Forum: Netzwelt
Blaue Haken bei WhatsApp: Nutzer protestieren gegen "Gelesen"-Funktion
DPA

Ups, deine Nachricht hab ich nicht gesehen - diese Ausrede gilt ab jetzt nicht mehr für Nutzer von WhatsApp. Zwei blaue Haken zeigen an, wenn eine Meldung gelesen wurde. Vielen gefällt das gar nicht.

Seite 1 von 18
eieieieieiei 06.11.2014, 08:03
1. schoen waeren

Zwei rote haken die mir anzeigen ob die nsa oder polizei meine nachricht gelesen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Master_Köln 06.11.2014, 08:04
2. Praktisch

... finde ich die neue Funktion! Jetzt muss man nicht mehr anrufen, wenn einer nicht antwortet, und fragen: Warum liest Du Deine Nachrichten nicht?!? Vielmehr weiß man: Ok, er will nicht.
Außerdem: So richtig neu ist es ja gar nicht. Schon bisher konnte man ja sehen, ob 1. die Nachricht zugegangen ist und 2. der andere online war. Dann wusste man ja auch schon, dass er sie gelesen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
clausbremen 06.11.2014, 08:18
3. Kein Kommentar ....

... nur soviel: die Nutzung von WhatsApp ebenso Twitter, Facebook usw. ist bislang freiwillig. Das bleibt auch so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dreg1961 06.11.2014, 08:18
4. ....

Einfach unter dem Punkt Account den Datenschutz aktivieren. Problem gelöst!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fresigo 06.11.2014, 08:19
6. Geht einfach nicht dahin

Wer jemals an Datenschutz bei Facebook/WhatsApp hofft, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Wer freiwillig bei dem Datensammelverein ist, ist selber schuld. Sich darüber noch aufzuregen ist naiv. Schlimm ist nur, dass so viele wegen des enormen Gesellschaftsdruckes mit reingezogen werden, weil sie sonst sozial ausgegrenz werden - insbesondere Kinder und Jugendliche, die noch intelektuell noch nicht so weit sind um darüberzustehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pillorello 06.11.2014, 08:21
7.

ob jemanddie Nachricht wirklich gelesen hat, kann der Haken nicht wirklich belegen.
Interessanter Artikel, aber warum schreiben Sie nicht über den umgefallenen Sack reis. Es soll sich irgendwo in China zugetragen haben... warum erfährt man darüber nichts?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
orthos 06.11.2014, 08:22
8. Ich finde das gut!

Zumal das nichts neues ist und bei den Sprachnachrichten sowieso schon Gang und Gebe ist.

Ich finde es gut, wenn ich weiß das meine nachricht geöffnet wurde (nicht gelesen).

Wenn das "hab die Nachricht nicht gelesen" in der Lage ist eine Beziehung zu zerstören, dann liegt da etwas ganz anderes im Argen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
likaner 06.11.2014, 08:23
9. Häh???

Das gibt es doch schon seid Ewigkeiten. War nur nicht blau aber man konnte immer sehen, ob es zugestellt und ob es dann auch gelesen wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18