Forum: Netzwelt
Bizarrer Bug: Google-Handy-System schickt SMS an falsche Empfänger

Kommt selten vor, ist aber umso peinlicher: Einige Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android senden SMS willkürlich an irgendeinen Empfänger aus dem Adressbuch. Nun verspricht Google Abhilfe fürs SMS-Roulette*- ein halbes Jahr nach der ersten Fehlermeldung.

RccBrhl 10.01.2011, 14:01
1.

Zitat von sysop
Kommt selten vor, ist aber umso peinlicher: Einige Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android senden SMS willkürlich an irgendeinen Empfänger aus dem Adressbuch. Nun verspricht Google Abhilfe fürs SMS-Roulette*- ein halbes Jahr nach der ersten Fehlermeldung.
ach ja, wie still es hier ist... als das iphone letztens einen soooooo schlimmen bug hatte,war heir die hoelle los und das geflame hörte gar nicht mehr auf ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
doubleq 10.01.2011, 15:22
2. Peinliche Stille

Zitat von RccBrhl
ach ja, wie still es hier ist... als das iphone letztens einen soooooo schlimmen bug hatte,war heir die hoelle los und das geflame hörte gar nicht mehr auf ...
Das ist mir allerdings auch schon aufgefallen. Ich stelle mir vor, die "SMS-Panne" wäre mit dem iPhone passiert...
"Böser, böser Apple Konzern!" würde es durch das Forum schallen.
Soviel zum Thema.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ADie 10.01.2011, 15:33
3. Ja das ist schlimm

Zitat von RccBrhl
ach ja, wie still es hier ist... als das iphone letztens einen soooooo schlimmen bug hatte,war heir die hoelle los und das geflame hörte gar nicht mehr auf ...
SMS falsch versenden ist tatsächlich ein böser Bug. Zum Glück nutze ich seit Android kaum noch SMS sondern benutze Email für Nachrichten, aber sowas ist natürlich peinlich.

Noch viel schlimmer scheint allderdings dieser iOS-Tastaturbug zu sein: iphone-Fanbeiträge werden ohne deutsche Umlaute und komplett ohne Großbuchstaben versendet. Scheint ein Bug in diesem Browser (Safran oder so heißt der) zu sein...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaxl 10.01.2011, 16:36
4. Bravo

Zitat von ADie
Noch viel schlimmer scheint allderdings dieser iOS-Tastaturbug zu sein: iphone-Fanbeiträge werden ohne deutsche Umlaute und komplett ohne Großbuchstaben versendet. Scheint ein Bug in diesem Browser (Safran oder so heißt der) zu sein...
Doch noch die Kurve bekommen! Bravo!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m-pesch 10.01.2011, 17:08
5. ....

Ist natürlich auch eine Möglichkeit neue Leute kennenzulernen.
:-D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RamBo-ZamBo 11.01.2011, 20:41
6. asdf

Shame on you google. Solch einen Fehler muss man - selten oder nicht - schnell beheben. Trau mich ja kaum noch ne ehrliche sms zu schreiben. Aber der Großteil der Kommunikation läuft ja inzwischen über E-Mail und Facebook.

Intimes werd ich sicher nicht mehr verschicken, bis dafür ein Patch kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren