Forum: Netzwelt
Anti-Zensursoftware Psiphon: Der digitale Blockadebrecher

Sie sind der Alptraum aller autoritären Regime: Mit Programmen wie Psiphon können Nutzer staatliche Internet-Sperren umgehen. Der Hersteller verschenkt die Hilfssoftware für Dissidenten. In Syrien wird sie wie heiße Ware weitergereicht.

Seite 1 von 5
braunschweiger77 06.10.2012, 11:15
1. Sicher

"Psiphon richtet sich ausdrücklich gegen die Zensur in autoritären Staaten"

Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten.
Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kalanak 06.10.2012, 11:44
2.

Zitat von braunschweiger77
"Psiphon richtet sich ausdrücklich gegen die Zensur in autoritären Staaten" Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten. Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.
Kleiner Tipp: "psiphon download" bei google eingeben und es erscheint der eine oder andere Hinweis zum Download der Software.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derfflinger 06.10.2012, 11:47
3. Bitte um Erklärung...

Zitat von braunschweiger77
"Psiphon richtet sich ausdrücklich gegen die Zensur in autoritären Staaten" Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten. Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.
Könnten Sie dies mal erklären? Wo werden Sie und ich zensiert, wie wirkt sich das aus, woran erkennt man das?
Danke!
D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tzdv9000 06.10.2012, 11:53
4. "I don't want your freedom..."

Zitat von braunschweiger77
Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten.
In der Tat wäre dies mal einer eingehenderen Berichterstattung wert...es wird ja immer gern über die Pressefreiheit gesprochen (gejammert), wenn es um Journalisten geht; die Pressefreiheit des Bürger wird hingegen stets ignoriert (oder wie z.B. bei der Hannoverschen AZ alles gnadenlos wegzensiert, was nicht konform zur Meinung ominöser "Moderatoren" ist).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Flari 06.10.2012, 12:03
5.

Zitat von braunschweiger77
"Psiphon richtet sich ausdrücklich gegen die Zensur in autoritären Staaten" Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten. Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.
Genau!
Viele im Westen wissen daher auch nicht, dass uns die Bilderberger bis auf ein paar Millionen ausrotten wollen und der Rest durch Chemtrails und HAARP zu Marionetten umgepolt wird..

(Vorsicht Ironie!)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
misterjupiter 06.10.2012, 12:16
6. Zensur in Deutschland

Zitat von derfflinger
Könnten Sie dies mal erklären? Wo werden Sie und ich zensiert, wie wirkt sich das aus, woran erkennt man das? Danke! D
Sie und ich werden in Deutschland z.B. von der GEMA zensiert, welche aktiv Videos auf Youtube sperren lässt - selbst dann, wenn der Künstler selbst das Video auf Youtube veröffentlicht hat.

Was der Artikel nicht erwähnt ist, dass sich die Software hervoragend dazu eignet solche Sperren zu umgehen. Mit Psiphon lassen sich sämtliche in Deutschland gesperrten Youtube-Videos als auch amerikanische Seiten wie Hulu in Deutschland nutzen.

Ich denke hier hat der Autor etwas über das Ziel hinaus geschossen.

S.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hintensitzer 06.10.2012, 12:26
7. Help yourself!

Zitat von braunschweiger77
"Psiphon richtet sich ausdrücklich gegen die Zensur in autoritären Staaten" Na klar, die Zensur in den "demokratischen Staaten" möchte man natürlich nicht antasten. Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.
http://psiphon.ca/products

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Faxrolle 06.10.2012, 12:29
8.

Und sobald genügend Leute die Software einsetzen, filtert das Regime dann per Deep Packet Inspection, womit dann gleich Beweise für eine strafrechtliche Verurteilung vorliegen. Von dem Einsatz unverschlüsselter Proxies kann man in solchen Ländern nur warnen. Wieder mal ein hochqualitativer SPON Artikel... *tsts*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
azami 06.10.2012, 12:34
9.

Zitat von braunschweiger77
Deshalb wird dieses Programm auch nur syrischen "Aktivisten", nicht aber dem Otto-Normalverbraucher im Westen zur Verfügung gestellt.
Und darum ist ja auch direkt neben dem Artikel ein Link zur Seite der Software, wo man es sich kostenlos runterladen kann. Wir sind schon echt arme me Schweine hier im Westen. Anstatt das man hier irgendwo einen geschmuggelten USB-Stick bekommt, müssen wir doch tatsächlich einen Link klicken und dann ist das Prgramm 20 Sekunden später da! Das ist untragbar, ich glaube ich wandere nach Nordkorea aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5