Forum: Netzwelt
Apple gegen Samsung: Die Geschmacksklage

Sieht ein Samsung-Tablet-Computer dem iPad von Apple zu ähnlich? Das Oberlandesgericht Düsseldorf muss darüber entscheiden, ob das Gerät in Deutschland verkauft werden darf. Doch der Senat tut sich schwer. Im Gerichtssaal kommt es zu durchaus komischen Situationen. *

Seite 11 von 11
Oi!Olli 23.12.2011, 02:44
100.

Für mich persönlich gehört das Markenrecht langsam mal überarbeitet. Möglich das Apple sogar im Recht ist. Nur was soll das jetzt im Detail bedeuten? Soll ich mir vielleicht bald wieder einen Fernseher kaufen der so dick ist wie meine alte Röhre weil sich jemand das Design flach hat schützen lassen?

Klagt bald ein Handyhersteller weil er sich das Candybaroutfit hat schützen lassen? Denn dort ist die Form schon seit Ewigkeiten bei so gut wie allen Herstellern recht ähnlich der Unterschied ist oft nur marginal.

Es gibt nun einmal für viele Geräte oft nur eine Grundform (bzw eine die auch praktisch ist) und da sind der Kreativität nun einmal Grenzen gesetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oi!Olli 23.12.2011, 02:54
101.

Zitat von tnvb
Sie sehen also ein Blackberry mit mini-Bildschirm und monster-Tastatur, wo jede Taste trotzdem zu klein ist als ebenbürtig mit dem iPhone? Es hat schon ein Grund warum sämtliche Unternehmen, allen voraus Samsung, das Bedienungskonzept Apple's (samt Software) kopiert haben, und nicht den Nokia .....
Nein es gab auch schon vor dem iPod Mp3Player mit Festplatte. Durchgesetzt hat dieser sich auch erst relativ spät.

Einfach zu bedienen sind übrigens die meisten ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit einem MP3player. Wobei ich gerade bei teureren Modelle wozu auch der iPod gehört Funktionen vermisse die jedes billige Gerät kann. Wie die Musiksammlung auch direkt abzuspielen ohne das man Listen anfertigen muss. Die hin und wieder auch nicht funktionieren. Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen das bestimmte Mp3s zwar abgespielt werden konnten dank Sonderzeichen aber nicht in einer Playlist funktionierten.


Das Aplle einige neue Impulse in den Handymarkt gebracht hat stimmt. Das haben aber viele Hersteller. Apple hat ja auch davon profitiert das viele Verbesserungen und Entwicklungen schon gemacht waren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
exminer 24.12.2011, 10:45
102. Ratio

Zitat von sysop
Sieht ein Samsung-Tablet-Computer dem iPad von Apple zu ähnlich? Das Oberlandesgericht Düsseldorf muss darüber entscheiden, ob das Gerät in Deutschland verkauft werden darf. Doch der Senat tut sich schwer. Im Gerichtssaal kommt es zu durchaus komischen Situationen. *
Wenn die mit dieser Sache befassten Menschen, etwas nachdenken
würden, hätte man Apple schon bei der Einreichung der Klage einen
Strafbefehl geben müssen, wegen Mißbrauch der Justiz.
Die wirklichen Beweggründe für dieses Affentheater bleiben unerwähnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fraumüller 25.12.2011, 18:02
103. das ist ungefähr so aufregend wie ...

... der Streit zwischen Rihanna und dem Niederländischen Modemagazin (SPON berichtete); kein Nutzwert für für den Markt, keine Innovation, nur Marktanteile und persönliche Vorlieben stehen hier zur Verhandlung.
Schnarch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abwählen! 04.01.2012, 00:33
104. !

Zitat von PublicTender
Das iPhone sehe ich als bahnbrechend an, die Blackberrys sind für mich die beste mobile Kommunikationstechnik und Android gehört, meiner Meinung nach, die Zukunft. Ich sehe das ganz leidenschaftslos.
Genau-und Symbian funktioniert (noch) offline-und telefonieren kann man auch damit!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abwählen! 04.01.2012, 00:46
105. ?

Zitat von molesman
Touchbedienungen und Sensortasten gab es auch schon vor Apple. Lächerlich nun so zu tun als hätte man alles, einschließlich des Rechtecks erfunden.
Apple hat nicht das Rechteck erfunden? Auch nicht den Computer? Und die Welt ist keine Matrix? Na-Sie werden das Sci Fi Weltbild der Wachturm, sorry, Applegemeinde noch ganz durcheinander bringen. Die kämpfen doch mit dem Verlust des Obergurus. Als bekennender Buddhist wird Jobs sicher als "Siri" widergeboren. Am dritten Tage...oder auch nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abwählen! 04.01.2012, 01:04
106. ?

Zitat von gbkom
... wenn Kia oder Hyundai plötzlich Autos bauen, die wie ein 911 aussehen, klingen und riechen, aber in der ersten Kurve 'rausfliegen.
..und wenn die irgendwann mal Kisten bauen die nur die Hälfte des Sprits verbrauchen, oder mit Strom fahren? Hochmut kommt vor dem Fall, Meister! Abgerechnet wird am Schluß!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abwählen! 04.01.2012, 01:11
107. Ach so..der "Denkende".....

Zitat von forumundthreadkritiker
"Geiz ist Geil" kauft alle schön kopierte Geräte, Autos, Designmöbel, Markenkleidung aus Fernost und wundert Euch nicht, dass Ihr dann irgendwann keinen Arbeitsplatz mehr habt. Nur der denkende erkennt den Zusammenhang.
Seit wann schafft Apple Arbeitsplätze in Deutschland? Sorry, aber gerade
"Zusammenhänge" scheinen speziell Ihnen Probleme zu machen. Wobei sich wieder zeigt: Deutschland speziell sollte nicht der "Hardware" hinterherlaufen, sondern in "BRAINWARE" investieren. Anscheinend schwierig genug....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abwählen! 04.01.2012, 01:17
108. Nööööö.....

Zitat von Tyrion_Lannister
Zum Thema: ja, Apple hat das iPad erfunden. Andererseits: Samsung hat mit dem Q1 Ultra vorher schon ein Tablet angeboten. Und ja, Ähnlichkeit mit dem iPad lässt sich nicht verleugnen. Andererseits: das lässt sich konzeptbedingt kaum vermeiden.
Quatsch. Samsung könnte ein achteckiges oder rundes Tab bauen. Sie müßten es nur "applike" verscheuern. "Think different!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 11