Benutzerprofil

gioka2

Registriert seit: 14.08.2016
Beiträge: 15
25.08.2019, 23:20 Uhr

Kompliment Davon ausgehend dass auch in Österreich Brandschutzbestimmungen gelten möchte ich einfach einmal ein Kompliment für eine wirkliche Umsetzung einer Idee aussprechen. Ich finde es prima - die [...] mehr

24.08.2019, 23:51 Uhr

Chapeau Seit Klopp + Liverpool existiert finde ich vieles anderes langweilig im Fussball - nicht nur in der Bundesliga. Bei vielen anderen Clubs sieht man Topspieler manches Mal gelangweilt herumeiern. Kam [...] mehr

24.08.2019, 00:01 Uhr

Wo gehobelt wird... ...sollte man es an seine eigenen Vorlieben anpassen. Als Pseudo-Italiener seit 20 Jahren in Italien wohnend habe einfach mehrere Varianten: eine hölzerne Twergi mit manueller Bedienung, eine [...] mehr

03.08.2019, 23:19 Uhr

Woher kommt denn das Geld für den berühmten deutschen Sparer? Mitnichten ist die EZB in einem kritikfreien Raum beheimatet. Befremdlich ist jedoch die Mär der „Enteignung des Sparers“. Erstens gibt es nicht nur deutsche Sparer, zweitens erwartet der Sparer [...] mehr

21.07.2019, 23:15 Uhr

Wieso ist denn Neues immer gleich suspekt in D? Es ist doch erst einmal prima dass eine radikale Kehrtwende zumindest möglich ist. Ich wohne in Kyiv, und finde es sollte einen grossen Applaus geben für Ze‘, er und sein Team brauchen Unterstützung. [...] mehr

21.07.2019, 20:12 Uhr

Schritte Endlich ein klarer Schritt in Richtung demokratischer Regierung. Wunderbar. Dass Zelenskyi keine Politiker mit Erfahrung in‘s Kabinett holen möchte ist prima - die haben bis dato vor allen Dingen [...] mehr

21.07.2019, 10:48 Uhr

Danke für diesen Artikel Die Ukrainer haben die Chance erkannt dass man das Bestehende nicht einfach verwalten sollte, sondern in eine konstruktive Gangart schalten sollte - man kann leider Russland nicht einfach vor die Tür [...] mehr

21.07.2019, 01:08 Uhr

Ist es wirklich wichtig... ...ob Madame von der Leyen in Deutschland akzeptiert ist? Es geht doch eigentlich um Europa, oder täusche ich mich. Wenn es aber um dieses sensationelle Europa gehen sollte, und nicht um die [...] mehr

19.07.2019, 23:59 Uhr

@DieterZuckermann Nun Dieter, was auch immer Sie gesagt haben ist korrekt für die Vergangenheit. Wie ich bereits erwähnte geht es aber um die Zukunft. Der Präsident eines Landes sollte sich sehr wohl in die Belange [...] mehr

19.07.2019, 18:17 Uhr

Ze hat wenig erreicht? Nun: wann denn auch in dieser kurzen Zeit und ohne Rückendeckung des Parlaments? Zumindest was konkrete Unsetzungen angeht. Was er aber erreicht hat ist ein sehr schnelle Aufräumaktion, viele [...] mehr

02.07.2019, 22:48 Uhr

Nicht zu verstehen Möglicherweise hat ja van der Leyen jede Menge Kompromissbereitschaft und Durchhaltevermögen. Unverständlich ist aber der wichtige Rest: im eigenen Land ohne wirklichen Rückhalt und ohne Aufklärung [...] mehr

18.05.2019, 00:02 Uhr

Könnte? Natürlich: es wird zu einer Neuwahl kommen. Es muss. Das war natürlich das Ziel der Wahl des neuen Präsidenten. Was soll denn das wenn nur der Präsident wechselt, das Parlament aber denselben Humbug [...] mehr

17.05.2019, 23:58 Uhr

Das Parlament wird natürlich aufgelöst Der Artikel ist recht merkwürdig recherchiert, bzw. aus der Sichtweise der BRD kommentiert. Selenski hatte keine Partei, diese wurde aber nun gegründet. Um die Verhältnisse im Parlament ändern zu [...] mehr

28.04.2019, 14:56 Uhr

Intelligente Antwort Dass es nicht ausreicht auf Putin zu schimpfen hat Poroshenko nicht wirklich dazu gebracht intelligent zu agieren. Daher ist der „Witz“ in der Antwort Selenskyis durchaus clever und zieht die Tür zum [...] mehr

14.08.2016, 14:30 Uhr

Congratulations Mr. Harting! ....und lassen Sie sich nicht von den ganzen negativen Reaktionen belasten! In Italien, U.K. und anderen Ländern wäre herzlich mitgelacht worden. Ich habe keine negative Reaktion gehört oder gesehen [...] mehr