Hacker haben die Nummern von 400.000 israelischen Kreditkarten ins Netz gestellt. Viele davon seien ungültig, sagt eine großen Kreditkartenfirma. Trotzdem sind Tausende nutzbare Datensätze dabei - und die werden offenbar genutzt. Angeblich steckt ein saudische Gruppe hinter dem Coup.