Benutzerprofil

fredlieb

Registriert seit: 21.05.2008
Beiträge: 162
Seite 1 von 9
30.08.2019, 12:35 Uhr

Wegen genau solch unnötiger Interviews... ... lässt er die Brexit Hardliner glauben, dass sie in der besseren Verhandlungsposition sind und mit einem No Deal Brexit den richtigen Schritt machen. „Tja, wenn Öttinger noch hofft, dann muss er ja [...] mehr

14.08.2019, 06:38 Uhr

Nachtrag Wobei ich nicht sagen möchte, dass Elektroautos umweltfreundlicher wären. Man sollte vielleicht einfach mal darüber nachdenken, CO2 neutralen Sprit politisch zu fördern, denn das wäre sicher die Klima [...] mehr

14.08.2019, 06:34 Uhr

Dreckschleuder Ich kann nicht fassen, dass diese sinnlosen fossilen Dreckschleudern hier immer noch so angepriesen werden, also würde es die Klimakrise gar nicht geben. mehr

07.08.2019, 05:41 Uhr

Der Mann übernimmt die Verantwortung für seine Taten Finde ich total knorke, das Tönnies sich diesem Stress aussetzt und drei ganze Monate „das Amt ruhen“ lässt. Also wirklich, der Mann übernimmt Verantwortung. *Ironie off mehr

30.07.2019, 08:50 Uhr

Vor dem Klima sind wir alle gleich Strikte Regeln gegen den ungezügelten Konsum zugunsten des Klimas halte ich für sehr sinnvoll: Einfach mal die Anzahl der Flugmeilen, SUV, Privatjachten, Steaks, Kaviar, Lachs, Immobilien etc pro Nase [...] mehr

16.07.2019, 09:57 Uhr

Löscht diesen Artikel oder degradiert ihn Wie kann es sein, dass dieser unsägliche Kommentar immer noch so weit oben auf der SPON Homepage steht? Die Kommentatoren (aktuell ca 100) haben unisono - und das will was heißen - bestätigt, dass [...] mehr

13.07.2019, 15:04 Uhr

Verursacher müssen zahlen, nicht die kleinen Leute Ich finde es toll, wenn jemand sich entscheidet, das Flugzeug als Verkehrsmittel nicht mehr nutzen zu wollen. Jedoch wird der Effekt auf das Klima gleich null sein. Es ist wichtig, dass man die [...] mehr

11.07.2019, 14:14 Uhr

Marquard & Bahls Hamburg setzt auf Cargill Expertise Stolz verkündet das Unternehmen, Tom Intrator von Cargill für einen Sitz im Aufsichtsrat gewonnen zu haben. Da kann man sich im Handel sicher noch einiges abschauen, widerlich! mehr

06.07.2019, 09:02 Uhr

Wofür halten wir uns eigentlich ein teures Ministerium? ... wenn die dort arbeitenden Staatsbeamten offensichtlich nicht in der Lage sind, ihre Aufgabenstellungen ohne Hilfe aus der Privatwirtschaft selbst zu erledigen? Das ist ohne Zweifel eine [...] mehr

20.06.2019, 07:32 Uhr

Ich finde den Vorschlag gut Die angeblichen Experten stehen wohl der Fahrlehrerlobby nahe, die um ihre Einnahmen fürchten. Ich bin der Meinung dass ich meinen Kinder das Fahren eines Leichtmetall Kraftrades auch ohne teure [...] mehr

27.08.2018, 10:19 Uhr

Aber DAX und DOW hasten doch von Rekord zu Rekord? Warum also die Aufregung? mehr

15.08.2018, 16:37 Uhr

Wie oft hätte ich im Manager Magazin kommentiert ... wäre nur die Kommentarfunktion freigeschaltet - Spekulationen so weit das Auge reicht. Und das im eigenen Haus, lieber SPIEGEL! Also lieber mal vor der eigenen Haustür kehren. mehr

09.07.2018, 16:30 Uhr

Serena Williams ist aber noch drin. Also was soll das "Top-Favoritin Kerber" Geschwafel? mehr

09.07.2018, 14:40 Uhr

Danke für diese Nichtmeldung Soll er doch machen mehr

05.07.2018, 09:21 Uhr

Kann man amerikanische Jurisdiktion noch ernst nehmen? Moment mal - müsste dann nicht auch Mark Zuckerberg in Deutschland inhaftiert werden wegen Nazi-Propaganda auf Facebook? Und sind nicht wegen Uber weltweit tausenden Taxiunternehmen die Umsätze [...] mehr

20.06.2018, 15:19 Uhr

Poah, was für eine Geschichte Muss erst mal schlucken. Mein mittlerer Sohn möchte eigentlich Mediziner werden. Ob ich ihm dazu noch raten soll? Ich hoffe dass es geligt (vielleicht mit dem Vollgeld?), das Leben der Arbeitenden [...] mehr

15.06.2018, 15:32 Uhr

Ja, in den USA sind sie "sehr extrem", was Compliance angeht. Nur bei ihrem Präsidenten und seinen Immobiliengeschäften, da drücken sie halt mal ein Auge zu. Wer ist nochmal Chef des [...] mehr

15.06.2018, 11:29 Uhr

Liebe Redakteure des SPIEGEL Liebe Redakteure des SPIEGEL, begreift Ihr denn gar nicht, wie sehr Ihr amerikanischen Interessen mit einem solch unreflektierten Artikel in die Karten spielt? Sicher, der „brutalstmögliche“ [...] mehr

03.11.2016, 10:03 Uhr

Wenig überraschend Ich finde es wenig überraschend, dass Aubameyang sich in seiner Freizeit extravagant kleidet - er ist auch auf dem Platz ein Exot. Ist im Übrigen seine Privatsache und interessiert mich eigentlich [...] mehr

22.09.2016, 17:49 Uhr

Abzocke ist gelebte Unternehmenskultur Kann vor Web.de und Gmx.de nur warnen: Abzocke ist hier gelebte Unternehmenskultur. Nichtsahnende Kunden werden von gierigen Abmahn-Anwälten belästigt, dass es dreister gar nicht geht. Also meinen [...] mehr

Seite 1 von 9