Forum: Netzwelt
Beta-Versionen von Windows 10, Android M, iOS 9 und OS X: Ein Fest für Tester
Apple

Fast zeitgleich haben Apple, Google und Microsoft neue Vorabversionen ihrer Betriebssysteme veröffentlicht. Jeder kann sich Windows 10, iOS 9, OS X El Capitan und Android M herunterladen und ausprobieren - auf eigene Gefahr.

Seite 2 von 4
Filsbachlerche 10.07.2015, 19:36
10. Ein alter Hut

Schon seit 1986 arbeite ich mit Microsoft Betriebssystemen. Schon damals stellte ich fest, daß nach Alpha- und Betatestern die Kunden die Gammatester waren. Daran hat sich bis heute nichts geändert.
Die Unzuverlässigkeit und Ausforschbarkeit der Daten hindern jedoch die deutschen Finanzbehörden nicht daran, die Steuerzahler auf die Verwendung dieser unausgereiften Technologie zu verpflichten.
Und das ohne Redundanzsystem.
Ich befürchte, daß nur ein großer Stromcrash einige Köpfe zum Nachdenken bringen könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kabayashi 10.07.2015, 19:40
11. Ach ja...

Zitat von erwin dunn
Aha,ein Apple Jünger :) Apple baut mindestens genauso viel Mist,wie alle anderen auch.Angefangen bei der Hardware.Jeder Bekannter von mir...
... und schon wieder eine OS Diskussion, wer besser ist.

Was mich wundert, sind diese Evangelisten, die immer glauben, das Eine sei besser als das Andere und die Anderen sind sowieso die Schlaueren.

Jedes OS hat doch seine Vor- und Nachteile, so what?

Ich muss beruflich mit iOS und Android arbeiten. Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Was mich aber wirklich nervt, ist die Tastache, daß man selbst bei einem Google eigenen Handy, einem Nexus, bereits nach einem Jahr nicht mehr mit aktuellen OS Updates beliefert wird oder ewig warten muss. Wenn die Geräte älter sind als ein Jahr, sieht es noch schlimmer aus.

Sehen Sie sich da mal iOS an, da beliefert Apple noch alte Geräte wie das iPad 2 und iPhone 4s mit aktueller Software. Gefällt mir irgendwie, ohne daß ich deshalb ein Apple Fanboy wäre.
Aber klar, Hauptsache Sie sind sich einig mit Ihrem Freundeskreis.
By the way, ist das der auf Ihrem Schulpausenhof?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Toecutter 10.07.2015, 19:45
12.

Zitat von erwin dunn
Aha,ein Apple Jünger :) Apple baut mindestens genauso viel Mist,wie alle anderen auch.Angefangen bei der Hardware.Jeder Bekannter von mir,der Apple nutzte,hatte Defekte zu beklagen.Dies wurde natürlich sehr schnell auf Garantie behoben.Service ist top bei denen.Was ist mit den Betriebssystemen, welche Akku fressen wie ein T-Rex oder nach Absturz die Daten im Nirvana verschwinden lassen? Ich nutze kein Apple,es sind wir bereits erwähnt Aussagen von befreundeten Apple Nutzern. Allerdings sehen wir dies natürlich auch bei allen anderen.Apple hat es lediglich durch geschicktes Marketing geschafft,für viele als heiliger Gral gesehen zu werden.Sie produzierten Smartphones, welche sich in der Hosentasche verbiegen,kurzlebige und hocherhitzende Akkus und wie wir inzwischen wissen sollten,ist es mit der Sicherheit auch nicht so dolle,nicht besser als Windows und Co. . Sollten jetzt an dieser Stelle einmal eine beta besser abschneiden ,als die Konkurrenz, spricht dies trotzdem nicht für diesen gepimpten Apfel.
Bitte, bitte urteilen Sie nicht über Dinge die Sie nicht kennen. Hörensagen war noch nie eine gute Sache. Zu IOS kann ich auch nichts sagen, da ich hier Android nutze, aber zu OSX und er Apple Hardware sehr viel. Ich nutze täglich Windows(Seit 12 Jahren) UND OSX (Seit über 25 Jahren) und ob Sie es glauben oder nicht, wäre ich nicht gezwungen Windows für einige Programme zu nutzen, ich würde es sofort entsorgen. Sowohl die Hardware als auch das BS sind (Gerade auch inder Kombination) imho bei Apple immer noch besser, auch wenn gerade Windows seit Win 7 große Fortschritte gemacht hat. Und die Hardware von Apple ist nach wie vor über jeden Zweifel erhaben. Deshalb habe ich an der Aussage Ihrer "Freunde" echte Zweifel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ZehHa 10.07.2015, 19:57
13. Marktanteile 2015, @pb-sonntag

Dass in dem Artikel und in der Fotoreihe Android unter- und Apple sowie insbesondere Windows 10 überrepräsentiert sind, ist von @pb-sonntag völlig zu Recht kritisiert worden. Aktuelle Marktanteile bei den Smartphones 2015: Android 79,4%, iOS 16,4%, Windows Phone 3,2%, sonstige 1% (Quelle: de.statista.com).

Die neuen Funktionen von Android sind im Übrigen welche, die mit Hilfe von externer Software schon zu realisieren waren. Die App-spezifische Rechtezuteilung ist z. B. mit XPrivacy perfekt zu realisieren. Dies ist ein Beispiel dafür, dass Google die Ideen aus der Community aufnimmt und in ein neues Produkt integriert. Ein großer Vorteil eines offenen Systems wie Android, der ähnlich ja auch bei Linux besteht.

Wenn man mit der Darstellung der Apps im Launcher nicht zufrieden ist, kann man sich auch ohne eine neue OS-Version mal eben einen anderen Laucher installieren, der noch weitergehende Optionen bietet. Soll natürlich keine Werbung sein - jedem nach seiner Fasson (oder Façon).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c218605 10.07.2015, 20:56
14. Dauerzustand

Beta-Tester sind wir doch schon seit dem Zeitpunkt geworden, seitdem die Firmen kein Downgrade mehr zulassen. Das wuerde wohl viele vorziehen als sich beim Support oder in Foren zu beschweren bis dann daraufhin ein "Update" erfolgt. Mein Rat - nie reflexartig oder automatisch updaten und auch dann nur wenn in den Foren Ruhe eingekehrt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lerner3469 10.07.2015, 21:44
15. Schonmal gelesen

Habe ich das nicht heute schon einmal woanders gelesen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Max Murks 10.07.2015, 22:10
16. Lol,

Zitat von yves_matthes
Weil Apple nun mal schlicht und einfach das beste Endprodukt abliefert. Begründung: alles, aber auch einfach alles was gehen soll, geht auch! Und das ohne Hickhack.
bei Appel geht nur das was Appel genehmigt - so sieht es aus! Da ist Microsoft und Linux flexibler, da können Sie jede Grafikkarte etc verbauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thoregon 10.07.2015, 22:51
17. Erzähl mal...

Zitat von Toecutter
Und die Hardware von Apple ist nach wie vor über jeden Zweifel erhaben.
...inwiefern die "Hardware von Apple" sich von der eines Windows-Rechners unterscheidet.
Zur Info: bei mir läuft auf meinem Windows-Recher auch das Apple-BS völlig ohne Probleme, während in der Firma auf dem dortigen Mac Windows 8.1 problemlos läuft.
Was also sind die genauen Unterschiede der Hardware?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 10.07.2015, 23:54
18. Marshmallow?

War so meine Idee von Android. Mints ist ja eher schon belegt... Und dann Nonpareil? Oreo?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
movfaltin 10.07.2015, 23:57
19. Splitscreen

Das hat Apple mit iOS 9 aber mal wieder eiskalt abgekupfert. Schön gelöst ist das seit Jahrzehnten in den diversen Alphaversionen des Windows-Klons ReactOS.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4