Benutzerprofil

licht_und_schatten

Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 722
Seite 1 von 37
22.07.2019, 10:00 Uhr

Nein, das Problem ist nicht, dass – wie Sie schreiben - „jeder junge Mann mit muslimischem Hintergrund ein potentieller Krimineller“ sein könnte. Es geht vielmehr darum, dass dieses Thema in der [...] mehr

22.07.2019, 08:45 Uhr

Das mit dem Regen wird schwierig aber nicht unmöglich, jedoch kann der Himmel bei einem Sandsturm tatsächlich gelb und das Feuer beim Verbrennen diverser Chemikalien grün sein. Sie sehen also, [...] mehr

18.07.2019, 20:46 Uhr

Wenn Ihr Urteil ausschließlich auf den von der jungen Dame erhaltenen Infos beruhen sollten, die Sie u.U. mit irgendwelchen aus der Ferne gemachten Beobachtungen interpoliert haben, bin ich schwer [...] mehr

14.07.2019, 11:50 Uhr

Sind Sie sich sicher, dass es im Westen anders aussieht? mehr

12.07.2019, 20:05 Uhr

Eine Erklärung dafür, finden Sie in den Geschichtsbücher dieser Länder. mehr

12.07.2019, 16:02 Uhr

Ne, es zeigt nur, dass ich mich nicht auf ein solch infantiles Niveau begeben möchte. Sowieso bin ich erstaunt, was man hier so alles lesen kann. Selbst wenn die Argumentation der Islamkritiker [...] mehr

12.07.2019, 13:58 Uhr

Ich nehme an, dass Sie mit den 4 Überfällen, die Kreuzzüge meinen. Wenn Sie sich in dieser Form öffentlich äußern, sollten Sie Ihre Geschichtskenntnisse ein bisschen auffrischen. Kleiner Hinweis [...] mehr

11.07.2019, 10:59 Uhr

Es gibt andere Gegenden in Europa, wo sich diverse Bevölkerungsgruppen über fast ein Jahrtausend einer Vermischung widersetzt habe. Im Orient entziehen sich Minderheiten seit noch viel längerer [...] mehr

11.07.2019, 10:12 Uhr

Sind Sie sich Sicher, dass die Unterdrückung der Frauen, Kopftuchzwang, Zwangsehen, etc. tatsächlich vom politischen Islam herrühren oder versuchen Sie sich nur etwas schön zu reden? mehr

11.07.2019, 09:35 Uhr

Das hört sich so an, als ob Sie damals an diesen Missionierungen persönlich teilgenommen haben. Wahrscheinlich handelt es sich dabei nur um den üblichen Schuldkult. Welche Relevanz haben die [...] mehr

10.07.2019, 10:31 Uhr

An der Abmilderung der Xenophobie eines Teils der einheimischen Bevölkerung wird bereits seit geraumer Zeit fleißig gearbeitet. Dabei wird Werbung (Plakate, TV, etc.) immer häufiger mit [...] mehr

08.07.2019, 12:28 Uhr

Zitat: Sorry, Sie konstruieren sich da was zusammen, ignorieren Fakten, und führen spekulative Schlüsse…. Finde ich toll, dass Sie das beurteilen können. Ich bin immer wieder von dem [...] mehr

08.07.2019, 11:43 Uhr

Zu Ihrem Punkt 1 bedarf es keiner UN-Charta, um Menschenleben als gleichwertig und als unbedingt schützenswert zu betrachten. Das ist selbstverständlich. Zu Ihrem Punkt 2 ist es auch klar, dass [...] mehr

07.07.2019, 13:33 Uhr

Ist das nicht erstaunlich? Wenn kritische Aspekte angesprochen werden, tun Sie genau das, was immer wieder der AfD vorgeworfen wird. Sie finden einfache Antworten. Warum nicht? Bevor man die Mühe [...] mehr

06.07.2019, 14:18 Uhr

Kurzer Hinweis: Mein Beitrag #27 ist als Antwort auf den Beitrag #3 des Foristen nickleby gedacht. Leider hat das mit dem Zitat nicht funktioniert oder ich habe nicht darauf geachtet. mehr

06.07.2019, 13:52 Uhr

Es tut mir sehr leid aber ich muss gestehen, dass mich Ihr Beitrag in Rage gebracht hat. Dieser Schuldkult, den ein Teil der Deutschen pflegen, ist nur noch schwer zu ertragen. Ist es die Naivität der [...] mehr

05.07.2019, 13:05 Uhr

Leider fällt Ihre Antwort genauso aus, wie erwartet. Keine Argumente, keine konkreten Lösungsansätze, nur die üblichen Parolen. Sie haben mich nicht enttäuscht. Wie Sie den Sozialstaat bei einer [...] mehr

05.07.2019, 11:30 Uhr

Wenn Sie und Ihre Gesinnungsgenossen wirklich überzeugt sind, dass diese unkontrollierte Aufnahme von Flüchtlingen, die Armutsprobleme in Afrika lösen, dann müssen Sie auch so konsequent sein und [...] mehr

04.07.2019, 16:06 Uhr

Kann es sein, dass Sie mit dem Begriff Fanatiker gemeint waren? mehr

02.07.2019, 13:06 Uhr

Nein, ich wünsche keine Abschottung, sondern eine selektive und kontrollierte Zuwanderung. Wenn es nach mir ginge, könnten Millionen Menschen kommen, die langfristig nicht auf unser Sozialsystem [...] mehr

Seite 1 von 37