Benutzerprofil

frackundfeder

Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 87
Seite 1 von 5
21.09.2016, 18:50 Uhr

#2 Q. e. d. // Ein erster Gedanke // auf halbem Weg der Lektüre war es: Die Erzählung eines Zeitzeugen analog eines teilweise nahezu schwerelosen Seidenschals über bedeutungsschw[ang]er{st}e Jahre - [...] mehr

20.09.2016, 14:17 Uhr

Vermisse immer noch schmerzlichst den Aspekt Unterhaltungsbranche oder Showbiz, welcher immer bestens wirkt, solange Wahlkampf betrieben wird oder Betreffende noch nicht in Regierungsverantwortung stehen, also der [auch [...] mehr

19.09.2016, 22:43 Uhr

Demonstration FÜR die Redefreiheit http://www.pravda-tv.com/2015/01/unehrliche-staatschefs-die-heuchlerparade-von-paris/ Btw "Der_zu_spät_geborene" hat doch dargelegt, was er wie verstanden hat, worauf er seine Meinung [...] mehr

19.09.2016, 18:15 Uhr

... die ja auch noch Werbeträger in allen möglichen Formaten sind. "AUTSCH, SPINN'SCH JEZ VOLLENDS?" Glaub, die tat ihm echt weh jetzt! mehr

19.09.2016, 17:56 Uhr

Klatsch, klatsch, klatsch dem Bulettentreiber & Sons limited Co. KG! Jedoch werden die ÖR'sis sich mit offiziell hehren Statuten der Dackelverbände, die ja per se Vertrags-Teil-Grundlage wären, rechtlich rauswinden können, [...] mehr

19.09.2016, 15:55 Uhr

Fragt sich der mit ohne Ahnung: Was sich mir jedoch von vornherein niemals erschließen will: Warum hier so ein Vertrags-Verklausulierungs-Brimborium im Verhältnis zu Norwegen oder CH auf ihrem gelungenen Weg zum europäischen [...] mehr

19.09.2016, 15:43 Uhr

@mwroer #164 Schatzsuche "Ich will Ihnen ja nicht zu nahe treten aber mal eben so mitten in der Legislaturperiode ein Regierungsbündnis mit anderen Parteien gründen und dann regieren ... funktioniert so nicht :)" [...] mehr

19.09.2016, 14:28 Uhr

@kaischek #137 "Die Pflicht eines fähigen Wirtschaftsministers ist es, die Interessen der Wirtschaft mit den Interessen der Arbeitnehmer und Konsumenten im Rahmen eines solchen Abkommens zu verZAHNen." Um [...] mehr

19.09.2016, 14:21 Uhr

@medienskeptiker #136 Spesenweber Hab mir im Verlauf des Diskurses schon öfter die Frage gestellt wie es wohl wär, nur mal angenommen, ich, als [Sal-]Bader würde mir mittels meiner 1,50 EUR im Sack und eines unkündbaren Vertragswerks [...] mehr

19.09.2016, 13:38 Uhr

@Neulandbewohner #125 Stirnlampe gefällig? "Ich bin der festen Überzeugung, daß uns eine engere politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit mit den USA und Kanada sehr gut tun würde. Deutschland ist zu klein, um auf dem Weltmarkt [...] mehr

19.09.2016, 13:19 Uhr

@Fricklerzzz #111 Ach was sag ich denn: "G.....l war gut! Mann der konnte ...eimen!" Gretchen, hol den Eimer! Sigmar ist heute zu Gast! mehr

19.09.2016, 13:13 Uhr

@bebreun #102 Schafe taugen nicht nur zum Scheren und Wölfe nicht nur zum Heulen! Der Schäfer hingegen hat's hin und wieder auch gern etwas rau in verwilderter Landschaft und pflegt's wie selbstverständlich, stets [...] mehr

19.09.2016, 12:27 Uhr

@mettwurstlolli #33 Preisfrage: Was ist wohl länglich, orange und macht nie "Knacks", obwohl ihr der Esel dauernd wie blöde hinterher rennt? Vielleicht weil er schon lange nichts anderes mehr kennt? mehr

18.09.2016, 21:30 Uhr

Es geht um den öffentlichen "Raum", nur, sich darin frei bewegen zu können, ihn propagierend, darin mehr oder minder sinnfreien Beschäftigungen, Tätigkeiten, Besorgungen frönen zu können, zu [...] mehr

18.09.2016, 16:07 Uhr

@Red dû SPON Danke für's geduldige "Hinhalten" ;) Hat sich denn ja vielleicht doch noch g'lohnt. Zum guten Schluss noch einer... weniger für's Herz. Grüßle // Sah ein Knab stumm's Höslein auf Plakat [...] mehr

18.09.2016, 15:34 Uhr

Wenn's ner net immer nur net nett räpp'erzt hätt Könnt wer z'lenken glauben denken / S'könnt an Herze Sachen henken / Liebfein's Worte, lass' auch ruhn/ Denn kann's fühlend îtz' erblühn/ Wenn's will hin, nur hin sich schenken // [...] mehr

17.09.2016, 21:35 Uhr

@kumi-ori #33 metametametametame Vor einiger Zeit las ich mal, mutmaßlich sei die Alltagssprache die tiefst- und höchstmögliche Meta-Ebene zugleich. Nichtzuletzt scheint mir jede Äußerung sprachlicher oder nicht sprachlicher Natur [...] mehr

17.09.2016, 16:51 Uhr

Sie hätte es natürlich niemals gewagt, mit hingebungsvoll nur artikulierenden Worten es zum Ausdrucke zu bringen Vermögende sein zu dürfen unter seinem zärtlich streng prüfendem Blicke! Eros hätte allenthalben, [...] mehr

17.09.2016, 14:59 Uhr

Wie könnte die Schöne wohl zum Biest gesagt haben? Etwa so: "Selbst wenn auch Du noch glauben solltest, ich fühlte mich von Dir schlecht behandelt, verlass mich nur niemals mehr unter keinen Umständen, Du [...] mehr

17.09.2016, 13:48 Uhr

Wenn schon dann AfP: "Alternative für Pflegebedürftigkeit" Denn da rollt... Nee, da steht ne echte Lawine direkt über uns! mehr

Seite 1 von 5