Forum: Netzwelt
Apple fehlen Innovationen: "One more thing", bitte!
AFP

Bitte nicht noch eine langweilige iPhone-Variante! Bei der Eröffnung der Apple-Entwicklerkonferenz muss Konzernchef Cook dringend eine Überraschung präsentieren - sonst verliert sein Konzern endgültig die Magie.

Seite 1 von 13
stammeskrieger 02.06.2014, 07:29
1. Magie?

Apple Produkte sind bei nüchtener Betrachtung billige China Produkte im edlen Gewand zu völlig überteuerten Preisen. Das ein oder andere Feature (Touchscreen, Apps) das Apple von Journalisten mit der Gleichförmigkeit einer Tibetischen Gebetsmühle angedichtet wird, war schon Jahre vorher auf dem Markt.
Diese Marke besitzt keine Magie.
Wohl aber schöne Produkte und ein verflucht gutes Marketing...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
resomax 02.06.2014, 07:30
2. Gehen sie doch zu Samsung...

Gehen sie doch zu Samsung, Hr. Kremp. Die liefern jedes halbe Jahr "Innovationen"! Egal ob kopiert oder richtig sinnlos, bei den super-kreativen Samsungianern ist man immer vorne mitdabei!
Lieber länger warten, als halbbares Zeug nutzen!
Ach ja: Surface und Win 8 sollen auch doll sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ipoddy67 02.06.2014, 07:39
3. Immer mehr, immer schneller, immer weiter, immer cooler, immer aufregender...

...
so soll es nach Wunsch der Kunden IMMER sein. So funktioniert Marktwirtschaft, so funktioniert das "moderne" Leben. Immer gigantischere Olympische Spiele, immer pompösere Eröffnungsfeiern bei Fußball-Weltmeisterschaften. Das Land ist nur dann cool und gut wenn es mal wieder die anderen übertroffen hat. Apple ist nur dann gut wenn es immer mehr "incredible" Funktionen hat. Hoffentlich erfindet Apple als erstes ein Handy dass gleichzeitig zum Telefonieren auch Klopapier für das dringende Bedürfnis ausdruckt.
Tja, wenn die Leute sich von solchen oberflächlichen Dingen leiten lassen dann ist es eben nicht verwunderlich bald den Blick für's Wesentliche zu verlieren. Von daher, gutes Gelingen Apple für die "incredible Show". Bitte mal mitzählen wie oft Phil Schiller oder Tim Cook das tolle Wörtchen benutzen. Und vielleicht gibt es ja wirklich als One More Thing die iWatch die zusätzlich zur "langweiligen" Herzfrequenz auch tatsächlich noch das Klopapier für den Angstsch... beim Laufen hinter dem Busch gleich mit ausdruckt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BeatDaddy 02.06.2014, 07:41
4. Steve Jobs

ist tot! Somit auch die Innovationskraft dieses Unternehmens! Er war Apple bzw. auch der Erfolg dieses Konzerns...Jede Wette, dass Apple in Zukunft wieder die 10% Marke definiert! Auf und Nieder immer wieder...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Morphix 02.06.2014, 07:43
5. Etwas mehr Geduld, bitte

Matthias gehört scheinbar zu den vielen Menschen, die von Apple erwarten, die Welt nun jedes Jahr neu zu erfinden. Das wird leider nicht passieren und mit Sicherheit auch nicht auf der WWDC.
Heute Abend erwarten uns in erster Linie Previews des neuen iOS und OSX. An wirklich neue Hardware glaube ich nicht, iPhone, iPad und die iWatch werden im Herbst in Extra-Events präsentiert.

Ja, die persönliche Erwartungshaltung an Apple ist generell hoch, aber man sollte diese relativeren. Es sind nur 3-4 Jahre seit dem letzten großen Ding, dem iPad. Zwischen iPod und iPhone lagen 6 Jahre. Und zwischen dem Macintosh und dem iPod noch deutlich mehr.
Welche andere Elektronik-Unternehmen kann überhaupt derartige Innovationen vorweisen. Und in der Zwischenzeit wurde das Produkt- und Software-Portfolio sorgfältig weiter entwickelt.
Und by the way, der neue Mac Pro im letzten Jahr sollte durchaus als neue Innovation zählen!

Tim Cook sagt es schon richtig, neue Produkte kommen, wenn sie fertig sind und dem Nutzer einen echten Mehrwert bieten.
Eddy Cue sagte letzte Woche in einem Interview, dass Apple für das 2. Halbjahr die beste Produkt-Roadmap seit 25 Jahren in petto hat. Man darf also gespannt sein, auch Du Matthias. ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clauswillypeter 02.06.2014, 07:48
6.

Und wenn es keine Überraschung gibt? Dann verkaufen sich Apple Produkte trotzdem weiter gut. Warum? Weil bei Apple Hard- und Software - in fast schon langweiliger Zuverlässigkeit harmonieren. Da gibt's eben keine absturzbedingten Programmbastelnachmittage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p-a-u-l-w-i-l-l-i 02.06.2014, 07:50
7.

Zitat von sysop
Bitte nicht noch eine langweilige iPhone-Variante! ..........
Dieser Artikel ist eine Art Gotteslästerung für die Apple-Jünger! swnf, oo, bluemet., Konstrukt. - bekehrt uns! Erzählt uns, wie wunderschön die Apfelwelt doch ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p-a-u-l-w-i-l-l-i 02.06.2014, 07:56
8. Blasphemie

Zitat von sysop
Bitte nicht noch eine langweilige iPhone-Variante! ..........
Dieser Artikel ist eine Art Gotteslästerung für die Apple-Jünger! swnf, oo, bluemet., Konstrukt. - bekehrt uns! Erzählt uns, wie wunderschön die Apfelwelt doch ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zappa99 02.06.2014, 07:58
9. Neue Farben

ich prognostiziere neue Farben und neue Covers.
Die Luft ist aus dem Apfel, die Lust auch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13