Benutzerprofil

Quittensaft

Registriert seit: 03.09.2016
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
05.10.2016, 22:39 Uhr

Die Briten können Zölle erheben und die Grenzen kontrollieren. Geld findet wie Wasser immer einen Weg. Das reicht für den Anfang. So wird aus einem hard Brexit ein hard Success. Und wenn es [...] mehr

03.10.2016, 20:12 Uhr

Paralleluniversum trifft auf Wirklichkeit Gut, dass sich endlich Widerstand formiert. Opposition ist unsere Elite ja so gar nicht mehr gewohnt. Ich kann verstehen, dass diejenigen, die sich ansonsten so gern mit linientreuen Dauerklatschhasen [...] mehr

03.10.2016, 09:23 Uhr

Richtig entschieden 37 % Wahlbeteiligung zeigt, dass die Bürger diese Wahlen für Zeitverschwendung halten. Und die, die mit 'no' wählten, wollen den rot lackierten Drogenclan, der das Land jahrzehntelang terrorisierte, [...] mehr

02.10.2016, 21:49 Uhr

Zufrieden 50%? Das ist eine hohe Hürde. 2014 gab es in Deutschland Landtagswahlen, die weniger Beteiligung hatten. Aber die politische Symbolwirkung ist bei 95% Nein Stimmen ungetrübt. Ich finde es aber gut, [...] mehr

02.10.2016, 09:54 Uhr

Schöne Haare Herr Steinmeier als Bundespräsident ? Wahrscheinlich wegen der schönen Silberhaartönung. Oder kennt jemand ein anderen Grund? mehr

02.10.2016, 09:32 Uhr

Where's the beef ? Ich hätte mir bei den Herren etwas mehr 'Substanz' gewünscht. Nach welchen Kriterien wurden die eigentlich ausgesucht, wenn sie schon blank rumlaufen ? Nach dem Vorbild griechischer männlicher [...] mehr

01.10.2016, 22:51 Uhr

Demokratisch wäre es gewesen, wenn Frau Merkel uns auch gefragt hätte. Ungarn ist trotz EU immer noch ein souveränes Land. Ich drücke den Ungarn die Daumen, dass sie sich mehrheitlich gegen Merkels Gäste entscheiden. mehr

01.10.2016, 16:22 Uhr

So schwer zu verstehen ? Will Frau Merkel das nicht verstehen oder versteht sie es wirklich nicht? "Wir sind das Volk" bedeutet, dass die Bürger dieses Landes der Souverän sind und nicht ein paar selbstherrliche [...] mehr

29.09.2016, 09:20 Uhr

Und bei endlosen 'Tankpausen' sitzen wir auf dem Rasen und essen unsere veganen Frikadellen. "Die Automobilwirtschaft hat nur dann eine Zukunft, wenn sie Fahrzeuge entwickelt, die sauber und leise sind und kein CO2 mehr verursachen." Und bitte auch gleich die 4 Räder verbieten, [...] mehr

26.09.2016, 18:25 Uhr

Die Scherwinde werden heftiger Die frühere LTU war zum Schluss schon lausig und das hat sich auf die daraus hervorgegangene AirBerlin offensichtlich übertragen. Der Onlineservice - eine einzige Katastrophe. Und besondern preiswert [...] mehr

25.09.2016, 19:19 Uhr

Na toll, alles wie immer. Jetzt wird wieder in irgendwelchen Hinterzimmern der neue BP Kandidat ausgewürfelt. Wahrscheinlich bei gutem Essen und reichlich Getränken. Das ist wahre Demokratie! Und der 2. [...] mehr

24.09.2016, 20:48 Uhr

Für eine 'Bunte Republik' Olivia Jones ! Und es gäbe keine Diskussion ob Mann oder Frau für das Hohe Amt. Sie verkörpert beides. mehr

20.09.2016, 08:20 Uhr

Das Vertrauen ist weg, für immer. Viel zu wenig, viel zu spät. Dafür lässt sich eine gewisse Verschlagenheit beim Taktieren erkennen. mehr

19.09.2016, 10:03 Uhr

Gute Reise der Opposition. Hoch interessant im nächsten Berliner Senat wird die neue Opposition sein. Vor die Oppositionskutsche gespannt die CDU als stärkste Opp.Partei, auf dem Kutschbock die AfD mit Zügeln und Peitsche in [...] mehr

19.09.2016, 09:48 Uhr

Kopfschüttel .......Der Regierende Bürgermeister Müller sieht in dem mageren Ergebnis seiner Partei den "Anspruch, es in der Zukunft besser zu machen"....... "Das ist ein klares Ergebnis, aber [...] mehr

18.09.2016, 23:48 Uhr

Wo ist sie denn ? Als CDU Vorsitzende scheint Merkel jetzt zu kneifen - ich konnte sie jedenfalls den ganzen Abend in keiner TV Stellungnahme sehen. Die anderen Parteivorsitzenden scheinen keine Angst zu haben, vor die [...] mehr

18.09.2016, 16:12 Uhr

Ich seh' sie schon schwitzen Eine hohe Wahlbeteiligung lässt die Schweißperlen auf der Stirn von CDU und SPD deutlich anwachsen. Dabei sollte doch jeder Demokrat über eine hohe Wahlbeteiligung froh sein ? mehr

18.09.2016, 09:36 Uhr

Blaue Zukunft Die AfD wirkt schon jetzt mehr als den Altparteien lieb ist und treibt diese vor sich her. Wenn sie erstmal im Parlament ist (2017) wird's für die Merkel Parteien richtig ungemütlich. Ich freu' [...] mehr

17.09.2016, 12:46 Uhr

Merkels Herumeiern: Zu spät! Wenn die "Missverstandene" nach mehr als einem Jahr sich bemüßigt fühlt, ihren nur drei Worte umfassenden Satz auch noch zu interpretieren, dann ist dies einzig und alleine der Erkenntnis zu [...] mehr

16.09.2016, 15:29 Uhr

Vielleicht bin ich paranoid. Aber ich traue unseren Eliten ein abgekartetes Spiel zu. Vor der Wahl eine Trennung in Szene setzen um der AfD Stimmen abzujagen, nach der Wahl ....HUCH..... doch alles gut, war ja nicht so gemeint. [...] mehr

Seite 1 von 2