Benutzerprofil

Xiuhcoatl

Registriert seit: 16.04.2008
Beiträge: 196
Seite 1 von 10
30.01.2019, 19:29 Uhr

Das einzig Wahre: (irgendeine Variation von) Flat Tax / Einheitssteuer Nu damit es in der Diskussion mit auftaucht: Das einzig Wahre [TM] ist/wäre natürlich (irgendeine Variation von) Flat Tax / Einheitssteuer. Da jedoch in der Schule bekanntermaßen die überwiegenden [...] mehr

02.08.2018, 17:52 Uhr

Re: klmo 13:13 So bekanntlich, dass sich das als ein großen Glücksfall erwies, ist das nicht: Denn zur Beurteilung der (angeblich erwiesenen) Glücksfälligkeit, würde man ja nötig eine Alternative zu bewerten [...] mehr

27.06.2018, 09:36 Uhr

re: 30. Konzertierte Aktion von Politik und Wirtschaft Richtig, das das alles in der Praxis nicht stimmt, nicht stimmen kann, ist Allgemeinwissen. Wir Kunden kauf(t)en und betreiben gerne fortgesetzt all diese Proukte. Der Kopf vom Verkehrsminister [...] mehr

27.06.2018, 09:29 Uhr

Re: 29. zu 26 Der Bürger und gleichzeitig Kunde hat die Macht. Der Bürger setzt seine Vertreter (Politiker) ein, und er bezahlt sie (Steuern). Der Kunde beurteilt, kauft und bezahlt die Produkte. Die [...] mehr

26.06.2018, 20:46 Uhr

Re: 24. Wer in diesem Land Richtig, von ganz oben, nämlich vom Bürger (= dem Kunden): Der Bürger hatte (durch seine von ihm bezahlten Vertreter) stringente Regelungen kodifiziert (= auf dem Prüfstand ist dies und jenes [...] mehr

20.05.2018, 21:36 Uhr

Re: erzengel1987 / eine Waffe ist zum stoppen da? Zu einem gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff mit adäquaten Verteidigungswaffen potenziell selbst reaktionsfähig zu sein, wie es in den USA teilweise legal praktiziert wird, ist schon eine [...] mehr

20.05.2018, 18:26 Uhr

Re: sapalot / eine Waffe ist zum töten da. Was Sie meinen, ist eine Jagdwaffe. Ansonsten ist eine Waffe nicht vorrangig zum Töten da. Sondern primär zum Abschrecken. Wesentlich für diesen Zweck ist u. a., dass dem Gegenüber das [...] mehr

21.02.2018, 23:06 Uhr

Re: Man ... Bei (Schuss-)Waffen ist unter anderem der (potenzielle) Abschreckungseffekt inhärent. Somit gibt es selbstverständlich einen anderen Zweck, als das Schießen. Nämlich den genau entgegengesetzten [...] mehr

04.01.2018, 23:29 Uhr

Man liest "Verbraucherzentrale Hamburg", und darf stets sicher sein, mit nutzlos dümmlich zusammengestoppelten Informationen versehen zu werden. Weit und breit ist hier nirgends [...] mehr

10.11.2017, 17:08 Uhr

Hat ein (vermeintlicher) Gläubiger an den (vermeintlichen) Schuldner ein (vermeintliche) Zahlungsforderung, so wird diese, sollte sie nicht durchsetzungsfähig (und gundsätzlich noch nicht einmal [...] mehr

10.11.2017, 16:27 Uhr

Mit Gerichtsbarkeiten ist es nicht getan. Urteile müssen dann auch durchgesetzt werden (Gerichtsvollzieher, potenziell handfest unterstützt durch polizeiliche Kräfte, oder alternativ Knast, [...] mehr

10.11.2017, 15:47 Uhr

Der von Ihnen genannte Vergleich zieht nicht. Die Bank Ihres Beispiels würde im Falle der fortgesetzten Nichteinhaltung den zur Verfügung stehenden Durchsetzungsapparat anrufen (Anklage, ggf. [...] mehr

05.11.2017, 15:25 Uhr

Warum soll ich das nicht sagen können, wo es so ist. Die Hersteller haben buchstabengetreu gesetzeskonform gehandelt. Es gab Vorgaben, wonach auf den Prüfständen Dinge einzuhalten sind. Diese [...] mehr

03.11.2017, 20:53 Uhr

Re: nur bei Messungen auf dem Prüfstand ... und sonst nicht Sollten die gesetzlichen und behördlichen Vorgaben so gewesen sein [was ich nicht weiß, da mich Juristerei und Staatskunde wenig interessieren], dass genau bei Messungen auf dem Prüfstand [...] mehr

27.08.2017, 02:36 Uhr

Zwei Lösungen Es scheint hier ja wohl zwei Betroffenheiten zu geben: A) Mein Arbeitgeber beutet mich aus, mir passen die Arbeitsbedingungen und/oder die Bezahlung nicht. Lösung: Na, dann geh' ich doch. Ich [...] mehr

25.08.2017, 18:06 Uhr

Re: 2. Assistierter Suizid Mag sein, dass es eine Frechheit ist, aber dann (wenn es eine ist) ist es weniger eine der Mehrzahl der Politiker, sondern eine der Beauftrager dieser Mehrzahl der Politiker. Also eine der [...] mehr

02.08.2017, 22:13 Uhr

Ein (neues) Problem oder Dilemma ist nirgends ersichtlich Ich kapiere mal wieder nicht, wo hier das wesentlich zu lösende (ethische), neue(?) Problem sein soll. Auch bislang ist doch ein in Entstehung befindlicher Mensch von der Gunst seiner zuständigen [...] mehr

22.06.2017, 21:27 Uhr

Weil sie keine Beihilfe leisten. Das war leicht. Sie "liefern" auch nicht, sie verkaufen ein Produkt. Wesentlichste Zweckbestimmung dieses Produkts ist die Bewerkstelligung einer [...] mehr

22.06.2017, 21:15 Uhr

Es kommt mir irgendwie unglaubwürdig vor, dass Putin diese Verbrechen in Syrien begangen haben soll. Zum Beispiel müsste ein Verdächtiger doch wohl am identifizierten Tatort zur Tatzeit zugegen [...] mehr

29.03.2017, 14:22 Uhr

Ob Teilnahme oder nicht: egal Meine Ansicht zu dem Thema: Es ist gänzlich einerlei, ob ein Land wie GB am EU-Konglomerat teilnimmt oder nicht teilnimmt. Auf die künftigen Lebensumstände irgendwelcher beliebigen Leute hat es [...] mehr

Seite 1 von 10