Forum: Netzwelt
Bildsprache des Jugendstil: Beschwingte Linien
Foto: Jamari Lior mit Udo Strickrodt

Am Beispiel der Werke von Alfons Mucha zeigt "Docma"-Autorin Jamari Lior, wie man die charakteristische, stark stilisierte Bildsprache des Jugendstils mit fotografischen Mitteln umsetzen kann.

Newspeak 06.05.2016, 13:13
1. ...

Um der Schrift die digitale Aura zu nehmen, können Sie die Schriftebene rastern und dann mittels "Transformieren" und "Verflüssigen" einzelner Stellen ein wenig Unregelmäßigkeit einbringen.

Die wahren Meister machen das frei Hand. Wer mal ein Plakat so erstellt hat, macht auf diesem Weg viele Erfahrungen, die einem kein voreingestellter Filter im Computerprogramm je vermitteln kann. Nebenbei steigt auch die Wertschätzung (und die Wahrnehmung) der Kunst von früher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
morrisfan 06.05.2016, 22:54
2.

Ein Beitrag über den Jugendstil ohne einmal den vielleicht genialsten und bestimmt vielseitigsten Künstler dieser Stilrichtung zu erwähnen: William Morris.

Beitrag melden Antworten / Zitieren