Forum: Netzwelt
Android-Abrechnung: Hey Google, antreten zum Nachsitzen!
SPIEGEL ONLINE

Googles Android-Geräte machen Apple Konkurrenz - so weit, so gut. Doch der Alltag mit dem Google-System ist nur was für Fortgeschrittene: Um eine deutsche Tastatur zu nutzen, muss man Systemdateien umschreiben, um das Betriebssystem zu aktualisieren, das Telefon knacken. Das nervt.

Seite 36 von 36
Bernd Paysan 11.02.2012, 21:55
350. Go Keyboard?

Zitat von keksguru
Meine güte im Jahr 2012 nehmen es sich Hersteller immer noch heraus, nur QUERTY zu unterstützen.
Naja, das ist einfach auch Versagen des Autors, denn hätte er sich das Go Keyboard installiert (kostet nix, gibt's im Market), dann hätte er eine große Auswahl an allen möglichen Sprachen gehabt, ohne irgendwelche Systemdateien zu hacken...

Was richtig ist: Man muss praktisch alle mitgelieferten Apps inklusive Keyboard durch besseres aus dem Market ersetzen. Und dass CyanogenMod schneller ist und qualitativ besser, was das Updaten der Systemsoftware betrifft, als die Hersteller, ja das sollte denen einfach richtig peinlich sein. Stattdessen erlauben sie sich die Frechheit, für diese Selbsthilfe auch noch die Garantie zu verweigern.

Wenn ich bei 'nem Laptop das mitgelieferte Windows durch ein Linux ersetze, verliere ich ja auch nicht die Garantie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ibinalausbub 07.04.2012, 15:10
351. Mhm

Zitat von sysop
Googles Android-Geräte machen Apple Konkurrenz - so weit, so gut. Doch der Alltag mit dem Google-System ist nur was für Fortgeschrittene: Um eine deutsche Tastatur zu nutzen, muss man Systemdateien umschreiben, um das Betriebssystem zu aktualisieren, das Telefon knacken. Das nervt.

Ich denke der Autor kauft sich sicher auch eine zu kleine Spülmaschine und beschwert sich dann darüber. Warum will er eigentlich auch so krampfartig sein Telefon updaten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 36 von 36