Benutzerprofil

peterpeterweise

Registriert seit: 26.07.2016
Beiträge: 346
Seite 1 von 18
16.05.2019, 16:30 Uhr

Reformer sind Feinde der Etablierten, aber nicht der Sache Natürlich wäre es finanziell schmerzlich für viele "EU-Freunde", wenn es Reformen gäbe, die eine weniger aufgeblähte Bürokratie zur Folge hätten. Aber eventuell sind es sogar die [...] mehr

15.05.2019, 15:54 Uhr

Dann kann Deutschland den Soli nicht abschaffen Zur Gegenfinanzierung sollte Deutschland den Solidaritätszuschlag weiter in voller Höhe bestehen lassen. Schließlich kann Griechenland Renten- und Steuergeschenke nicht aus eigenen Mitteln [...] mehr

10.05.2019, 10:28 Uhr

Vor der libyschen Küste gerettet Also wenn ich eine Fähre von Tarifa nach Tuins nehmen würde, und diese Fähre würde kurz nach dem Ablegen in Tallin in Seenot geraten und sinken, dann fände ich es normal, wenn man mich auf schnellsten [...] mehr

07.05.2019, 13:41 Uhr

Merkel auf Abruf, Maas eitel und ohne inhaltliche Substanz Auch wenn den USA oft unterstellt wird, keine Ahnung von Europa zu haben, so gibt es doch Sachbearbeiter in den Ministerien. Diese werten aus was in den einzelnen Ländern passiert. Und da ist klar, [...] mehr

26.04.2019, 16:42 Uhr

Hoffnungen wie im Arabischen Frühling? Wenn Diktatoren gestürzt werden, dann keimt Hoffnung auf. Aber bisher hat noch kein mehrheitlich muslimisches Land nach dem Sturz des Diktators eine westliche Demokratie aufgebaut. Meist wurden in den [...] mehr

25.04.2019, 10:10 Uhr

Mitte der Gesellschaft Die Definition, was politisch Rechts und was Links ist, ändert sich mit dem Wandel der Gesellschaft. Darum muss auch immer wieder neu definiert werden, wo die Mitte der Gesellschaft ist. Und diese [...] mehr

12.04.2019, 14:49 Uhr

Heute in Berlin: Ferienflieger statt Fridays for Future Heute werden in Berlin wahrscheinlich deutlich weniger Schüler an den Streiks teilnehmen. Schließlich ist Ferienbeginn und der Flieger nach Mallorca wartet auch nicht, bis man von der Demonstration [...] mehr

11.04.2019, 17:31 Uhr

Wie das britische Unterhaus Da verhalten sich die Parlamentarier wie das britische Unterhaus. Es wird gegen jeden Kandidaten der AfD gestimmt, obwohl ihr ein Posten zusteht. Vielleicht sollte man in Zukunft so verfahren, dass [...] mehr

11.04.2019, 17:11 Uhr

Es muss niemand den Test machen Es wird unterstellt, dass wenn es einen Test gibt, keine Kinder mehr mit Downsyndrom geboren werden. Aber alle die den Test nicht von den Kassen bezahlen lassen wollen, die müssen ihn doch nicht [...] mehr

11.04.2019, 11:54 Uhr

Ist es auch Kunstfreiheit wenn Identitäre so etwas machen? Natürlich gibt es Argumente für eine weitreichende Freiheit der Kunst. Aber jeder der sich hier auf Kunstfreiheit beruft, sollte überlegen, dass mit einem Grundsatzurteil über diesen Fall auch erlaubt [...] mehr

11.04.2019, 11:09 Uhr

Vergleich zu GEZ Wenn ich beim Finanzamt oder der GEZ unkooperativ bin, dann wird das als Betrug mit aller Härte des Gesetzes bestraft. Als ich auf ein Schreiben der GEZ an meine Adresse geantwortet habe, da sie die [...] mehr

08.04.2019, 15:21 Uhr

Vorbild DDR: Mini-Mieten für nicht vorhandene Wohnungen Den Versuch die Wohnungsfrage zu lösen, indem der Staat die Wohnungen zu Billigmieten verteilt, den gab es doch schon einmal. In der DDR waren die Mieten so niedrig, das wirklich jeder eine große [...] mehr

05.04.2019, 16:48 Uhr

Welche Erfolgsgeschichte? In der Wirtschaft definiert man Erfolg als nachhaltig höhere Einnahmen als Ausgaben. Was nutzt ein neues selbst hergestelltes Fahrzeug, wenn es billiger und ausfallsicherer wäre, die bisherigen [...] mehr

05.04.2019, 10:36 Uhr

Fahrpreiserhöhung oder autonomes Fahren So schön die kräftige Erhöhung der Löhne für die Mitarbeiter ist, so muss doch die Frage gestellt werden, was die Folgen davon sind. Entweder müssen die Fahrpreise erhöht werden, oder es muss in [...] mehr

03.04.2019, 09:37 Uhr

Ohne Humor ist eine Komödie zwar möglich, aber sinnlos Eine Komödie lebt davon, Stereotypen überspitzt darzustellen. Über was sollen wir lachen, wenn dies nicht mehr erlaubt ist? Wenn man mit den Ansprüchen des Autors an die Loriot Filme geht, dann ist [...] mehr

02.04.2019, 10:21 Uhr

Gut fürs Ego, aber sonst irrelevant Durch das Vetorecht sind die nichtständigen Mitglieder des Sicherheitsrates nicht relevant für irgendwelche Entscheidungen. Somit ist der deutsche Vorsitz zwar ganz toll für das Ego von Maas, aber das [...] mehr

01.04.2019, 13:28 Uhr

Wäre fleischhaltiger Veganerkohl sinnvoll? Die ganze Ironie beim Versuch, Fleischgerichte vegan nachzumachen zeigt sich, wenn man überlegt, wie es bei den Veganern ankommen würde, wenn man ihnen einen veganen Kohl anbieten würde, der in [...] mehr

29.03.2019, 16:46 Uhr

Heute unwidersprochen im Ö.R. Radio: Wenn die Erde bald untergeht... Ja Panik-Meldungen verkaufen sich gut. Erst heute gab es anlässlich der Schülerdemonstrationen im öffentlich rechtlichen Radio ein Interview mit einer Teilnehmerin. Die sagte: "Was macht es für [...] mehr

26.03.2019, 16:06 Uhr

Respekt muss man sich erarbeiten Wenn die EU eine Herzensangelegenheit aller Mitgliedstaaten und wirtschaftlich erfolgreicher wäre, dann würden andere Länder von allein Respekt zeigen. Immer wenn jemand beleidigt fordert, dass man [...] mehr

19.03.2019, 09:33 Uhr

Die Kosten trägt immer der Steuerzahler Eigentlich ist es egal, ob ich als Steuerzahler die Kosten für die Migrationsbewegungen zunächst an den Bund überweise, und dieser dann das Geld über die Kommunen an die Asylbewerber verteilt, oder ob [...] mehr

Seite 1 von 18