Forum: Netzwelt
Aktuelle Auswertung: Hinter vielen populären VPN-Apps stecken Firmen aus China
DPA

Viele Nutzer, die VPN-Tunnel nutzen, erhoffen sich dadurch Anonymität beim Surfen. Tester aus Großbritannien haben jetzt 30 beliebte Dienste unter die Lupe genommen - und raten zur Vorsicht.

Seite 2 von 2
apfelmännchen 24.11.2018, 19:17
10.

Zitat von manno18
japanische, indische, deutsche, chinesische VPN Dienste unzuverlässig sind, wie vonApple - Microsoft - Google VPN Dienste abzuraten ist bleiben nur die zuverlässigen russischen VPN Dienste aus dem Putin-Reich!
Alle von ihnen genannten Länder betreiben Vorratsdatenspeicheurung - es ist also wenig zweckmäßig, einen VPN-Server in einem dieser Länder zu betreiben. Die Daten sind für die Behörden monatelang verfügbar.

Apple, Microsoft und Google werden ggf. die Daten an die amerikanischen Behörden weiterleiten - wenn sie nicht sowieso einen direkten Draht dorthin haben...

In Europa wird nur in zwei Ländern keine VDS betrieben: Tschechien und Rumänien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2