Forum: Netzwelt
Bilder in Retro-Optik: Profi-Fotograf schwört auf die iPhone-Kamera

Das Handy ersetzt den Fotoapparat: Profi-Fotograf Andy Spyra hat die Kamera des aktuellen iPhone ausprobiert - und ist begeistert von Hipstamatic, einer einfachen Filter-Software. Auf seine digitale Spiegelreflexkamera will er trotzdem nicht verzichten.

Seite 1 von 4
motormouth 05.03.2011, 17:53
1. ...

Jetzt muss ein Knipser schon herhalten, um eine App die dazugehörige hardware hochzujazzen. Das ins Spiel bringen des Werbepartners nimmt ja auf SPON immer groteskere Züge an...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gani 05.03.2011, 18:07
2. Lächerlich

Zitat von motormouth
Jetzt muss ein Knipser schon herhalten, um eine App die dazugehörige hardware hochzujazzen. Das ins Spiel bringen des Werbepartners nimmt ja auf SPON immer groteskere Züge an...
Reichlich lächerlich gehässige Einstellung zu etwas völlig banalem. Der Hersteller der app wirbt bestimmt nicht auf SPON, er wird dieses Medium wahrscheinlich gar nicht kennen.

Und für die 30% die apple von jedem Verkauf einstreicht - oh ja, das ist ganz bestimmt fragwürdige Werbung angesichts der 100 Mücken die apple aufgrund dieses Artikels verdient...

Am besten spricht niemals mehr jemand über irgend etwas das man kaufen kann - ist ja Werbung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pit1958 05.03.2011, 18:37
3. Beide...

...Apps sind kostenlos.

Und machen Spaß! :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lamirabelle 05.03.2011, 19:12
4. Tolle Fotos mit Hipstamatic

Ich benutze ebenfalls Hipstamatic und muss sagen: die kreativen Möglichkeiten sind einfach toll. Hier sind Beispiele in SW und Farbe: http://www.leblogdelamirabelle.net/category/mes-photos

Die quadratischen Fotos wurden alle mit Hipstamatic aufgenommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
team_frusciante 05.03.2011, 19:18
5. ...

Zitat von Gani
Und für die 30% die apple von jedem Verkauf einstreicht - oh ja, das ist ganz bestimmt fragwürdige Werbung angesichts der 100 Mücken die apple aufgrund dieses Artikels verdient...
Naja, die Werbung nutzt ja nicht nur der App, letztlich wird das iPhone gewaltig aufgewertet, wenn von einer "richtig guten Kamera" gesprochen wird. Leute, die mit einem iPhone liebäugeln dürften hellhörig geworden sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Monark 05.03.2011, 20:16
6. Ehrlich gesagt ...

Mir sind diese Hipstamatic-Effekte (Körnigkeit, harte Kontraste, dunkel auslaufende Bildecken) u.a. bei verschiedenen Aufnahmen aus Afghanistan auch schon negativ aufgefallen. Ihre dramatisierende Wirkung verändert das Bild auf eine verfängliche, aber eben auch verfälschende Weise. Meiner Meinung nach haben solche "künstlerischen" Fotos im Journalismus nichts verloren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosomo 05.03.2011, 20:17
7. Mäuse-Kino

Da sagt der Spyra, es sei "unheimlich teuer, Mittelformat entwickeln zu lassen". Ein Profi, der nicht selber entwickelt? Gute Nacht mein lieber Spyra.

Mit einer guten Mittelformatkamera kann man eine Fotografie so gross wie ein Haus "aufblasen" und es ist immer noch alles gestochen scharf.

Und mit der iPhone-Kamera? Ja für Web-Bildchen ist das ok, aber für mehr nicht. Lieber Spyra, Holga, Lomo usw, alles interessante, experimentelle Fotografie, aber von einem Profi erwarte ich handwerklich saubere Arbeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
etheReal 05.03.2011, 21:31
8. Eine Titelzeile wie in der Bild

"Profi-Fotograf tauscht Kamera gegen iPhone"
Das hört sich erst mal so an, als ob er sein komplettes Equipment in die Tonne tritt, da er jetzt nur noch mit dem iPhone fotografiert. Stimmt aber gar nicht. Ein paar Sätze weiter liest man dann "Auf seine digitale Spiegelreflexkamera will er trotzdem nicht verzichten" Ach, wirklich? Ich frage mich nur, warum wohl? Ist doch alles nur schwer und groß, dieses Spiegelreflex-Zeugs, das iPhone macht doch genau so schöne Photos, und mit ein bisschen App macht es sogar automatisch Kunst daraus! Super!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FaripiY 05.03.2011, 21:49
9. paid for by ...

Zitat von HuFu
WELCHER normal denkende Mensch fällt denn auf eine solche dermaßen aggressive Werbemasche rein?
Eben!

Und es wird vorgegaukelt durch ein paar artsy-fartsy Effekte wird aus mieser iPhone Camera Qualität eine super Cam...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4