Forum: Netzwelt
5G: USA droht Staaten, die mit Huawei zusammenarbeiten
Aly Song/ REUTERS

Die USA wollen die Kooperation mit Staaten überdenken, die chinesische Technik für den 5G-Netzausbau zulassen wollen. Die Drohung richtet sich vor allem gegen ein Land.

Seite 11 von 17
hugahuga 29.04.2019, 23:59
100.

Zitat von amon.tuul
die USA werden in all ihrer Selbstgerechtigkeit längst zur Bedrohung. Es ist überfälltig, daß die Massenmedien in Deutschland und Europa endlich aufhören, den Amerikanern ein Rundum-Sorglos Meinungsklima zu bereiten, so wie es seit Jahren geschieht. Zwar wurde Herr Trump verbal mit Mist beworfen, fundierte Kritik am Gebraren der US- Konzerne / Regierung /Geheimdienste / Army gab es aber nie. Via Atlantikbrücke und einer Unzahl anderer "transatlantischer" Lobbyvereine werden US-Interessen nach Deutschland und Europa transformiert, per "ordre de mufti" oder per Mitgliedschaft deutscher Funktionäre und Politiker auf wichtigen Posten. So sehr das bekannt ist, so wird es auch ständig ausgeblendet. Wären es ersprießliche Beziehungen im beidseitigen förderlichen Interesse, die Zusammenarbeit hätte einen anderen Charakter. So aber ist es lang nicht mehr, wenn es denn je so war. Per Botschafter, per NSA, per NATO oder Großbanken und Konzernen fuchteln die USA in der EU herum, wiegeln Staaten gegen Deutschland auf, verscahffen sich und ihren Streitkräften ohne jede Abstimmung beliebige Handlungsfreiheit auf fremdem Terretorium. Ihre NSA und andere Dienste setzen sie völlig selbstverständlich ein, um EU-Banken, Konzerne und Politik zu manipulieren. Wie es um die Medien in Deutschland steht, erkennt man ja bestnes am proamerikanischen Klang jeder Frage, die den USA wichtig ist.
Stimmt - leider fungieren unsere MSM schon lange nicht mehr im Sinn des Bürgers als Korrektiv bzw 4. Gewalt gegenüber den Herrschenden. Die Auswirkungen jahrelanger Indoktrination durch Atlantikbrücke und Co sind allseits festzustellen. Amiland hat über viele dieser us-minded Dependancen dafür gesorgt, dass Personal für MSM bereits bei Einstellung mit dem US Virus infiziert ist. Andernfalls unterbleibt die Einstellung. Sollte sich eine Partei daran wagen, diesen Kreislauf zu durchbrechen - ich würde sie wählen, sofort.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hugahuga 30.04.2019, 00:07
101.

Zitat von winki
Die Amis unter Trump drohen der halben Welt mit Sanktionen. Wie wäre es denn wenn die EU nun endlich mal Gleiches mit denen macht. Worauf was aus den USA kommt sind wir denn angewiesen, was wir nicht selbst erzeugen oder von Anderen beziehen können? Droht doch mal mit der längst überfälligen Forderung die Atomwaffen aus Deutschland abzuziehen und den Rest der US-Armee gleich mit.
Es würde bereits genügen, durchblicken zu lassen, dass Deutschland gewillt ist, mit Russland normale Handelsbeziehungen wiederaufleben zu lassen. Ohne Sanktionen und auf Augenhöhe.
Die Vollstrecker der Brzesinski und Friedman Doktrin wären sofort zur Stelle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hugahuga 30.04.2019, 00:13
102.

Zitat von DJ Bob
Keine Sorge das können wir auch! Bis heute warten die Franzosen auf eine Erklärung der BK über Spionage Tätigkeiten der BND in Frankreich und woanders wo in Europa. Natürlich wurde das anders "verkauft" Und ich weiss es ist wahnsinnig schwierig für uns Deutscher ZUERST vor der eigene Tür zu kehren aber bitte versucht es wenigstens!
"Und ich weiss es ist wahnsinnig schwierig für uns Deutscher ZUERST vor der eigene Tür zu kehren aber bitte versucht es wenigstens!"
"uns Deutsche" ?
Na, wenn Sie deutsch sind, dann sollte es mich sehr wundern. Aber Sie outen sich als US - Fan. Sei's drum - es stört mich nicht. Und es sollte Sie nicht stören, aber bedenklich stimmen, wenn hier so viele sich gegen den US Hegemon und seinen aggressiven Stil aussprechen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nofreemen 30.04.2019, 00:17
103. offen für alles

Seit der Quotenregelung in England sind die Sicherheitstandarts stark gesunken. Die "Neuen" sehen keine Gefahr von woher auch immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hummer2311 30.04.2019, 00:29
104. Ich bin auch kein großer

Freund der US Politik, aber sie haben da leider nicht ganz Unrecht ! Denn wer sich mit China und Huawei ein wenig auskennt der weis das China nicht eine Sekunde zögern wird ......... aber hey .....viele Denken noch immer China ist der große liebe Bruder ......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansriedl 30.04.2019, 00:57
105. Die USA

Die USA wollen die Kooperation mit Ländern, die auf Huaweis Netzwerkausrüstung setzen, "überdenken",

Die EU sollte auch mal darüber nachdenken wie lange sie sich von den Amis erpressen lässt.
Wenn sie so weiter machen verlieren sie die den letzten Rest an Glaubwürdigkeit bei den Bürgern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxbeck54 30.04.2019, 03:38
106. Deutschland

muss mehr mit allen anderen Ländern wirtschaften, um nicht abhängig von einem einzelnen Land zu sein, wie es derzeit fast der Fall ist. Abhängigkeit zur USA herunterschrauben. Mehr mit Russland, mehr mit China, mehr mit Afrika usw. Dann müssen wir uns auch militärisch langsam auf eigenen Beinen stellen. Das wäre dann soweit, weinn wir die Amis samt ihrem Spionagenetzwerk nach Hause schicken könnten.
Erst dann würden solche Drohungen in die Leere gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ddcoe 30.04.2019, 05:40
107. Einmal mehr

spielen sich die USA als Weltdiktator auf - und einmal mehr steht die Bundesregierung mit vollen Hosen in der Welt. Diese erbârmliche Feigheit nicht einmal klar Stellung zu beziehen - einfach widerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siryanow 30.04.2019, 07:40
108. Business Trumpels

Allerhöchste Strafen für jeden Europäer der mit den Trumpels Geschäfte macht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lock_vogell 30.04.2019, 08:00
109.

Zitat von hummer2311
Freund der US Politik, aber sie haben da leider nicht ganz Unrecht ! Denn wer sich mit China und Huawei ein wenig auskennt der weis das China nicht eine Sekunde zögern wird ......... aber hey .....viele Denken noch immer China ist der große liebe Bruder ......
und die amis nicht?
alle sind nur auf ihren vorteil aus, egal ob china, usa, oder russland...
daher muss man eben mit allen ins "bett" gehen und fair bewerten, welche produkte am sichersten und am besten sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 17