Forum: Netzwelt
Cebit-Besuch der Kanzlerin: Mannomann, was kostet das denn?
REUTERS

Die Cebit ist eine Technikmesse von Weltrang, zumindest in Hannover. Kanzlerin Merkel will dort beim Wohlfühl-Rundgang beweisen, dass sie die Digitalisierung ernst nimmt. Doch einer stört.

Seite 7 von 8
wasnulos 15.03.2016, 20:35
60. Gut, dass sie erkannt haben

Zitat von analyse
Den Krieg in Nahost beenden,die Türkei stabilisieren,die CSU bändigen,die EU zusammenhalten und möglichst dafür sorgen,daß die EU 160000 Flüchtlinge verteilt bekommt(Martin Schulz schafft das natürlich nicht)und nun soll sie auch noch die Wirtschaft bei der Digitalisierung voranbringen -na ja,um den kleinen Jungen mit den Luftballons,hätte sie sich auch kümmern müssen und aufpassen,daß die gierigen Journalisten keinen "falschen " Ton ergattern können !
das Frau Merkel damit überfordert ist, wie eigentlich mit allem, aber OK.

"Wir Schaffen auch das noch" (darf man das eigentlich noch schreiben oder ist dies schon geschützt wie die dämliche Raute?

Für mich ist es altersbedingt mittlerweile egal, aber hat wer tipps wie ich meine achtjährige Tochter noch retten kann?

Liebe Grüße
wasnu

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gleichbehandlung 15.03.2016, 20:42
61.

Zitat von tomxxx
eigentlich in gar keinem Gebiet irgendetwas macht ausser Merkelraute nimmt sie viele Termine war.. naja hat ja auch Zeit dafür...
Leider hat Sie keine Zeit für Ihre kleinsten Bürger.
Warum auch, wenn Sie alles importiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 15.03.2016, 20:59
62. Obacht!

Zitat: " Daten seien "der Rohstoff des 21. Jahrhunderts", der, so Merkel enigmatisch, "den Zugang zum Kunden" sichere." Zitatende. -------------- Frau Neuland verschachert auch noch unser Intimstes, weil sie von der Materie keine Ahnung und wirtschaftshörige Einflüsterer hat. Offenbar ist es wirklich so mühselig wie nötig, aus dem üblichen Merkelschen Rauschen die wenigen substanziellen Sätze rauszufiltern, um sich rechtzeitig wappnen zu können. Ich weiß nicht, was schlimmer ist, Schaden, angerichtet aus Dummheit, oder aus Vorsatz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
miriculax 15.03.2016, 21:02
63. Glasfaser für alle kostet 100 Mrd €

Ganz Detuschland mit Glasfaser zu versorgen würde 100 Mrd € kosten - Frau Merkel gibt lieber ein vielfaches davon für arabische Analphabeten aus - unserer Zukunft!

Wie prophezeite Sarrazin? "Deutschland schafft sich ab!"

Aus diesem Grund habe ich zur Zeit ~10 Bewerbungen in der Schweiz laufen, da ich auch mal sehen will wie es ist Wirtschaftsflüchtling in einem wohlhabenden Land zu sein dessen Sprache ich nicht verstehe!

;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 15.03.2016, 21:13
64. Hey

Zitat von einquerdenker
warte nur ich komme schon, ruft Alice im Neuland.
machen sie Robotron nicht schlecht. Auf einem Präsident Drucker hab ich meine Abschlussarbeit gedruckt. Ok hat etwas gedauert und war auch ziemlich laut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thequickeningishappening 15.03.2016, 21:17
65. Digitale Geschwindigkeit

Merkel "wie viele Mitarbeiter haben Sie?" Antwort: "Agenda 25"; der digitale Mitarbeiter schafft sich selbst ab!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sfk15021958 15.03.2016, 21:19
66. Geld kann man nur einmal ausgeben, ....

...dann ist es weg! Für jeden Firlfanz ist Geld da, für die Ausbildung unserer Kinder in Schule und Universität fehlt's hinten und vorne, unsere Straßen sind marode, unsere Bahn will sich mehr und mehr aus dem Gütertransport zurückziehen etc. pp......wo soll da Geld für Digitalisierung herkommen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aboantwaerter 15.03.2016, 21:32
67. Bilder sagen mehr als Worte

Was will man von diesen Geronten den erwarten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spontifex 15.03.2016, 21:51
68. Hallenbad Oerlikon

Zitat von miriculax
Ganz Detuschland mit Glasfaser zu versorgen würde 100 Mrd € kosten - Frau Merkel gibt lieber ein vielfaches davon für arabische Analphabeten aus - unserer Zukunft! Wie prophezeite Sarrazin? "Deutschland schafft sich ab!" Aus diesem Grund habe ich zur Zeit ~10 Bewerbungen in der Schweiz laufen, da ich auch mal sehen will wie es ist Wirtschaftsflüchtling in einem wohlhabenden Land zu sein dessen Sprache ich nicht verstehe! ;-)
Nur Mut, das mit der Sprache und mit der Badi, das haben in der Schweiz schon ganz andere Leute geschafft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainerheinrich 15.03.2016, 22:12
69. Schlimmer sollte für Sie sein, dass

Zitat von wasnulos
das Frau Merkel damit überfordert ist, wie eigentlich mit allem, aber OK. "Wir Schaffen auch das noch" (darf man das eigentlich noch schreiben oder ist dies schon geschützt wie die dämliche Raute? Für mich ist es altersbedingt mittlerweile egal, aber hat wer tipps wie ich meine achtjährige Tochter noch retten kann? Liebe Grüße wasnu
Sie nicht in der Lage sind konstruktive Kritik zu formulieren. Eine Herausforderung an unserer Sprache
ist, dass der Sender so formuliert, dass der Empfänger
die Botschaft versteht. Wenn Sie schon vom Thema Cebit
abweichen und Ihre Tochter ins Spiel bringen, sollten
Sie uns doch zumindest mitteilen, warum Sie mit TIPPS
ein Problem haben. Wenn Sie Ihre Tochter so erziehen, dass sie selbständig denken und selbstbewusst ihre Entscheidungen treffen kann, sollte TIPPS für ihre Tochter kein Problem darstellen. Alternativen gibt es in der Regel immer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 8