Forum: Netzwelt
Android 4.0: Google hat, was man sich von Apple wünscht

Volle Breitseite gegen Apple:*Google und Samsung haben gemeinsam ein bemerkenswertes Handy samt neuem Betriebssystem vorgestellt - das Galaxy Nexus*mit Android 4.0. Es*bietet viel von dem, was man vom iPhone*erwarten würde.

Seite 2 von 42
kamillentee 19.10.2011, 08:44
10. ...

Zitat von forkeltiface
Wieso muss eigentlich jedes neue Telefon mit dem iPhone verglichen werden?
Weil exakt dieses hier besprochene der DIREKTE Konkurrent zum iPhone ist. Nahezu gleiche Preisklasse (naja, iPhone wird immer etwas teurer sein), maximale Ausstattung, neueste Software, etc.

Natürlich kann man nicht JEDES Android-Telefon mit dem i-Konkurrenten vergleichen, aber gerade das Nexus ist immer das Vorzeigeexemplar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shadowrom 19.10.2011, 08:45
11. Gramatik

Zitat von rumpel84
Das "Telefon" hat genausoviel Leistung als mein PC (Ok, der ist 7 Jahre alt). Schon cool.
Ähm, als wie O_o
Warum machen das immer mehr Leute falsch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eishagel 19.10.2011, 08:46
12. Lebenszyklus von Smartphones

Ich will nur mal einen Monat lang das neueste Handy haben. Mehr verlange ich doch gar nicht...

H.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gatsue 19.10.2011, 08:47
13. Wie auch immer...

es ist einfach nicht schön!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M. Michaelis 19.10.2011, 08:49
14. ...

Dass das Gerät grösser ist vermag ich nicht als Vorteil zu erkennen. Auch die höhere Auflösung bringt keinen Zugewinn mehr.

Dass Near Field Feature ist sicher ein Vorsprung, allerdings einer bei dem Sicherheitsprobleme vorprogrammiert sind.

Ob Android 4.0 mit iOS konkurrieren kann wird erst die Praxis zeigen.

Ich denke, dass es nach wie vor eine Philosophie und Geschmacksfrage bleiben wird welches System man bevorzugt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_bayer 19.10.2011, 08:51
15. Lächerlich hinkende Vergleiche...

Ich finde diese Vergleiche von jedem neuen Smartphone mit dem iPhone langsam lächerlich.
Ich für meinen Teil möchte keinen größeren Bildschirm als den, den das iPhone bereits hat. Alles andere würde ein Mobiltelefon nicht mehr wirklich mobil machen.

Fein, es hat NFC, toll, es kann BT3.0.
Na und? Muss das ein Handy alles können?

Mein iPhone kann übrigens Telefonieren, SMS versenden und empfangen und nebenbei auch noch Emails empfangen. Mehr benötige ich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Habeshah 19.10.2011, 08:53
16. Andere Geräteklasse

[QUOTE=sysop;8948183]Volle Breitseite gegen Apple:*Google und Samsung haben gemeinsam ein bemerkenswertes Handy samt neuem Betriebssystem vorgestellt - das Galaxy Nexus*mit Android 4.0. Es*bietet viel von dem, was man vom iPhone*erwarten würde.

Das Handy ist deutlich größer, damit unhandlicher. Auf die Fläche bezogen ist die Auflösung des Bildschirms unwesentlich höher. Dafür die Kamera wesentlich schlechter. NFC hat kaum Gegenstellen und kann somit nicht genutzt werden. Was soll es also. Wer seine schlechteren Fotos auf einem größeren Bildschirm ansehen möchte ist also gut beraten. Ist natürlich Quatsch, aber das sind die ganzen technischen Daten die angeblich so zukunftsweisend sind. Für Kinder die spielen, ist das das ideale Handy. Aber die liefen auch früher mit einem Gettoblaster über die Strasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Christ 32 19.10.2011, 08:58
17. .

ich weiß ich bin ein Relikt, aber ich benutze mein Handy fast ausschließlich zum telefonieren und wüsste mit dem übrigen Krempel nix anzufangen.

eventuell mal wenn die Flatrate deutlich billiger wird

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sedicivalvole 19.10.2011, 08:58
18. Screenshots

Der Autor nutzt wohl kein Android-Handy sondern ein Iphone.
Ich habe Screenshots auf 3 verschiedenen Android-Handys in den letzten 2 Jahren genutzt.

Diese Aussage ist entsprechend nicht so ganz richtig:
"Zwar nur ein Detail, aber dennoch umso wichtiger: Endlich kann man Screenshots per Tastendruck anfertigen. Bisher waren dafür Spezialsoftware und teilweise Manipulationen an der Systemsoftware nötig."
Es kann natürlich sein, dass diese Funktion von google nicht so stark ausgeschlachtet wurde, wie von Apple.
In der Hinsicht zumindest hat sicher Apple noch was voraus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kabe 19.10.2011, 09:00
19. Naja, und immer noch ruckelt es...

...da ist jetzt das neueste Android 4 drauf, und der fetteste Doppelprozi, und noch immer ruckelt das Interface! Man muss eigentlich zum Schluss kommen, dass dieses Problem im Grund-Design des Betriebssystems verhunzt wurde. Das iPhone 1 ist immer noch flüssiger in der Interaktion Finger <-> Screen als diese Boliden.

Ansonsten natürlich ein schönes, wenn auch ziemlich großes Gerät, nicht wirklich für die Hand oder Hosentasche.
Ärgerlich, dass auch dieses wieder mal nur mit gelocktem Bootloadern bei den Carriern aufschlagen wird.
Das konterkariert deutlich den angeblich so „offenen“ Ansatz Androids. De facto führt die angebliche Offenheit nur wieder dazu, dass T-Mobile und Co die Kontrolle über das Gerät behalten (weswegen sie diese Geräte ja auch lieben und pushen).

Das LTE Bounce ist nett, aber bis das eine Rolle spielt, ist das iPhone 5 auch auf dem Markt.

Ehrlich gesagt, wünsche ich mir das nicht von Apple, aber es ist schön, dass es die Teile gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 42