Benutzerprofil

kljkl

Registriert seit: 09.05.2008
Beiträge: 161
Seite 1 von 9
20.02.2013, 12:16 Uhr

Nun.. ich kann mich nicht erinnern, dass eine zweite Amtsprache (Englisch) in Deutschland eingeführt worden ist. Aber erläutern Sie, welches Englisch meinen Sie denn: das US-amerikanisch geprägte [...] mehr

02.01.2013, 18:37 Uhr

So hart es auch klingt: Warum soll der Unterhalt für das Kind auf die Allgemeinheit abgewälzt werden, wenn ein biologischer Vater vorhanden ist? Warum soll hier ein pivater Vertag zu Lasten des Staates [...] mehr

04.11.2012, 18:15 Uhr

Ups... ... hab ich etwas verpasst? Ist die Euro-Krise vorbei? Griechenland, Spanien etc. gerettet? Ach, nein? Zukunftsprognosen in Sachen amerikanischer Politik sind deshalb zur Zeit absolut [...] mehr

28.09.2012, 10:04 Uhr

Wo ist das Problem? Ich stimme Ihrem Beitrag voll zu! Ich verstehe die Probleme einiger Foristen hier einfach nicht. Wenn man keine Kirchensteuer zahlen will, tritt man doch - mit allen Folgen - einfach aus! mehr

30.07.2012, 21:28 Uhr

Nun... mit so einer Argumentation kann natürlich jede Kritik abgewürgt werden (mag sie noch so begründet sein). Aber Nibelungentreue (hatten wir doch auch schon mehr als genung) löst keine Probleme. [...] mehr

30.07.2012, 19:43 Uhr

Optional Falsch! Gerade Juncker als Personifizierung des Euros ist ein fester Teil dieses Problems und damit nicht zur dessen Lösung in der Lage. mehr

31.01.2012, 17:22 Uhr

Nun... warum gab es wohl - wenn ich mich nicht irre - im Strafgesetzbuch der DDR den § 249? Damit hat sich der real existierende Sozialismus der DDR seinen Obdachlosen (und sonstigen Problemfällen) [...] mehr

23.09.2011, 14:34 Uhr

Entschuldigung.... wer ist der Mann? mehr

28.07.2011, 08:48 Uhr

Wenn ich den den Sachverhalt richtig verstanden habe, wohnte der Praktikant in Deutschland bei seinen Eltern. Einen eigenen Hausstand hatte er in Deutschland damit ebensowenig, wie er (lt. SV) eine regelmäßige [...] mehr

21.07.2011, 18:14 Uhr

...für Menschen mit einer Mission sind Fakten natürlich uninteressant. Die Grünen sind an der Macht..nun ist S21 nur noch störend... mehr

17.06.2011, 16:23 Uhr

Nun,,, könnte man auf die Idee kommen, dass Ihnen Ihr Unterbewußtsein bei dieser Namensgebung einen Streich gespielt hat. Vielleicht will Sie Ihr Unterbewußtsein daran erinnern, dass Sie besser ein [...] mehr

17.06.2011, 11:09 Uhr

Dann nehmen Sie einfach mal zur Kenntnis, dass Kinder nicht das Eigentum der Eltern sind. Abgesehen davon, dass Beyoncé als Name (der wahrscheinlich ohne Probleme von jedem Standesamt akzeptiert werden [...] mehr

17.06.2011, 09:53 Uhr

Entschuldigung, tatsächlich ... war von mir beabsichtigt zu schreiben: "Zu Recht vertritt der deutsche Gesetzgeber die Auffassung, dass Kinder notfalls vor ihren (dem Unfug ihrer) Eltern zu schützen sind. Und mit den von [...] mehr

17.06.2011, 09:43 Uhr

Freiheit.. Zu Recht vertritt der deutsche Gesetzgeber der Auffassung, dass Kinder notfalls vor (dem Unfung) ihren Eltern zu schützen sind. Und mit den von Ihnen zitierten [...] mehr

15.06.2011, 13:55 Uhr

Als sog..... "Otto-Normalversager" betrachte ich das Asylrecht als eines der höchsten Güter unserer Verfassung. Dazu stehe ich ohne wenn und aber. Nur beschimpfen muss ich mich nicht lassen. Zu Ihren [...] mehr

11.06.2011, 10:20 Uhr

Artikel nach dem Motto: Wie bastele ich mir einen Skandal. mehr

08.06.2011, 12:10 Uhr

Was.. ..vollkommen irrelevant für ein Urteil in einem Strafprozess ist! Ob Sie Herrn K. für schuldig oder unschuldig halten ist Ihre persönliche Meinung. mehr

07.06.2011, 13:00 Uhr

Nun... ...ist das ein vorgezogener Karnevalsscherz? mehr

27.05.2011, 14:09 Uhr

Das ist ja gerade der große Unterschied: von einem Politiker erwarte ich nichts, von einem Arzt schon! Oder lassen Sie sich freiwillig von einem Pseudo-Arzt behandeln? Auch scheint dieser Herr [...] mehr

Seite 1 von 9