Forum: Netzwelt
"Age of Empires II" wiederentdeckt: Spät nachts, wenn alle über 17 schlafen
Microsoft Studios

Aufbauen, kommandieren, kämpfen: "Age of Empires II" gilt als Klassiker unter den Echtzeit-Strategiespielen. Unser Autor spielte es früher fast täglich - anders, als es die Entwickler im Sinn hatten.

Seite 5 von 6
d´point 23.10.2017, 10:59
40. So richtig ab

ging es doch erst, wenn man alle Reliquien gesammelt und -bis auf eine- bereits im Tempel abgestellt hat. Dann konnte man in Ruhe zwei von drei Mitspielern schon mal komplett ausschalten, bis zum Ende aufrüsten, nebenbei das Weltwunder des letzten Gegners zerstören, selbst eines bauen und dann die letzte Reliquie reinstellen - totaler Spaß!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bobby_d. 23.10.2017, 11:15
41. AoE Artikel ohne den Westenmann?

Flonnie vs Marco hat AoE wieder großgemacht und jetzt ist es sogar bei SPON :O. Schade das der Einfluss von RBTV hier nicht erwähnt wird....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
TBF 23.10.2017, 11:31
42.

Zitat von bobby_d.
Flonnie vs Marco hat AoE wieder großgemacht und jetzt ist es sogar bei SPON :O. Schade das der Einfluss von RBTV hier nicht erwähnt wird....
Bevor die Rocketbeans überhaupt angefangen haben dieses Spiel zu spielen, ist eine HD Neuauflage erschienen, die so erfolgreich war, dass drei neue Addons für ein Jahrzehnte altes Spiel entwickelt wurden.
Wenn überhaupt sind die Rocketbeans auf den fahrenden Zug aufgesprungen. Sieht man ja auch im Verhältnis der Klicks der AoE 2 Videos im Vergleich zu den restlichen produzierten Videos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aysnvaust 23.10.2017, 11:33
43. Häh..?

"Anno war mir zu langweilig, darum hab ich AoE gespielt, natürlich auf enfach, mit nur einem KI Gegner und ner riesigen Welt, so dass ich dem stundenlang nicht begegnet bin..." Öhm, ja nee, is klar....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NauMax 23.10.2017, 12:06
44.

Age of Empires 2 war damals (Alter: 7-8 Jahre) mein Einstieg in die Welt der Strategiespiele. Und gelegentlich zocke ich es heute noch, auch wenn mein Fokus heutzutage eher in Richtung Grand-Strategy à la Crusader Kings II zu verorten ist. Für diejenigen, die unter dem Begriff nichts anfangen können: als "Grand Strategy" bezeichnet man in der Regel Echtzeitstrategiespiele, bei denen man die Geschicke einer ganzen Nation (inklusive etwaigen kolonialen Anhängseln) von der weltpolitischen Agenda bis auf Mikromanagement-Ebene herunter bestimmen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jeff_meier 23.10.2017, 12:31
45. AOE II lebt (immer noch) !

Teil der Schafe - zum spionieren. Relics - omg ...... liegengelassen ?
Das Spiel fasziniert auch heute noch tausende aktive (!) Spieler, die, nachdem Zone schloß, ihren eigenen, sehr flüßigen client entwickelten. Dort wird auch noch mit der "alten CD" gespielt. Auf den Fanseiten findet man wo man heute spielt.
Das irgendwann mal hd angebotene von Steam ist schon wegen des schlechten Spieleclients (heftigstes lag) nicht empfehlenswert.
Wer es also noch mal wissen will ;-) 14 !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
descartesdanse 23.10.2017, 12:39
46.

Zitat von Affenhirn
Im Netz, mit realen Gegnern weltweit. AoE II scheint der Autor ja eher wie Sim City gespielt zu haben - Thema irgendwie verfehlt.
:D Aber gerade die Möglichkeit, AoE II ziemlich lang wie ein Sim City spielen zu können, zeigt für mich (der ich -im Wissen, es "falsch" zu machen- recht exakt genauso spielte) die Grösse des Titels. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwabenstreich 23.10.2017, 12:52
47. Cossacks !

... in alle Variationen gespielt... remake von cossacks (1) in super zeitgemäßer Grafik erschienen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Celegorm 23.10.2017, 13:23
48.

Zitat von descartesdanse
:D Aber gerade die Möglichkeit, AoE II ziemlich lang wie ein Sim City spielen zu können, zeigt für mich (der ich -im Wissen, es "falsch" zu machen- recht exakt genauso spielte) die Grösse des Titels. :)
Allerdings ist es dann etwas seltsam, die "Anno"-Reihe als zu wenig actionlastig abzutun, wie das der Autor macht. Anscheinend wäre das ja das wesentlich besser geeignete Spiel gewesen wenn es am Ende nur darum geht, stundenlang möglichst unbehelligt etwas aufzubauen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
skaarj 23.10.2017, 14:48
49. Immer noch eins der besten Strategiespiele

Age of Empires ist nach wie vor ein sehr beliebtes Strategiespiel – natürlich neben anderen Genre-Klassikern wie u.a. die WarCraft-, StarCraft- oder Command & Conquer Reihe.
Unzählige Nächte hat mich dieses Spiel früher im LAN mit Freunden gekostet und auch die Freundschaften wurden auf z.T. harte Proben gestellt… heute spiele ich es noch hin und wieder im Online Modus und es macht nach wie vor einen riesen Spass.
Wie man es spielt, soll jedem selbst überlassen sein. Die einen bauen sich halt in aller Seelenruhe lieber auf, um dann in die "große Schlacht" zu ziehen – die anderen handeln hier eher sehr zeitnah und nutzen effizient Ressourcen um eine bestimmt Strategie zu verfolgen und das Match frühzeitig zu entscheiden.
Das HD-Remake ist meiner Meinung nach nicht sehr empfehlenswert, man hat sich bei AoE II wirklich wenig Mühe bei der Überarbeitung gegeben und auch die Bewertungen auf Steam sind sehr durchwachsen - ich finde hier kann man ruhig beim Original bleiben. Anders sieht es beim Remake von AoE I aus (Erscheinungstermin auf Anfang 2018 verschoben), hier wurde wirklich Arbeit reingesteckt und ich kaufe es mir, sobald es verfügbar ist.
@GeMe
Wenn Du AoE II + Erweiterungen installierst, achte darauf, dass dies nicht in den "Programme" oder "Programme (x86)" Ordner geschieht (es gibt an der Stelle sehr häufig Probleme mit älteren oder auch neuen Games); einfach unter C:\Games\AoE2 oder ähnlichem Pfad installieren. Weiterhin würde ich zu einer manuellen Installation eines Patches im Anschluss raten. Nach den Patches einfach googeln oder auf www.aoerealm.com/?p=downloads schauen.
@Alle die es mal wieder online spielen wollen
Es gibt ein Programm namens GameRanger, welches eine Unmenge an älteren spielen unterstützt, um diese in Online-Partien gegen Freunde oder Fremde zu spielen. Nutze es selbst für mehrere alte Games, welche keine Online-Unterstützung mehr besitzen. Man muss halt nur schauen, dass man die gleiche Version des jeweiligen Spiels besitzt, so dass Spieler in das eigene erstellte Partie zusteigen können bzw. man selbst in andere Partien mit einsteigen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 6