Benutzerprofil

Tobbe

Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 14
28.07.2018, 08:43 Uhr

Also zunächst mal war Frau Roths Zwischenruf nicht erst eine Woche später durch Dobrindt in vieler Munde, sondern sofort. Zweitens kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand von der [...] mehr

16.07.2018, 14:04 Uhr

Das Offensichtliche wird übersehen... Ich denke niemand (noch nichteinmal ein AfD-Sympathisant) hat etwas gegen eine Seenotrettung von Menschen, die versuchen nach Europa zu flüchten. Problematischer ist es aber, wenn die Menschen 50 km [...] mehr

29.05.2018, 17:09 Uhr

"Es ist wissenschaftlich belegt, dass Frauen an Unis in denjenigen Fachbereichen unterrepräsentiert sind, von denen viele Leute glauben, man bräuchte eine Art natürliches Genie dafür." In [...] mehr

26.04.2018, 06:55 Uhr

Hatten wir nicht einen säkularen Staat oder habe ich da was verpasst? Ich frage mich, wann öffentliche Religionsausübung jeglicher Art jemals etwas Positives mit sich gebracht hat... mehr

24.08.2017, 15:46 Uhr

Ich finde die Überwachung gut... ... nicht nur bei der Terrorabwehr. Eher für die alltäglich durchgeführten Fahndungen nach Straftätern. Die gab es auch schon vor der Existenz des IS in Deutschland und wird es mit Sicherheit auch [...] mehr

23.07.2017, 18:48 Uhr

Warum Schulz wählen? Die Frage ist halt auch, warum man Schulz denn bezüglich Flüchtlingsfrage wählen sollte. Er vertritt hier die selbe Meinung, wie Grüne und Linke. Am Erstarken der AfD bei steigenden Flüchtlingszahlen [...] mehr

13.04.2017, 13:00 Uhr

Das ist das gefühlt erste Mal, dass dieser Unsinn mit unterschiedlichen Abiturprüfungen in den Bundesländern einen Vorteil hat. Ansonsten müsste ganz Deutschland die Aufgaben austauschen. mehr

14.03.2017, 00:28 Uhr

Es bleibt zu hoffen, dass GB wirtschaftlich in den Ruin getrieben wird - nicht aus rachsüchtigen Gründen, sondern sollte der Brexit für die Briten ein Erfolg werden, ist das Projekt EU höchstwahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. mehr

01.03.2017, 15:00 Uhr

Sehen Sie? Genau das ist das Problem. Warum sollte die Nationalität einer Person überhaupt eine Rolle spielen, ob sie für einen "europäischen Kanzler" geeignet ist? Wenn diese Person [...] mehr

30.11.2016, 13:24 Uhr

Trennung von Kirche und Staat Absolut richtig. Ich würde in diesem Punkt sogar noch weiter gehen und eine allgemeine Einschränkung, die lediglich auf persönlichem Glauben beruht, kippen; sprich: das Tanzverbot im Allgemeinen. Ein [...] mehr

05.10.2016, 22:59 Uhr

Man kann über Herrn Kretschmann ja sagen was man will. Aber im Gegensatz zu den restlichen Grünen (Ausnahme Herr Palmer) wird dieser nunmal erfolgreich von den Bürgern gewählt. mehr

22.09.2016, 20:26 Uhr

Und wer sorgt dafür dass das Geld, das in den Südländern ankommt, nicht direkt in irgendwelche korrupte Taschen wandert? mehr

19.09.2016, 19:12 Uhr

Aktuelle Parteien hören leider nicht aufs Volk Stimme voll und ganz zu. Allerdings hat keine einzige der aktuell im Bundestag vertretenen Parteien Interesse daran etwas zu ändern. Und das obwohl die Kommentarseiten voll sind von derartigen [...] mehr

16.08.2016, 13:20 Uhr

Deutschland nicht reif dafür Sind Elektroautos denn wirklich so viel umweltfreundlicher? Allein die Benötigung verschiedener Chemikalien beim Batterienbau nivelliert die Benzinproduktion. Dazu kommt dass hierzulande bei Weitem [...] mehr