Forum: Netzwelt
Abos im Ausland nutzen: So klappt es mit dem Streaming im Urlaub
DPA

Netflix, SkyGo, Spotify: Wer sein Streaming-Abo auch im Urlaub nutzen will, hat es künftig leichter - zumindest auf Reisen innerhalb der EU. Alles Wichtige zur Abo-Mitnahme in die Ferien.

interessant......... 27.05.2018, 16:25
1.

Und jetzt die Preisfrage: "Was läuft falsch, wenn man im Urlaub Streamingdienste braucht?"
Es zählt ja nicht einmal das Argument etwas zu verpassen, wie es z.Bsp. bei Live-Übertragungen im TV der Fall wäre.
Ich würde einfach einen spannenderen Urlaub empfehlen... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xpingus 27.05.2018, 16:42
2.

Zitat von interessant.........
Und jetzt die Preisfrage: "Was läuft falsch, wenn man im Urlaub Streamingdienste braucht?" Es zählt ja nicht einmal das Argument etwas zu verpassen, wie es z.Bsp. bei Live-Übertragungen im TV der Fall wäre. Ich würde einfach einen spannenderen Urlaub empfehlen... ;-)
Genau das habe ich mich auch gefragt. Warum bleibt man da nicht gleich zu Hause, wenn das alles nötig ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank-bhv 27.05.2018, 16:50
3. #1 Nichts

Streaming ist nicht nur Netflix und Co. Dazu gehört auch Musik wie Spotify oder andere Dienste. Zeitschriften und eBooks ebenso. Manche Menschen wollen eben auch lesen und lauschen, so kann man ja auch entspannen. EBooks sind dafür toll, sparen sie doch etliche Kg Gepäck ein ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
interessant......... 27.05.2018, 17:07
4. @frank-bhv

E-Books haben nicht die Bohne etwas mit Streaming zu tun und auch ihr Download war früher schon problemlos vom Ausland aus möglich, es sei denn, man macht gern Urlaub in Diktaturen...

Ich weiß, man kann sich auch ohne Urlaub zu machen im Ausland aufhalten, dazu möchte ich aber auf den Titel des Artikels verweisen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuvello 27.05.2018, 18:15
5. Ein ordentliches ...

... VPN dann klappt das streamen auch ohne Regulierung. Ein aktueller Opera-Browser zum Beispiel kann da anfangs zum reinschnuppern in die VPN-Welt schon helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Crom 28.05.2018, 02:01
6.

Auch Live-Übertragungen werden gestreamt, Stichwort SkyGo. So kann man die Niederlage seines Lieblingsteams auch im Urlaub genießen, allerdings nur im EU-Ausland. Schade eigentlich, da ich meist außerhalb der EU verreise.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
In Vino Veritas 28.05.2018, 06:49
7.

Zitat von interessant.........
Und jetzt die Preisfrage: "Was läuft falsch, wenn man im Urlaub Streamingdienste braucht?" Es zählt ja nicht einmal das Argument etwas zu verpassen, wie es z.Bsp. bei Live-Übertragungen im TV der Fall wäre. Ich würde einfach einen spannenderen Urlaub empfehlen... ;-)
Nun da stimme ich Ihnen zu, aber wo habe ich im Urlaub Streaming genutzt?

- als ich mal mit Fieber im Urlaub danieder lag und eh nichts machen konnte
- beim Warten auf Connection Flights
- leider in Tofino (Vancouver Island), weil an einem Tag im Juni Oktoberstürme tobten und ich keine Lust hatte, dass mir beim Wandern ein Ast auf den Kopf fällt oder ich im Paziifik ertrinke.
- wenn man nach einem erlebnisreichen Tag einfach kurz vorm Einschlafen noch mit einem Augen seine Lieblingsserie anschaut.

Letzeres ist eigentlich die Regel im Urlaub (sofern ich Netz habe). Also nichts anderes, warum auch unter der reguläre nWoche Streaming nutzt. Einfache Unterhaltung zum Entspannen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mindbender 28.05.2018, 08:11
8. ...

Zitat von fuvello
... VPN dann klappt das streamen auch ohne Regulierung. Ein aktueller Opera-Browser zum Beispiel kann da anfangs zum reinschnuppern in die VPN-Welt schon helfen.
"VPN-Welt". Und dann noch Opera... ich lach mich schlapp.

Beitrag melden Antworten / Zitieren