Benutzerprofil

Ayanami

Registriert seit: 16.07.2016
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
11.05.2019, 20:15 Uhr

"...weil ich eine Firewall davor habe!" Oh Gott, das bringt mich zum Weinen. Wäre witzig zu wissen, von wievielen Botnetzen Dein Rechner schon missbraucht wird. Und wieviele [...] mehr

11.05.2019, 20:12 Uhr

iPhones? Kicher, kicher. mehr

10.05.2019, 08:40 Uhr

Hat er Recht Es gibt bessere Alternativen. Wer Plastiktüten beim Einkaufen ersteht, war eigentlich nur zu faul, selbst etwas mitzubringen. mehr

09.05.2019, 09:30 Uhr

Ich bin dafür, wir überlassen das der zukünftigen Generation Hashtag Schlandlied. :) Nein, ernsthaft. Die ersten beiden Strophen des Deutschlandlieds sind überholt. Die dritte Strophe ist okay. Muss man jetzt was tun? Nein. Aber mal laut darüber nachzudenken, [...] mehr

07.05.2019, 16:53 Uhr

Respekt Vier kurze Absätze selbst geschrieben, der Rest Copy-Paste. Bekommen Sie eigentlich Lohn dafür? mehr

07.05.2019, 09:26 Uhr

Microsoft muss aufpassen Den Mobile Markt haben sie schon unwiderruflich verkackt. Der Heimanwender-Markt wirft kein Geld mehr ab (außer durch Datenschnorcheln). Embedded gehört mittlerweile Linux. Einzig Azure und Windows [...] mehr

06.05.2019, 16:56 Uhr

Gute Ausführung Eine Anmerkung jedoch: Auch wenn der Neonazi-Aufmarsch ärgerlich war, anhand welcher Kriterien hätte man ihn verbieten sollen? Wo ziehen wir da die Grenze? Ich möchte daran erinnern, dass [...] mehr

02.05.2019, 17:05 Uhr

Was denn hier los Eine Kolumne von Herrn Fleischhauer, die nicht vor latenter konservativer Arroganz trieft? Tatsächlich gebe ich ihm hier Recht. Jeder Mensch ist mit Respekt zu behandeln, aber beim Umgang miteinander [...] mehr

30.04.2019, 16:33 Uhr

Qualitätsjournalismus Hallo liebe Spiegelmenschen, vielleicht sollte in so einem Artikel auch einmal erwähnt werden, dass eine Kanzlerin nicht "einfach so" zurücktreten und/oder eine Nachfolgerin einsetzen kann. [...] mehr

30.04.2019, 08:57 Uhr

Yoah Das Internet halt, ne. Da lassen die Leute auch mal ihren IQ etwas baumeln. Das ist natürlich keine Entschuldigung, allerdings geht das unzähligen im digitalen Rampenlicht befindlichen Autoren und [...] mehr

26.04.2019, 11:34 Uhr

Ein bisschen tut er mir ja leid Schon etwas traurig für Herrn Schulz. Klar, er macht auch nicht alles richtig, aber er ist wenigstens ein erfahrener und durchaus glaubwürdiger Politiker. Leider verschwendet er sein Potenzial in der [...] mehr

25.04.2019, 17:04 Uhr

Ja gut Viel Gelaber, wenig Substanz. Private Daten müssen geschützt werden, sag bloß. Die DSGVO ist nicht das Ende der Möglichkeiten, aha. Die FDP soll sich darum kümmern, mhm-mhm. Das möchte ich ja mal [...] mehr

25.04.2019, 15:22 Uhr

Besser ist das Zwei misswirtschaftende Konzerne zu verheiraten ist ja wohl auch keine Premium-Idee. Deutschland hat auch ganz andere Sorgen. mehr

25.04.2019, 10:46 Uhr

Verstaatlichen Infrastruktur gehört generell verstaatlicht. Leitungen, Masten, all das sollte dem Volk gehören, und nicht profitmaximierenden Konzernen (die über diese Infrastruktur natürlich gerne ihre Leistung [...] mehr

23.04.2019, 12:59 Uhr

Genau, denn ein bisschen Missbrauch und Vergewaltigung hat früher doch auch nicht geschadet. Wow! mehr

23.04.2019, 09:28 Uhr

Tatsächlich ist die Kolumne ziemlich amüsant. Mit einem bitteren Beigeschmack, denn der Verweis auf menschenunwürdige Erntebedingungen ist absolut gerechtfertigt. Doch was ist die Konsequenz? Die Politik macht [...] mehr

18.04.2019, 14:06 Uhr

Digitalisierung Was wir brauchen, ist endlich eine digitale Alternative zur Briefpost. Aber bitte keine De-Mail, sondern ein tragfähiges Konzept. mehr

12.04.2019, 13:57 Uhr

Es geht aber nicht nur um Ihr Balg, sondern auch darum, dass dieses andere Kinder mit ansteckt, welche sicher keinen Bock drauf haben! Aber lieber besserwissern anstatt zu impfen, und so die [...] mehr

12.04.2019, 09:06 Uhr

Unnütze Aufregung Ich mag die Idee. Und die Symbole sind ja immer noch eindeutig. Der Vorwurf, dass uneindeutige Symbole rot-grün-blinde Menschen gefährdeten, wundert mich. Es ist bei Ampeln ja immer noch so, dass die [...] mehr

11.04.2019, 16:38 Uhr

Erbärmlich ...für die deutsche Demokratie. Die AfD vertritt einen nicht allzu geringen Teil der Bevölkerung, aber deren Vertretung durch den ihnen zustehenden Posten wird ihr verwehrt. Und jeder der jetzt die [...] mehr

Seite 1 von 4