Benutzerprofil

AZ1

Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 326
Seite 1 von 17
18.06.2019, 19:32 Uhr

die SPD will einfach nicht gewählt werden „Eine Regulierung der Mieten scheint der effizienteste derzeit bekannte Weg zu sein, um eine Stadt zu zerstören – von ihrer Bombardierung einmal abgesehen.“ [...] mehr

18.06.2019, 12:19 Uhr

war doch klar Individueller Verzicht bringt ja auch quasi nichts -- ich bin nur einer von 6 Milliarden. Deswegen muss endlich eine (höhere) Abgabe auf das Erzeugen von CO2 her, und zwar möglichst international! mehr

18.06.2019, 10:06 Uhr

Aufruf? Auf der Seite vom Berliner Landesverband Haus und Grund steht: "Ihre vielleicht letzte Chance, die Miete zu erhöhen, endete am 17. Juni 2019". Das ist kein Aufruf zur Erhöhung. Stand da [...] mehr

05.06.2019, 10:03 Uhr

weltfremd & undurchdacht Wie soll dieses Grundrecht denn aussehen? Es gibt doch schon saubilligen Wohnraum in Deutschland, nur halt an Orten, wo kaum einer wohnen mag. Ist das Grundrecht damit schon erfüllt? Oder soll jeder [...] mehr

04.06.2019, 08:33 Uhr

Hinweis für CDU & SPD In diesem Beitrag finden sich sicherlich viele Menschen bzw Wähler wieder. Wenn die "Volksparteien" wieder mehr Stimmen erhalten wollen, müssten sie solche Probleme vielleicht auch mal [...] mehr

16.05.2019, 18:13 Uhr

Volle Zustimmung ... und eine Ergänzung: vielleicht haben nicht nur Stadt und Staat, sondern auch die Medien zu lange weggeschaut --- aus dem irregeleiteten Bemühen, nicht als rassistisch dazustehen. mehr

13.05.2019, 16:51 Uhr

Vertehen reicht nicht -- die Anreize sind entscheidend Solange es sich für hinreichend viele Menschen wirtschaftlich lohnt, die Umwelt zu schädigen, wird die Zerstörung weitergehen, und jeder individuelle Versuch, dagegen anzuhandeln, bleibt erfolglos. mehr

24.04.2019, 09:29 Uhr

5 Euro So viel zahle ich im Schnitt für ein Brot: beim (kleinen und unabhängigen) Biobäcker, Vollkorn und wirklich sehr lecker. Die Qualität ist mir das Geld wert. Da hier viele Manschen bei den Biobäckern [...] mehr

21.04.2019, 12:21 Uhr

non-Nachricht Die ersten Kommentare im Forum sprechen mir aus der Seele. Dazu kommt: ein paar Millionen Euro sind im EU-Etat nahezu irrelevant. mehr

11.04.2019, 04:35 Uhr

Schrecken ohne Ende :( Warum kann man nicht das demokratische Votum der Briten respektieren und sie gehen lassen? Zwei Jahre auf die Umsetzung zu warten ist schon übel, warum jetzt noch länger? Dann gäbe es eben einen [...] mehr

08.04.2019, 08:38 Uhr

Kurzfristige Denke in der Rentnerrepublik Vielleicht könnte man mit Enteignungen wirklich kurzfristig Mieten senken. Aber natürlich würde das Investoren abschrecken und somit mittel- und langfristig das Angebot niedrig und die Preise hoch [...] mehr

08.04.2019, 08:23 Uhr

Bitte keine weitere Verlängerung! Ein Aufschub erhöht nur die Aufwand, es gibt aber kaum Anlass, ein besseres Ergebnis zu erwarten. Zudem würden die Briten die Europawahl kontaminieren. Und: Je "schneller" die Briten [...] mehr

07.04.2019, 09:12 Uhr

gut, aber geht besser Der Artikel transportiert wichtige und interessante Informationen. Allerdings wäre bei solchen Daten (Zeitverlauf von Produktion und Verbrauch bzw die Differenz, für Mais und Weizen) der Einsatz von [...] mehr

31.03.2019, 17:44 Uhr

Vielleicht besser doch Panik Was sich ändern muss und wie man es bewerkstelligen könnte (steigende CO2-Steuer -- die Kräfte des Kapitalismus nutzen) ist doch schon seit Jahrzehnten recht klar. Was fehlt, ist entsprechendes [...] mehr

21.03.2019, 21:42 Uhr

Schade! Dass Herr Fleischhauer fast gar nicht über die relevanten Inhalte -- den Klimawandel, seine Konsequenzen, und mögliche bzw sinnvolle Gegenmaßnahmen -- schreibt, ist schade, und läßt zwei Deutungen zu: [...] mehr

18.03.2019, 20:18 Uhr

Ohnmacht "Eine Protestform, die dazu führt, dass diejenigen Beifall klatschen, die man unter Druck setzen will, wird keinen Effekt haben". Aber welche Mittel haben Schüler sonst? Mit [...] mehr

16.03.2019, 13:13 Uhr

Ja, aber... Ich finde ja Vieles richtig in diesem Artikel, aber: * Freiheitsentzug könnte ja neben der zugegebener Weise fragwürdigen Bestrafung eines Täters, und der noch fragwürdigeren Abschreckung (trotz [...] mehr

16.03.2019, 10:34 Uhr

zwei Jahre Hickhack sind schon mehr als genug Dieser Zustand ist fürchterlich und sollte endlich beendet werden. Bei Bedarf können die Briten ja in ein paar Jahren wieder Beitrittsverhandlungen aufnehmen. Sicherlich wären sie dann hochwillkommen; [...] mehr

07.03.2019, 14:28 Uhr

"löschen" Bitte Vorsicht beim Begriff "löschen": Facebook wird Daten wohl nur intern markieren und nicht mehr anzeigen, während man als Nutzer leicht denken könnte, dass die Daten aus den Datenbanken [...] mehr

13.02.2019, 09:05 Uhr

Überbevölkerung Immer wieder heißt es, dass die Erde auch locker 10 Milliarden Menschen ernähren kann. Für eine kurze Zeit mag das funktionieren, aber langfristig scheinen wir uns damit unsere Grundlagen zu [...] mehr

Seite 1 von 17