Forum: Netzwelt
Asus Taichi 21 im Test: Das Notebook mit dem Doppel-Schirm
SPIEGEL ONLINE

Außen Touchscreen, innen Tastatur: Mit dem Taichi 21 will Asus es allen recht machen. Es ist Ultrabook und Tablet, kann sogar von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden. Wir haben getestet, ob die neue Technik nützlich oder nur Spielkram ist.

Seite 3 von 3
master-of-davinci 26.01.2013, 13:58
20. /////

Zitat von spon-facebook-10000307433
.... Was ich sagen möchte, während Konsumenten Apple nur kritisieren, kopiert die Industrie den Apfel bei jeder Gelegenheit.

Das haben Sie ja nun gesagt und spiegelt sicherlich auch ihre Meinung wider, dennoch muss man das wesentlich differenzierter sehen.
Ich weiß natürlich nicht ob Sie sich mal die ganzen "Kopierprozesse" näher betrachtet haben (wovon ich bei Ihrer Argumentationskette ausgehen muss), oder nur "Stammtischansichten" nachplappern?

Die Justiziare bei Apple sind ja nicht doof, daher hat Apple in den Prozessen nie explizied behauptet irgendein Design "erfunden" oder als erstes gehabt zu haben, auch keine Technologien. Bei technischen Patenten verweist man schliecht darauf ein Patent zu halten. Wie aber Jeder der sich damit auskennt weiß, hat der Erhalt eines Patentes nichts damit zu tun ob man selbst tatsächlich der Entwickler war oder nicht, ob es das schon vorher gab usw. Zwar soll ein Patentamt "seinen Möglichkeiten nach" prüfen ob es dergleichen schon gibt und eine "Erfindungshöhe" davon ausgeht, dennoch sagt das Präambel klar, dass Streitfragen letztendlich ein Gericht zu klären hätte. Das auch dies schwierig ist, sollte klar sein.
Bei den Designgeschichten dagegen leitet Apple seinen Anspruch aus dem Erfolg ab. Das ist was völlig anderes. Egal was vorher so aussah, wer es zum ersten mal nutzte usw. - einzig weil Apple nun damit so viel Geld verdient leitet es einen "Herrschaftsanspruch" daran ab. Die Gerichte haben dann nämlich eigentlich nicht mehr darüber zu entscheiden ob oder wer ein Design zuerst hatte, sondern ob es wahrscheinlich ist, dass die Produkte Anderer nun so aussehen wie die von Apple weil diese ja so viel Geld damit verdienen.... Die Kopierdiskussion auf der Ebene, "alle kopieren von Apple UND DIE HATTEN ES ZUERST" gibt es nur im Fanboylager oder den Uninformierten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olaf_olafson 26.01.2013, 20:26
21. Schlechter Artikel

Zitat von sysop
Außen Touchscreen, innen Tastatur: Mit dem Taichi 21 will Asus es allen recht machen. Es ist Ultrabook und Tablet, kann sogar von zwei Personen gleichzeitig genutzt werden. Wir haben getestet, ob die neue Technik nützlich oder nur Spielkram ist.
Zum genannten Mindestpreis in der Tabelle gibt einen i5 Prozessor, keinen i7.
Das Testgerät wurde mit den höchsten Spezifikationen gewählt (i7, 256GB). Nicht sehr sinnvoll. Mich würde interessieren ob da mit den minimalen Spezifikationen alles flüssig läuft.
Höhere Specs sollten dann was für diejenigen sein, die Rechenleistung zum Arbeiten brauchen. Also mehr als für Mail, Browser und ein paar Office-Anwendungen.

Ansonsten ganz nette Spielerei, obwohl ich 2 Bildschirme in einem Gerät für Schwachsinn halte, wenn man eh nur einen gleichzeitig benutzt.
Zur Präsentation gibt es sinnvollere Möglichkeiten.
Und ich möchte mal sehen, wie jemand arbeiten will, wenn jemand gegenüber dauernd auf dem Bildschirm rumpatscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lan_core 27.01.2013, 21:50
22. Schönes Teil, aber...

Ich kann mir bei weitem keine Gruppe vorstellen, für welche das Teil nicht eher ein Spielzeug als ein Arbeits-PC ist.
Angaben zum Akku wurden auch keine gemacht, und ich glaube auch nicht, das dieser lange läuft, wenn schon die rede von heißer Luft im Leerlauf ist.
Mehr als ein PC und ein Ipad braucht keiner für einen normalen Alltag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sirraucheinviel 28.01.2013, 07:46
23.

Zitat von exil-schwabe
Ich sag jetzt mal bewußt provokant: bei Apple wäre der Rechner noch eine ganze Weile in Entwicklung geblieben, bis die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind (Gewicht, lautstarker Lüfter). Genau DAS macht heutzutage den Unterschied zwischen Apple und vielen (nicht allen) anderen Firmen aus. Apple wartet bis die Zeit & Technologie reif ist.
Ungefähr so wie die "Nicht stören" Funktion :D *lach* Sorry, aber ist doch lächerlich ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sirraucheinviel 28.01.2013, 07:50
24.

Zitat von lan_core
Ich kann mir bei weitem keine Gruppe vorstellen, für welche das Teil nicht eher ein Spielzeug als ein Arbeits-PC ist. Angaben zum Akku wurden auch keine gemacht, und ich glaube auch nicht, das dieser lange läuft, wenn schon die rede von heißer Luft im Leerlauf ist. Mehr als ein PC und ein Ipad braucht keiner für einen normalen Alltag.
Immer wieder schön, daß es Leute gibt, die der Welt sagen was sie braucht und was sie nicht braucht. Ich sage: Niemand *braucht* überhaupt ein Tablet .... und hab ich Recht oder haben Sie Recht ? Wohl eher keiner ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lan_core 29.01.2013, 11:25
25. Immer wieder schön

Leute zu sehen, die nur posten, um von der Welt gehört zu werden.
Lassen Sie mich die Antwort anders formulieren:
Ich bin der Ansicht, das eine Kombination aus Ipad/Heim-PC eine günstigere und bessere Alternative wäre, wie dieses Produkt. Und auch, wenn es weit mehr als 7 Milliarden unterschiedlicher Meinungen gibt, ist es doch trotzdem schön, von einem der 7 Milliarden zu hören, was man denn als eine Alternative zu diesem überteuertem Spielzeug (eigene Meinung) ansehen könnte

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3