Benutzerprofil

hpkeul

Registriert seit: 23.07.2016
Beiträge: 370
Seite 1 von 19
14.09.2019, 20:08 Uhr

Tausende Demonstranten? Und vie viele Millionen Autos waren während dieser Mini-Demo unterwegs? mehr

14.09.2019, 10:45 Uhr

Nicht wirklich hilfreich Herr Kempf! Schnarchland? Das Sie beim Spiegel diesen Begriff in die Headline bekommen, hätten Sie voraussehen sollen. Ansonsten sagen Sie ja ganz viel richtiges. Aber glauben Sie dass die Leute bei Aldi oder [...] mehr

13.09.2019, 10:23 Uhr

An sich schätze ich Steinmeier (meistens) Aber sich in die Reihe der lautstark en Klima-Freunde zu stellen, ist ein wenig wohlfeil. Die Regierenden haben doch das Problem, den bunten Maßnahmen/Vorschläge-Strauß ein ganz kein wenig [...] mehr

12.09.2019, 19:27 Uhr

Die junge Generation wird genau wie seinerzeit die 68er - wenn sie erstmal gutbezahlte Jobs - möglicherweise in der Autoindustrie oder der Energiewirtschaft ausüben - ihren jugendlichen Enthusiasmus unterdrücken und [...] mehr

12.09.2019, 19:16 Uhr

Und ich kapiere Ihren Beitrag nicht. Wenn die Autoindustrie erst fertig gemacht sein wird, wird kaum noch jemand über Klimaziele nachdenken. Sondern nur darüber, wie man mit der daraus folgenden Armut [...] mehr

12.09.2019, 19:06 Uhr

Klar. Luxemburger wäre noch unauffälliger. Bar jeder Vorstellung? Die erbärmlichen Kritiken an der Politikerin, die immer noch das beste Deutschland seit der Schlacht im Teutoburger Land regiert, werden immer absurder. mehr

08.09.2019, 17:23 Uhr

Großartig, Gigantisch, was für ein Text! Eine wunderbare Aneinanderreihung von gestanzten linken Träumen. "Aber Wirtschaftswachstum sagt nichts über die Qualität oder Verteilung des Wohlstands aus" Ja was denn? Wie soll in dieser [...] mehr

07.09.2019, 09:07 Uhr

Hätte ich nie gedacht Das ich mal mit einer Fricke-Kolumne einverstanden bin. Die deutsche Eichhörnchen-Mentalität ist wohl tief in uns verwurzelt. Erziehung? wahrscheinlich. Und natürlich schmerzhaft, wenn das jetzt [...] mehr

07.09.2019, 00:46 Uhr

Klar doch, Merkel macht grundsätzlich alles falsch Der Hass gegen Merkel verstellt jede Realität. Kaffee? Gehts noch? Unterwürfig? China ist in vielerlei Hinsicht wichtig. Und Deutschland ist für China wichtig und dort hoch geachtet, Und Putin [...] mehr

07.09.2019, 00:32 Uhr

Also der "tönende Riese" ist ganz schön effizient China hat eine gewaltige Entwicklung geschafft, und ja es sind auch große Vermögen entstanden. Und die Bevölkerung hat was davon. Die Armut ist in hohem Maße besiegt. 1,7 Milliarden Menschen sind [...] mehr

07.09.2019, 00:19 Uhr

Glückwunsch! Sie haben die einfache Lösung. Hoffentlich ließt Merkel das. Sie muss froh sein so tolle Ratschläge zu bekommen? mehr

07.09.2019, 00:16 Uhr

Die Bürgerrechte würden durch starke Worte erreicht? Und die deutsche Wirtschaft sorgt dafür, dass wir uns teure Sozialsysteme leisten können, sorgt für Arbeitsplätze und versorgt die Menschen unseres Landes. Was ist falsch daran? mehr

07.09.2019, 00:10 Uhr

Dummer Spruch? Ihr schweres Merkel Trauma sollten Sie behandeln lassen. Und die Chinesen hören ganz genau zu, wenn die wichtigste Politikerin mindestens von Europa so zu sagen hat. Da bin ich sicher mehr

06.09.2019, 21:51 Uhr

Merkel drückt sich? Da ist wohl jedes Thema recht, wenn man diese große Kanzlerin nur beschädigen kann. Was schlägt der Autor vor, Kanonenboote? Benehmen wie Trump? oder wie der verrückte Boris von der Insel? Was würde [...] mehr

06.09.2019, 14:54 Uhr

Seit 100 Jahren immer das gleiche Konzept Die SPD löst alle Probleme durch Steuererhöhungen. Ein sehr einfaches Konzept, an Schlichtheit und Einfallslosigeit nicht zu überbieten. Seit Jahren ertrinkt dieses Land in Steuereinnahmen. Zum [...] mehr

06.09.2019, 10:03 Uhr

China drohen? einer Weltmacht? Merkel will und wird sicher nicht drohen. Weil Sie Schaden vom deutschen Volk abwenden will. Die Briten haben vor über 100 Jahren den Chinesen mit Kanonenbooten Hongkong abgepresst. [...] mehr

05.09.2019, 17:50 Uhr

DIe Anführerin der freien Welt, unsere Kanzlern Wird auch diese Aufgabe mit der Ihr eigenen souveränität und Geschicklichkeit lösen. Aber seit Krieg als Mittel der Politik durchaus unangemessen ist, sind die Optionen begrenzt. Aber es ist sicher [...] mehr

03.09.2019, 08:53 Uhr

Die Alternativen zu diesem "Dreier" Sind für die Beteiligten allemal gefährlicher als die Einigung. Auch für die Grünen. Wenn sie diese Verhandlungen mit Maximalforderungen überfrachten, könnte der Höhenflug schnell vorbei sein. Ganz [...] mehr

01.09.2019, 22:39 Uhr

Das immer gleiche Gerede von den Politikern: Alle korrumpiert, alle keine Ahnung, Politik gegen das Volk... Unfassbar, wie gut dieses Land trotzdem so gut funtioniert. Die täglichen Elendsbeschreibungen von D sind [...] mehr

31.08.2019, 10:01 Uhr

Richtig alles ist nur noch traurig. 110000 Hektar Wald? Sind das 0, 1 oder 0,3 % des Bestandes? Unsere tägliche Portion Apokalypse vermitteln uns die Öko-Religiösen. Und inmitten all dieser Katastrophen können wir uns noch um die [...] mehr

Seite 1 von 19