Benutzerprofil

acsa77

Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 62
Seite 1 von 4
01.09.2018, 22:49 Uhr

@draco2007 iPhone hat niemand für überflüssig gehalten, Smartphone ware schon lange da, und viele wolten eine voll-touch-Variante bauen, nur war die Hardware noch nicht entwickelt. IPhone wurde wegen sturen [...] mehr

21.08.2018, 00:33 Uhr

Wenn er ernsthaft daran denkt, die private Gelderzeugung... ...staatlich anzutasten, dann wird er statistisch gesehen den schrecklichen Schicksal von drei seiner Vorgänger folgen. Ironie des Schicksals wäre es, wenn eine Verschwörungstheorie einen [...] mehr

20.11.2017, 03:39 Uhr

Skalenunabhängige Netzwerke Diese erklären vieles der Gesellschaft. Ein illustrer Mathematiker hat vor einiger Zeit aus ethischen Gründen aufgehört, damit Handydaten zu verfolgen, um eher Krebsforschung zu betreiben. Ich denke [...] mehr

31.12.2016, 23:29 Uhr

Gähn Man wurde ja auch ohne Internet manipuliert, jetzt muss man sich zumindest weniger Mühe geben, den Tatsachen nachzugehen. Ausser Computern und Telekommunikation gab es nicht viel neues. Virtuell zu [...] mehr

09.07.2016, 23:47 Uhr

Achtung Zauberflöte Nichts gegen Ihre Kritik ggü. Trashmedien... ...aber fragen Sie mal Goethe, was er über Zauberflöte meinte. War damals eher ein Stück für die unwissenden Massen, mit "tieferer" [...] mehr

12.05.2015, 23:53 Uhr

Vona ist wie Orbán auch nur ein Ex-Kommunist... ...und zwar glühende. Und teilweise neoliberal vom feinsten. Ihre Sozialisierungen können sie nicht abstreifen, vieles erinnert machttechnisch und populistisch an die stalinistische und [...] mehr

20.01.2015, 21:56 Uhr

Mut zu beweisen... ...geht doch bei anderen Foren. Wieso ist es hier so still? Ein Betroffener arrangiert sich mit der Mafia, oder wandert ab... Wie kann man mit denen verhandeln? mehr

19.01.2015, 20:26 Uhr

Thunfische und Mitsubishi hatte einmal ein großes Qualitätsproblem, das verheimlicht wurde. Da hat der Verantwortliche gesagt, er entschuldigt sich, weil der Fehler öffentlich wurde... Damals war z.B. der offizielle [...] mehr

27.03.2012, 22:36 Uhr

Und doch beschleuigt Drehmoment ...nur das eben auf der "anderen Seite" des Momentes was anderes gegenübersteht. Und die Drehzahl bei der Schlüssel ist so extrem niedrig, dass das die erzeugte Kraft gegen die [...] mehr

27.03.2012, 22:09 Uhr

Moment beschleunigt, Leistung nicht Leistung ist eine virtuelle Größe der Physik, wohinter sich physikalische Energieströme verbergen. Dazu werden virtuelle Oberflächen definiert, wodurch diese eben strömen. (Diese Oberflächen [...] mehr

17.01.2012, 22:12 Uhr

Die Tatsache, daß vorige Regierung starke kommunistische Wurzeln hat, ... ...sagt nichts darüber, dass die jetzige genauso starke kommunistische Wurzeln hat. Siehe mein Kommentar früher. Beide wurden demokratisch gewählt. Das neue Wahlgesetz sorgt aber dafür, dass die [...] mehr

17.01.2012, 21:30 Uhr

Orbán ist kein Nationalist... ..höchstens Chauvinist. Aber nicht im staatlichen Sinne, sondern nur seinen engen Machtkreis mehr

17.01.2012, 21:27 Uhr

Stellen wir klar: Das größte Thema vor den ungarischen Wahlen war, das Orbán keinen Wahlversprechen hatte. Es wurden hunderte Seiten geschrieben, die völlig sinnfrei waren, ohne etwas konkretes zu nennen. Eben [...] mehr

17.01.2012, 21:19 Uhr

Um mich nochmal verständlicher zu machen, erkläre ich es detalierter: Die Orbán-Regierung rückt nicht nach rechts, sondern links, falls man das noch irgendwie interpretieren kann. Fast alle Schlüsselleute waren entweder waschechte Kommunisten, oder stammen aus [...] mehr

17.01.2012, 20:17 Uhr

Orbán-Regierung rückt nicht nach rechts, sondern LINKS ...falls man das noch irgendwie interpretieren kann. Fast alle Schlüsselleute waren entweder waschechte Kommunisten, oder stammen aus steinreichen Kommunistenfamilien. Außerdem handeln sie sowohl [...] mehr

07.11.2011, 08:44 Uhr

Und außerdem: Was ist daran was auszuwerfen, wenn jemand geerbt hat, und jetzt nun einfach das Geld ausgibt? Dank diesem Geldes arbeitet ja der "Bandarbeiter". mehr

07.10.2011, 00:26 Uhr

Durchdachtheit? Einfachkeit? Vor und nach iPod gab es reichlich mp3-Geräte, die klein, billig, beständiger waren und bessere Audio-Qualität hatten. Auch mit besseren Recording-Fähigkeiten. Und sogar ein Klassik-Fan braucht [...] mehr

07.10.2011, 00:03 Uhr

Vielleicht hat sich das Komittee deshalb nicht geirrt, weil... ...die Mitglieder Zeit hatten, das Werk wenigstens teilweise zu lesen ;) Und vielleicht wird der Dichter und der Stil populär, da er sogar in sms, twitter, Facebook passt :-D mehr

06.10.2011, 23:58 Uhr

Diese Gedichte erinnern mich an die japanischen Dichter in der Weltantologie von... George Faludy mit 1400 Gedichten. Sie ist nur im Ungarischen vorhanden, aber ich denke an die Übersetzung. Die Sammlung dauerte allerdings ca. 50 Jahre. Ich denke, dieser Preis geht jetzt in [...] mehr

01.09.2011, 21:55 Uhr

Bitte zuerst nachschauen. Natürlich habe ich nicht vor, überall ESL zu benutzen, wenn sie nicht überall gut ist. ESL habe ich schon seit ca. 15 Jahren, und ich wurde völlig ausreichend aufgeklärt. Im Bad habe ich eine 28W [...] mehr

Seite 1 von 4