Benutzerprofil

Jens-Martin Machemehl

Registriert seit: 07.05.2008
Beiträge: 5
18.12.2015, 07:47 Uhr

Er hat doch von nichts gewusst! Schuld waren doch nur die kleinen Ingenieure, eventuell mal noch ein Bereichsleiter. Die werden quasi an die Wand gestellt. Die Pfennigfuchser ganz oben, die zugunsten möglichst hoher Preisspannen auf [...] mehr

07.12.2014, 09:19 Uhr

Nur kein Neid, wahrscheinlich hätten wir die gleiche Behandlung bekommen, wenn wir Geld in der Höhe hinterzogen hätten. Nur weil wir solche Summen im Leben nicht verdienen und sie somit nicht hinterziehen können, [...] mehr

06.01.2014, 15:56 Uhr

Wenn ich sowas lese, fällt mir spontan immer Verfassumgsschutz ein, egal ob es sich um Taten aus dem linken oder dem rechten Spektrum handelt. Irgendwann wird wohl bekannt werden, das die Sprengsätze in einer Werkstatt [...] mehr

05.01.2014, 14:24 Uhr

Eine lächerliche Justizposse ist das. Die dubiose Art und Weise der Hausfinanzierung, welche nach meiner Ansicht viel mehr Potential für Justizia bietet, ist völlig in Vergessenheit geraten. mehr

27.06.2013, 20:19 Uhr

Na mal langsam die Mehrzahl der Bürger ist doch genauso bestechlich. Wie sonst lassen sich die Wahlsiege egal welcher Partei sonst erklären, als Bestechung mit Wahlversprechen im Wahlkampf. Ist zwar traurig, aber [...] mehr