichnenderweise mal meinte: [...] mehr

27.04.2018, 17:17 Uhr

Warum nicht den intellektuellen Filter lösen? Ziemlich eingeschränkte Haltung zu einer Kunstform, die so schnell und direkt Emotionen auslöst wie keine andere. Musik gibt es glücklicherweise für alle Anlässe und Stimmungslagen - was auch der [...] mehr

27.04.2018, 16:50 Uhr

Nicht die Besten, aber die Zeitlosesten Was den Kern von ABBAs Musik ausmacht, hat Benny vor einigen Jahren in einer launigen Dankesrede für die "Rock'n'Roll Hall Of Fame" so wunderbar beschrieben - als einen Bestandteil ihrer [...] mehr

01.03.2018, 09:07 Uhr

Treffer, versenkt! Besser kann man die Gegensätze und die Notwendigkeit der "Öffis" kaum auf den Punkt bringen, so sehr es auch an denen manches zu kritisieren gibt. Wenn ich daran denke, was allein [...] mehr

24.01.2018, 10:32 Uhr

Ein wenig Wasser in den Wein ... So respektabel Kerbers wieder deutlich gestiegene Leistungskurve und Vorstellungen wie die gegen Keys sind - das Jahr ist nicht mal einen Monat alt, insofern für irgendwelche Rückschlüsse auf die [...] mehr

09.01.2018, 14:06 Uhr

Halten wir fest: Eine Kolumnistin, die sich regelmäßig über verzichtbarste Auswüchse der TV-Landschaft auslässt, mokiert sich über die Bedeutungsleere eines anderen Medienprodukts. Aha. Wenn dann begeisterte Leser [...] mehr

02.01.2018, 23:54 Uhr

Bowling ... ... ist hierzulande auch längst nicht mehr so populär wie z. B. in den 90ern, als es das Kegeln immer mehr verdrängte - exemplarisch zu sehen an einem Bowlingcenter in meiner Heimatstadt, das damals [...] mehr

20.12.2017, 16:55 Uhr

Stress-Junkie Viel bedenklicher als die Frage nach Ruhmesmehrung scheint mir bei diesem Ausnahmetalent, wie es sich durch die enorme Belastung körperlich und mental immer mehr selbst zu schaden scheint. Die [...] mehr

12.07.2017, 12:55 Uhr

So verwunderlich wie der nächste Sonnenaufgang Dann unterhalten Sie sich doch mal mit Polizisten, Türstehern, Bademeistern oder Schiedsrichtern im Amateurfußball. Die können Ihnen wahrscheinlich sehr pointiert erklären, warum gerade so eine [...] mehr

19.10.2016, 09:28 Uhr

Für die Welt der Superreichen ... ... wirkt das fast noch harmlos. Wer wissen will, wie sehr Gigantismus und Narzissmus pervertieren können, sucht auf den einschlägigen Videoportalen nach der herausragenden Doku „Die Königin Von [...] mehr

28.08.2016, 13:19 Uhr

Und täglich grüßt das Murmeltier ... Bei diesem Vergleich würde mich übrigens auch mal sehr interessieren, wie viele türkische, libanesische oder arabischstämmige Namen man in solchen Football- oder Rugby-Teams findet ... Die [...] mehr

12.08.2016, 13:44 Uhr

Pssst, sagen Sie das mal nicht zu laut ... ... sonst könnte man Ihnen gleich wieder deutsche Arroganz unterstellen. Ich erinnere mich an die Worte von Carl Lewis, der 1993 bei der Leichtathletik-WM in Stuttgart von der Stimmung völlig [...] mehr

12.08.2016, 13:35 Uhr

Keine Überraschung ... Was das brasilianische Publikum bei diesen Spielen abliefert, ist ein Armutszeugnis - für sie selbst genauso wie für das IOC. Als Athlet, für den das eigentlich ein Höhepunkt der Karriere sein sollte, [...] mehr

06.08.2016, 20:46 Uhr

Da haben Sie zweifellos Recht; bei Artikeln von gewissen Personen ergeben sich gewisse Verdachtsmomente allerdings ganz automatisch. Und ich glaube, dass ich mit meiner Unterstellung etwas näher [...] mehr

06.08.2016, 18:25 Uhr

Erwartbarer als der nächste Sonnenaufgang ... Wenn man nicht vorher gewusst hätte, dass dieser Artikel erstens aus deutscher Hand und zweitens aus der von Anja Rützel stammt - spätestens nach dem Satz "Props an die Frauen, dass sie das [...] mehr

02.08.2016, 15:43 Uhr

Und alle politisch korrekten Filmfans glauben wahrscheinlich trotzdem noch, dass der neue "Ghostbusters" nicht in erster Linie ein Produkt von Hollywoods Genderwahn sei (oder kommende [...] mehr

18.07.2016, 16:43 Uhr

Aus moralischer Sicht halte ich es für völlig legitim, ein System auch als solches zu bestrafen. Und gerade in diesem Fall hält sich mein Mitleid in engsten Grenzen - die Zahl der Sportler, die in [...] mehr

Seite 1 von 9