Benutzerprofil

walligundlach

Registriert seit: 09.08.2016
Beiträge: 164
Seite 1 von 9
13.04.2019, 17:37 Uhr

Beleidigungen unter der Gürtellinie sind nun per Gerichtsbeschluss Kunst im Deutschland. Ein ähnlich verletzenden Gedicht auf ihn selbst würde wohl auf der Stelle gelöscht. Im TV aber darf man das.. mehr

12.04.2019, 20:26 Uhr

Zu mehr reicht es nicht? Assange ist Fällen gelassen worden. Auch vom Spiegel. Wäre so was in China geschehen oder in der Türkei- wie viel Aufregung wäre da bei den Medien zu lesen, zu hören und zu sehen. Es ist beschämend. mehr

15.03.2019, 18:09 Uhr

Nicht selten beginnt hier die erste Stufe der Suche nach dem Sinn des Lebens. Der Job bringt´s nicht. Die Familie ist zum Nebenjob geworden - was früher für die Frauen ein Ganztagsjob war. Die outgesourcten Kinder, ganztags in der Kita, sind auch [...] mehr

15.03.2019, 17:57 Uhr

https://www.fachportal-bildung-und-seelische-gesundheit.de/index.php/f https://www.zeit.de/2013/37/frankreich-kinder-staatliche-fruehfoerderung/komplettansicht Hier sind zwei ausführliche Artikel zum Thema "Streß" aus den Jahren 2013 und 2012 Heute findet [...] mehr

15.03.2019, 13:05 Uhr

Der BND sagt und verkündet das, was die US Geheimdienste zu sagen "empfohlen" haben. Ich glaube kein Wort mehr, seit die Abhörereignisse alle weggeschwurbelt wurden und am Ende Gesetze erlassen wurden, die dergleichen [...] mehr

13.03.2019, 16:46 Uhr

Endlich gibts ein paar Widerworte! Der Forderung zur Erhöhung der Rüstungsausgaben wird nun endlich wenigsten verbal etwas entgegengesetzt! Die Forderung stammt aus den USA und wir wissen, was das bedeutet! mehr

12.03.2019, 09:53 Uhr

Ein Volk lehrt Toleranz schon 2007 Syrien https://www.zeit.de/2007/09/Syrien Michael Lüders im FREITAG: Hiesige Entscheidungsträger reagieren auf diese und alle anderen Zumutungen der Regierung Trump in erster Linie willfährig, kopflos [...] mehr

07.03.2019, 10:42 Uhr

Geht doch! Unfaßbar, wie eine Selbstverständlichkeit erst über die Instanzen durch Menschen, die kaum Mittel dazu haben, erkämpft werden muß. Aber immerhin. Das Ergebnis läßt hoffen. mehr

19.02.2019, 22:18 Uhr

Woher stammt das Bild von Victor Orban Wir habe nun erfahren, woher und wie Soros dargestellt wird. Zur Ergänzung habe ich diesen Link, den ich durch einen Foristen entdeckte: [...] mehr

16.02.2019, 14:06 Uhr

Diese "humanitäre" Aktion aus den USA ist so verlogen, daß es gegen den Himmel stinkt, wie man sagt. Es wird sanktioniert, d.h. die Geldströme sind versiegt auf Veranlassung der USA. Sie haben´s ja in der Hand. Wie auch mit dem Iran! Man [...] mehr

16.02.2019, 13:54 Uhr

Deutschland schleicht sich langsam auf die Seite der USA in dieser Angelegenheit! Geheimdienste und ihre Aussagen, ihre "geheimen Beweise" - sie richten mehr Schaden an als sie nützen! Überall wo Krieg und Chaos [...] mehr

15.02.2019, 20:25 Uhr

Dann ratterte von der Leyen Versprechungen herunter. "Wir wissen, dass ja.ja. wir alles tun wollen, um die USA zu umschmeicheln. Man dienert bis zu den Fußspitzen - es es gruselig. Nein, eine weitere Aufrüstung. Die USA sind unverschämt. Wollen uns ihre dreckiges, die [...] mehr

15.02.2019, 20:01 Uhr

Dann ratterte von der Leyen Versprechungen herunter. "Wir wissen, dass ja.ja. wir alles tun wollen, um die USA zu umschmeicheln. Man dienert bis zu den Fußspitzen - es es gruselig. Nein, eine weitere Aufrüstung. Die USA sind unverschämt. Wollen uns ihre dreckiges, die [...] mehr

14.02.2019, 10:12 Uhr

.. würden neue Terminals gebaut, extra für amerikanisches Flüssiggas. Frau AKK hat garnichts kritisiert! Wie kommt man nur darauf! Sie hat wunschgemäß Rußland beschuldigt, die Interssen der USA ausdrücklich als "legitim" gewürdigt, lediglich auf Verträge [...] mehr

12.02.2019, 13:44 Uhr

Es sind wohl eher nicht Bauern sondern die Agrarfabriken, die sich einbilden, Naturschutz zerstöre die Landwirtschaft. So ein Schmarrn. mehr

10.02.2019, 19:53 Uhr

Ich stimme Ihnen zu. Erspart mir eigenen Kommentar. Danke. https://www.luzernerzeitung.ch/international/jean-ziegler-zur-krise-in-venezuela-die-usa-wollen-das-erdoel-ld.1089708 mehr

10.02.2019, 19:51 Uhr

Und die Scheinheiligkeit nimmt kein Ende. Im Gegenteil! Als vor fünf Jahren der Streit zwischen den Regierungen in Bogotá und Caracas eskalierte, ließ Maduro die Brücke für Autos sperren. Kürzlich wurdein unseren Medien noch so getan, als sei sie [...] mehr

02.02.2019, 16:40 Uhr

Der gute Westen - und wieder wird gechanged! Nicht genug gelernt aus der Vergangenheit. Die offene Einmischung und Drohung der USA vor aller Augen. Und auch die deutschen Medien stehen wieder an der Seite der USA. So wird das nichts mit der [...] mehr

31.01.2019, 14:00 Uhr

Der Change ist hinter den Kulissen schon lange vorbereitet So ist es. Ich stimme Ihnen vollkommen zu. Leider ist auch Deutschland und seine Presse wieder 100 % hinter unseren lieben "Freunden" und kann sich gar nicht schnell genug mit den [...] mehr

28.01.2019, 11:27 Uhr

Würde mich auch interessieren Und der Spiegel ist hier wenig aufschlußreich und einseitig. mehr

Seite 1 von 9