Benutzerprofil

fabianw83

Registriert seit: 10.08.2016
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
04.10.2019, 14:32 Uhr

@zwoelfter-september @zwoelfter-September: die Debatten werden andauernd und überall geführt. Und offen können Sie doch hier auch ihre Meinung kundtun, nur müssen Sie dann auch Widerrede aushalten. Auch sind täglich [...] mehr

04.09.2019, 08:43 Uhr

Die Kanzlerin muss gar nichts.. und schon gar nicht wenn SPON danach schreit. Die Regierungschefin ist doch nicht die Stichwortgeberin dafür, dass es wieder ein Dutzend sinnlose Analysen und Kommentare geben kann, was sie gesagt [...] mehr

29.01.2019, 19:47 Uhr

an die Trolle kurze Frage: wieviel Alkohol haltet ihr denn für Säuglinge, Schwangere oder ältere Personen für ungefährlich? Na? Ich würde sagen, so wenig wie möglich, am besten gar nichts. Das Beispiel ist [...] mehr

23.06.2018, 17:21 Uhr

Bayern-First funktioniert nicht überall All jene Konservative die aus dem Norden sehnsüchtig nach Bayern blicken und mit dem Gedanken spielen, was wäre wenn, denen sei aber bewusst gemacht, dass die CSU durch und durch ein bayrichsche [...] mehr

22.11.2017, 20:18 Uhr

soooo, nicht korrekt!! Die angesprochene Befragung war ganz explizit und NUR bezogen auf die Zentrale in Nürnberg. Also nur um diese eine Dienststelle. Der Zentrale nachgeordnet sind 10 Regionaldirektionen und in der Fläche [...] mehr

20.09.2017, 00:02 Uhr

falscher Ministerpräsident Netanjahu ist israelischer Ministerpräsident und nicht italienischer ;) mehr

15.02.2017, 14:32 Uhr

Bitte verwechseln Sie ihren Stand-Alone rechner zu Hause nicht mit einem Stadtweiten Computernetzwerk. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie das in München geregelt sein wird. Aus meiner Erfahrung aus [...] mehr

15.02.2017, 14:01 Uhr

Schwäbisch Hall ist mit Verlaub so nicht mit München vergleichbar. München und die Verwaltungen sind im ständigen Austausch mit anderen Behörden (Regierung von Oberbayern, Staatsregierung, [...] mehr

15.02.2017, 13:54 Uhr

Ihr erster Eindruck irrt. denn es geht tatsächlich schlicht darum, dass sich Linux nicht bewährt hat. Das hat wiederum nichts mit Linux an sich zu tun, sondern damit, dass die meisten anderen eben [...] mehr

08.02.2017, 12:18 Uhr

der aufmerksame Leser, und jetzt Sie, hat sicher bemerkt, dass als Quelle dpa angegeben ist. mehr

08.02.2017, 12:05 Uhr

die von ihnen angegebe "„Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte" wird in meiner Wahrnehmung in den Medien meistens, wenn nicht immer mit den Zusätzen versehen: "mit Sitz in [...] mehr

08.02.2017, 11:56 Uhr

Woher nehmen Sie ihre Anschuldigungen? Sie behaupten, Journalisten würden einfach nur weiterverbreiten, was sie geliefert bekommen. Doch sie sehen nur das, was auch veröffentlicht wird. Es mag [...] mehr

08.02.2017, 11:32 Uhr

genau das war das Thema dieser Kolumne. "Die Lösung besteht nicht darin, die Leute für bekloppt zu erklären, sondern die Arbeitsweisen der Medien viel stärker transparent zu machen. Es [...] mehr

08.02.2017, 11:12 Uhr

Es tut mir leid, aber als Deutscher muss ich fragen woher sie denn ihre Information von einer angeblichen "Grenzöffnung" haben. Bis vor der sogenannten Flüchtlingskrise oder besser [...] mehr

27.01.2017, 17:51 Uhr

Warum die Aufregung? Ja, natürlich sind das abscheuliche Dinge! Aber die gekünstelte Aufregung der üblichen Kommentatoren ist doch mehr als lächerlich und zeigt mal wieder wie wenig Kenntnisse vorhanden sind. 1. Skandal [...] mehr

18.01.2017, 08:30 Uhr

Das Begnadigungsrecht gib es auch in Deutschland, wo es für den Bund der Bundespräsident ausübt und für Entscheidungen von Landesgerichten die Ministerpräsidenten. Insofern nicht so ungewöhnlich. [...] mehr

03.01.2017, 08:58 Uhr

Das gehört nun leider zu den weiteren Problemen, naja sagen wir mal Herausforderungen, die mit dem neuen Präsidenten einhergehen. Er gibt so gut wie keine Interviews und erklärt seine Politik. Er [...] mehr

03.01.2017, 08:27 Uhr

Leider.. .. wird es nichts bringen, mit sachlichen Argumenten für eine Fortführung des Iran-Deals zu werben. Insbesondere dann nicht, wenn die Vorschläge von "Experten" kommen. Ich glaube nichts [...] mehr

07.12.2016, 15:28 Uhr

Was ich mir wünsch ist in diesem Kontext egal. Mir sind die Austauschformate durchaus bekannt und auch ausländische Soldaten, wenn es sie beruhigt. Ich äußere mich in der Regel nämlich nur zu [...] mehr

07.12.2016, 14:14 Uhr

lächerlich, bestenfalls naiv ... erscheinen mir die negativen Kommentatoren. Es ist sehr gute Tradition, Soldaten anderer Nationen in Deutschland auszubilden. Mit der Ausbildung und den mehrmonatigen Aufenthalt werden eben auch [...] mehr

Seite 1 von 2