Forum: Netzwelt
Axel Voss auf der Netzkonferenz re:publica: Der "meistgehasste Mann des Internets" wi
YouTube/ republica 19

Axel Voss stand als Chef-Verhandler für die umstrittene EU-Urheberrechtsreform wochenlang in der Kritik. Jetzt wagte sich der CDU-Politiker zu einem Schlagabtausch auf die Netzkonferenz re:publica.

Seite 1 von 3
alpinium 07.05.2019, 18:50
1. Die CDU

wird ihre Abreibung für die Artikel 15 & 17 bei der Europa-Wahl und auch bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg schon bekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
1848 07.05.2019, 19:00
2. Eisläufer Axel

Flip schon misslungen und beim Doppel-Axel

dann 0.0 Punkte für die CDU-KÜR ......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
na-bravo 07.05.2019, 19:05
3. Man hat ja jetzt demnächst....

die Möglichkeit mit dem Stimmzettel zu reagieren und seinen Willen kund zu tun.
Die SPD hat Ihr soziales Gewissen auch erst mit dem Niedergang Ihrer Prozentzahlen
bei den Wahlen langsam wieder entdeckt.
Man sollte also zur Wahl gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
draco2007 07.05.2019, 19:12
4.

Zitat von na-bravo
die Möglichkeit mit dem Stimmzettel zu reagieren und seinen Willen kund zu tun. Die SPD hat Ihr soziales Gewissen auch erst mit dem Niedergang Ihrer Prozentzahlen bei den Wahlen langsam wieder entdeckt. Man sollte also zur Wahl gehen.
Nur gibts bei der CDU da nichts "wieder zu entdecken" ^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
harald_maier 07.05.2019, 19:22
5.

Zitat von alpinium
wird ihre Abreibung für die Artikel 15 & 17 bei der Europa-Wahl und auch bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg schon bekommen.
Ich will Ihnen ja nicht den Optimismus rauben, aber da habe ich doch große Zweifel!

Es ist doch so: Die Leute, die wissen, was das neue Urheberrecht für Schaden anrichten kann, haben wohl schon vorher nicht CDU/EVP gewählt. Und die, die es taten - für die ist das Internet immer noch "Neuland"....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 07.05.2019, 19:25
6. man sollte ihm nur technische fragen stellen

damit man merkt das er keine ahnung hat. Nur fachbegriffe und aehnliches..;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
newliberal 07.05.2019, 19:32
7. Ein Wort

ABWÄHLEN !!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mantrid 07.05.2019, 19:32
8. Schöne Chance zum Einbringen

Oder im Klartext. Hier ist der totale Murks und nun seht zu, wie ihr damit klar kommt. Der Mann hat leider überhaupt nichts verstanden. Interessant fand ich letztens einen Artikel über die Darstellerin von Pippi Langstrumpf. Sie und die anderen Kinderdarsteller wurden mit Kleingeld abgespeist, während Rechtehändler sich weiter dumm und dämlich mit den Filmen verdienen. Wäre schön, wenn sich Herr Voß mal Gedanken darum gemacht hätte, wie die Urheber von schauspielerischen Leistungen gerecht entlohnt werden. So kassieren nur Rechtehändler ab, die im Zweifelsfall Null geistige Leistung erbracht haben. Es ging beim Urheberrecht nie um Gerechtigkeit, nur um Gewinnmaximierung. Ich weiß schon, wenn ich bei der Europawahl meine Stimme auf gar keinen Fall geben werden. Wahltag ist Zahltag!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.w.pepper 07.05.2019, 19:57
9. Wer's glaubt.

Zitat von alpinium
[Die CDU] wird ihre Abreibung für die Artikel 15 & 17 bei der Europa-Wahl und auch bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg schon bekommen.
Ich halte das für Unsinn. Dem Normalbürger einschließlich dem Normal-Internetuser geht die Diskussion völlig an sämtlichen Körperteilen vorbei. Das ist realistisch betrachtet ein Nischenproblem, was noch dazu von beiden Seiten völlig übertrieben wird. Und wer seine Entscheidung bei Gemeinderatswahlen mit so einem Thema in Zusammenhang bringt, dem ist sowieso nicht zu helfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3