Benutzerprofil

laufwumf

Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 234
Seite 1 von 12
12.09.2017, 18:00 Uhr

Ja, prima, Frau Stokowski. Endlich mal wieder ein feministischer Beitrag von Ihnen. Bemerkenswert ist, dass Sie in jeder Hinsicht in einer lausig frauenfeindlichen Welt jederzeit aus dem vollen [...] mehr

12.09.2017, 16:48 Uhr

Das wäre noch zuzugeben... Ich möchte mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen - und doch: Geißlers Fähigkeit, auch in hohem Alter noch wirklich zu DENKEN, statt nur immerzu liebgewonnenes Gestriges zu beschwören und [...] mehr

12.09.2017, 14:52 Uhr

Das er bis ins hohe Alter stets zum kritischen Blick auf die eigenen Anschauungen fähig geblieben ist - und fähig vor allem, sich - für neue Sichtweisen aufgeschlossen genug - auch mal eines Besseren [...] mehr

10.09.2017, 13:00 Uhr

Jehn'se mal janz weit wech, Sie ... Wir begeben uns jetzt mal, einfach so zum Spaß, nach Neuguinea und besuchen dort ein typisches Papua-Dorf mitten im Dschungel. - He! Die Leute hier leben, unverseucht von moderner Zivilisation, [...] mehr

09.09.2017, 18:49 Uhr

Also gut, die Wahrheit ist: Zu gerne würde ich der Frau Berg (oder ebenso bereitwillig auch manch anderer leidenschaftlichen Feministinnen) mal wenigstens für ein ganzes Jahr mein Privileg überlassen, in dieser fiesen Welt ein [...] mehr

06.09.2017, 06:58 Uhr

@ vera gehlkiel, Beitrag 101 Natürlich weiß ich nicht, ob Sie selber Mutter eines kleinen Sohnes sind. Jedoch, falls ja, dann brauchen Sie - sofern Sie es tatsächlich nicht lassen können, immerzu an seinem winzigen Penis [...] mehr

06.09.2017, 03:34 Uhr

Ideologisch gehärtete Kunst Vor der Fassade, in der Fassade, hinter der Fassade: / statt Blumen und Leben und Geist - nichts als BETON, humorlos und fade. / Wie schade. mehr

01.09.2017, 20:03 Uhr

Milliardenmaschine für milliardenschwere Superreiche Wer, dem vor allem der Sport am Herzen liegt, sollte sich für all diese korrupt-dekadenten Vorgänge denn überhaupt noch interessieren? Angeekelt und mit dem Finger tief im Halse wendet man sich müde [...] mehr

31.08.2017, 15:35 Uhr

Sitzt im Glashaus, wirft mit Moralinquadern... Gewaltätiges Auftreten (vermeintlich oder im Ernst) und rüde, politisch unkorrekt tönende Äußerungen (im Ernst oder vermeintlich) der einen Weltanschauungsfraktion stets von neuem zu beweinen und zu [...] mehr

26.08.2017, 21:51 Uhr

Augsburg : Gladbach - Borussia schenkt Punkte weg. Treffer ziemlich unmittelbar nach dem Anpfiff und/oder kurz vor dem Ende einer Partie zu kassieren, ergibt sich bekanntlich des öfteren aus einer gewissen schlafmützigen Unaufmerksamkeit. Damit hat [...] mehr

26.08.2017, 20:43 Uhr

So isses: Kaum hilfreiche Antworten auf unsere bohrendsten Fragen Tja, nun. Das Leben im Allgemeinen und die immer von neuem fühlbare (oder aber doch: nur gefühlte?) Sinnlosigkeit des Abstrampelns im eigenen klitzekleinen Leben. Jeder einzelne abgeleistete Tag - [...] mehr

26.08.2017, 01:19 Uhr

Uns sollte schwindelig werden Menschen, denen nicht mehr herausragende Lebensleistung abverlangt wird, als beizeiten außergewöhnlich gut Fußball zu spielen, gelingt es also mittlerweile wie selbstverständlich, sich binnen weniger [...] mehr

21.08.2017, 15:41 Uhr

@ trucgassin Aber sicher: "Mönchengladbach am Rhein." Führende Klimaforscher warnen doch schon lange genug, dass ein vollständiges Abschmelzen der Schnee- und Eismassen im Einzugsgebiet des Stromes [...] mehr

20.08.2017, 13:16 Uhr

Nieder mit der Eckfahne... Wurde eigentlich schon einmal darüber nachgedacht, die obsolete, eigentlich völlig überflüssige Eckfahne mal endlich und endgültig vom Spielfeld zu entfernen? Welchen bedeutenden Nutzen hat denn [...] mehr

19.08.2017, 23:28 Uhr

Besserwisserei in der Praxis des Lebens Wer stets und über alles haarklein Bescheid weiß, trägt für gewöhnlich zum Wohl seiner Mitwelt einen haarigen Scheiß bei. Und DARAN sollten wir uns ALLE beizeiten geflissentlich erinnern - gelle? mehr

12.08.2017, 15:55 Uhr

Vielleicht versuchen Sie mal 'ne andere Brille... Lassen Sie mich doch mal raten, Frau Berg: Sie konsumieren unaufhörlich jede Menge schauerliche, so genannte "Frauenzeitschriften" und TV-Formate "für die Frau von heute oder [...] mehr

10.08.2017, 13:05 Uhr

Entertainment und Naturgesetz Ach, das ist nicht wirklich schade, dass der Scholl jetzt aussortiert wird von der ARD. Die Leute in der Sportredaktion dort haben gewiss schon den nächsten halbprominenten Experten ohne [...] mehr

08.08.2017, 21:58 Uhr

Wer die Wahrheit liebt... Ungeheure Heerscharen junger Frauen begeistern sich überall in der weiten Welt für die naturwissenschaftlichen Studienfächer - und somit freilich auch für das Studium der Informatik an den [...] mehr

01.08.2017, 01:32 Uhr

Bad Gouvernement in Disneyworld Mr. President vernascht und verdaut administrative "Spitzenkräfte" offenbar so flott, wie ein Normalsterblicher Schokolinsen. Man stelle sich derart groteske Wechselspielchen Mal in unserem [...] mehr

27.07.2017, 02:42 Uhr

Rotzfrecher Dilletantismus Was - auch und gerade in der Kunst - hohe Wertschätzung verdient, sind Menschen, die KÖNNEN, was sie tun. Frau Wagner hat leider jedes einzelne Buh in Bayreuth gründlich verdient. Die Aufführung war [...] mehr

Seite 1 von 12