Forum: Netzwelt
Blaue Haken bei WhatsApp: Nutzer protestieren gegen "Gelesen"-Funktion
DPA

Ups, deine Nachricht hab ich nicht gesehen - diese Ausrede gilt ab jetzt nicht mehr für Nutzer von WhatsApp. Zwei blaue Haken zeigen an, wenn eine Meldung gelesen wurde. Vielen gefällt das gar nicht.

Seite 18 von 18
Alina Schwarzer 08.11.2014, 12:34
170. Einfach Funktion ausschalten

Es ist erschreckend, welche Falschinformationen die Medien über die Umgehungsmöglichkeit der neuen WhatsApp-Funktion so von sich geben!
Selbstverständlich kann jeder ohne große Vorkenntnisse selbst bestimmen, ob die Häkchen blau werden oder nicht!
Das "blau werden" kann man folgendermaßen verhindern:

Auf WhatsApp klicken
Dann aufrufen:
Einstellungen
Account
Datenschutz

Wer kann meine persönlichen Infos sehen
Zuletzt online

Bitte auswählen:
Jeder
nur meine Kontakte
keiner

Beim Anklicken von "Keiner" bleiben die Häkchen grau.

Wäre vielleicht interessant, eine weitere Funktion einzuführen:
Wenn die Häkchen rot werden, wurde die Nachricht bei der NSA oder dem BND/Verfassungsschutz etc. gelesen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 08.11.2014, 14:42
171.

Zitat von torben40
Deshalb war das Wort Datenschutz ja auch so schön mit Anführungszeichen belegt, weil die Diskussion hier ja um "Datenschutz" ging. Natürlich gehören die beiden Begriffe eng zusammen - nur gibt es Datenschutz und Datensicherheit letztlich für den normalen Bürger nur in der Theorie.
Nein! Datenschutz existiert! Es ist eine gesetzliche Grundlage (BDSG und andere gesetzliche Grundlagen). Datenschutz existiert also in dem Sinn genauso wie Strafrecht.
Aber es ist mitunter eben eine Herausforderung, dieses auch um- und durchzusetzen. Aber Sie haben im Falle eines Verstoßes das Recht, dies für sich juristisch geltend zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
philosoph123 08.11.2014, 22:32
172. Kleine Hilfe

Viele Schreiben Whatsapp hätte die Funktion schon lange gehabt. Nein. Richtig ist:

1. Haken die Nachricht hat den Whatsapp server erreicht
2. Haken Die Nachricht kam vom Whatsapp-Server zum Handy des Empfängers

Haken sind blau: Empfänger hat Nachricht auch gelesen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 09.11.2014, 10:40
173.

Meine Güte was für ein Theater um ein Häckchen... Wer Probleme mit Whatsapp hat kann es einfach deinstallieren und zur guten alten SMS zurückkehren!
Man kanns mit der Paranoia auch echt übertreiben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mm2112 10.11.2014, 08:59
174. .

Die Funktion hat Threema schon lange!
und wer ein Problem damit hat, sollte sich überlegen, wieso er nicht möchte das der Sender weiß, dass er die Meldung gelesen hat... Haben wir was zu verbergen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schleswigholstei 11.11.2014, 02:16
175. abschaffen warum?

Das ist die einzige und beste Konrolle ob Nachrichten gelesen wurden.
Ich finde das nichtKontrlle sondern Sicherheit.
Wer das nicht möchte soll halt weier SMS schreiben.
Warum wird ein funktionierendes System jetzt zerstört?
Ich weiss wenn meine Nachrichten gelesen wurden. Ich weiss nicht ob ich whats app noch brauc e wenn das nicht mehr ist.
Wievielwill man den Lügnern den noch zuschustern?
Ich verstehe das nicht.
Wer es nicht will muss es nicht nutzen!
Und jetzt sollen die ertrauen schöpfen wieder die Arschkarte haben.
Das war das enzige Programm wo man sicher sagen konnte, du spinnst Du hast es gelesen.
Und nun? Neuses Programm.Klasse!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 18 von 18